Information

Hundeknurren: Ursachen und was zu tun ist

Hundeknurren: Ursachen und was zu tun ist

EIN Hund, der knurrt, ist nicht unbedingt aggressiv aber auch nicht harmlos. Es gibt Einstellungen und Hinweise, die uns helfen können zu verstehen, welche Gründe er dafür hat, aber es ist immer besser zu sein besonders vorsichtig, wenn der knurrende Hund nicht unser ist. Ich meine überhaupt nicht, Hunden nicht zu vertrauen, ob sie knurren oder nicht, aber es ist wichtig, auf die Signale zu hören, die sie uns geben. Und wenn sie knurren, stimmt etwas nicht.

Nicht nur der Hund, sondern alle Tiere, auch wir, knurren. Für den Verteidigungs- und Erhaltungsinstinkt angesichts einer möglichen Gefahr. Es ist eine oft automatische, impulsive Reaktion, bei Hunden kann sie dazu dienen, alle Angreifer abzuwehren: zeigt seine Zähne, bellt und knurrt, hoffentlich geht es weg.

Hund, der immer knurrt

Ein Hund, der immer knurrt, tut es nicht durch defensiven Instinkt, weil er nicht die Absicht hat, sich 24 Stunden am Tag zu verteidigen. Zum Beispiel könnte er das Opfer eines großes Trauma als Kind, was ihn zu der Annahme veranlasste, dass die ganze Welt eine Bedrohung darstellt oder dass seine Aggression mit einer wahrscheinlichen Krankheit wie Wut verbunden ist.

Wenn der knurrende Hund, schaut dir in die Augen und hält seinen Schwanz zwischen den Pfoten, Er hat Angst und möchte nur, dass Sie sich von ihm fernhalten, aber er hat nicht die Absicht, uns anzugreifen. Gehen Sie lieber weg, ohne ihm den Rücken zu kehren, um nicht die Kontrolle über die Situation zu verlieren.

Hund knurrt den Meister an

Es kann vorkommen, dass unser Hund uns anknurrt. Was geschieht? Woran denkst du? Alle Fragen, die sich stellen und die uns dazu bringen, unser Gewissen zu prüfen. Es mag sein, dass er eine unserer Gesten falsch interpretiert hat, aber im Allgemeinen müssen wir uns daran erinnern, Wenn wir ein gutes Gewissen haben, verwalten wir den Hund.

Ruhig und vorsichtig mit Gesten studiertWir müssen die Kontrolle über die Situation wiedererlangen und ein Vertrauensverhältnis wiederherstellen. Reden wir mit schwacher Stimme mit ihm. Rufen wir ihn beim Namen und gehen wir langsam auf ihn zu, um ihm niemals die Möglichkeit zu geben, sich bedroht zu fühlen.

Hund knurrender Welpe

Welpen haben ihre eigene Art zu knurren Reaktionen manchmal übertrieben und was unter Berücksichtigung der Tatsache interpretiert werden muss, dass das junge Alter sie zu Gesten führen kann, die in Bezug auf die zugrunde liegenden Motivationen übertrieben sind.

Ein knurrender Hund, Welpe, Es ist jedoch potenziell gefährlich, es wird oft nicht angegriffen, aber es ist wichtig, dass Sie lernen, an Ihrem Platz zu bleiben und die Autorität des Meisters zu spüren. Dies gilt insbesondere wenn Kinder im Haus sind aber nicht nur.

Hundeknurren: Ursachen

Wenn ein Hund uns nicht kennt, kann er knurren um uns zu warnen und uns fernzuhalten, warum sollte unser Hund uns anknurren? Eigentlich ist es nicht so logisch, aber das Verhalten von Tieren, einschließlich uns, ist überhaupt nicht immer logisch.

Normalerweise gibt es zwei Hauptgründe was dazu führen kann, dass ein Hund den Besitzer anknurrt. Vielleicht haben wir einen nervigen Geruch, also ziehen wir uns besser um, um zu sehen, ob es besser sein kann. Eine andere Hypothese ist, dass der knurrende Hund krank ist. Dann Beruhige ihn, lass uns versuchen zu verstehen, ob er Schmerzen hat oder wenn er ein bestimmtes Problem hat, beobachten Sie es sorgfältig und lassen Sie ihn zur Untersuchung zum Tierarzt bringen.

Hund knurrt zum Spielen

Achselzucken überhaupt nicht wenn ein knurrender Hund es zum Spaß macht. In der Tat ist es überhaupt nicht gut und es ist wichtig, ihn auch mit Hilfe eines Experten zu erziehen, damit er versteht, dass er nicht einmal als Witz knurrt.

Knurrender Hund: Was tun?

Wenn ein Hund das Knurren sieht uns mit seinem Schwanz zwischen den Beinen anEr hat Angst vor uns und die Chancen, dass er uns angreift, sind sehr gering. Es ist anders, wenn der knurrende Hund zeigt die schrägen Augen und der gerade Schwanz. In diesem Fall könnte er uns angreifen, besser wegziehen, ihm immer in die Augen schauen und keine Angst zeigen. Wehe plötzlichen Bewegungen.

Hund knurrt die Kinder an

Wenn der Hund eines Fremden er knurrt die Kinder anGehen wir ruhig, aber entschlossen weg und denken Sie daran, dass es nicht der Fall ist, sich diesem Tier "für eine Liebkosung" zu nähern. Wenn unser Hund unsere Kinder anknurrt, müssen wir wissen, ob es welche gibt Gründe für Eifersucht, Wenden Sie sich an einen Trainer oder Tierarzt, um herauszufinden, ob es welche gibt tägliche Gewohnheiten um das Problem zu lösen.

Träume von einem Hund, der knurrt - was bedeutet

Was bedeutet das Traum von einem Hund, der knurrt? Normalerweise erscheinen für diejenigen, die glauben, dass Träume uns etwas mitteilen möchten, wilde Hunde, wenn Sie von einem Problem versenkt werden und Die eigenen Instinkte werden zu oft zurückgehalten und entfernt.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Instagram

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Angst Hund
  • Hund springt auf ihn
  • Drosselkragen
  • Dominanter Hund
  • Hundepfeife für Hunde


Video: TGH 116: Markieren und Revierverhalten - Hundeschule Stadtfelle - Hund markiert (Juli 2021).