GESUNDHEIT

Ideen, um Kinder zu Hause glücklich und gesund zu halten

Ideen, um Kinder zu Hause glücklich und gesund zu halten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Mit der weltweiten Coronavirus COVID-19-Pandemie befinden sich immer mehr Menschen in Quarantäne. Die meisten Schulen wurden geschlossen und die meisten Jobs werden aus der Ferne besucht, um die Infektionsrate niedrig zu halten.

Jetzt stehen Eltern auf der ganzen Welt vor einem Dilemma, wie sie ihre Kinder beschäftigen können, ohne den ganzen Tag vor dem Fernseher zu sitzen. Wenn der Gedanke, Ihre Kinder ohne die Hilfe der Schule unterhalten zu müssen oder Ihr Zuhause verlassen zu können, Sie in Panik versetzt, machen Sie sich keine Sorgen. Hier ist die Liste der 10 Möglichkeiten, wie Sie Ihre Kinder zu Hause glücklich und gesund halten können:

-Bleibe aktiv

Wenn Kinder nicht körperlich aktiv sein können, kommt es bald zu Frustration und Langeweile. Es gibt unzählige Möglichkeiten, Kindern zu helfen, aktiv zu bleiben, wenn sie nicht reisen können. Es kann helfen, einen Hindernisparcours rund um das Haus oder im Hinterhof einzurichten. Sie können den Tag auch mit kleinen Übungen wie Seilspringen, Yoga, Treppensteigen oder sogar einem Fangspiel beenden.

- Halten Sie einen Zeitplan ein

Das tägliche Leben hat sich für Sie alle verändert, und der beste Weg, sich an plötzliche Veränderungen anzupassen, besteht darin, sich an einen Zeitplan zu halten. Wenn Kinder dabei unterstützt werden, ihren regulären Zeitplan einzuhalten, wird das Energieniveau aufrechterhalten und die Frustration auf ein Minimum reduziert.

  • Schlaf: Die Einhaltung eines normalen Schlafplans hilft Kindern, besser zu schlafen. Die Konsistenz hilft auch dabei, ihren Geist und Körper auf das Bett vorzubereiten, wodurch sie schneller einschlafen.
  • Mahlzeiten: Halten Sie die gleichen Essenszeiten ein, die Ihre Kinder gewohnt sind. Wenn sie zwischen den Mahlzeiten hungrig sind, bieten Sie ihnen einen gesunden Snack wie Obst oder Gemüse an, um sie zu kontrollieren. Ein festgelegter Ernährungsplan hilft Kindern dabei, alle Nährstoffe zu erhalten, die sie benötigen, und vermeidet übermäßiges Essen, wodurch das Risiko von Fettleibigkeit verringert wird.

-Tagesplan

Binden Sie Ihre Kinder jeden Morgen in die Erstellung eines Tagesplans ein. Wenn Sie sie fragen, wie sie den Tag verbringen möchten, fühlen sie sich gut aufgehoben und gehört. Es verhindert auch Monotonie, was Langeweile und Frustration in der Zukunft verhindert. Wenn Sie Ihre Kinder jeden Tag einbeziehen, bleiben Sie klar und reduzieren den Stress.

- Zeit vor dem Bildschirm gewinnen

Es kann leicht zu rationalisieren sein, Kinder den ganzen Tag fernsehen zu lassen, da sie zu Hause festsitzen. Bitten Sie sie, Zeit vor dem Bildschirm zu verbringen, anstatt sie stundenlang dort sitzen zu lassen. Bitten Sie Ihr Kind, einige Aufgaben zu erledigen, und passen Sie das, was Sie von ihm verlangen, an seine Fähigkeiten an. Lassen Sie Jugendliche staubsaugen oder Jugendliche ihre Teller weglegen oder ihre Spielsachen aufheben. Dies wird Ihren Kindern helfen, einen Beitrag rund um das Haus zu leisten und ihre Unabhängigkeit zu entwickeln.

-Geben Sie Platz

Kinder brauchen allein genauso viel Zeit wie Erwachsene. Bereich der Räume im Haus, in dem Sie lesen, Musik hören oder einfach nur entspannen können. Es ist wichtig, sowohl die Zeit alleine als auch die Zeit der Familie zu respektieren. Für Kinder und Erwachsene ist es schwierig, von Tagen mit unabhängigen Aktivitäten zu einer endlosen Familienzeit zu gelangen. Die Zeit wird nur Stress und Reibung zwischen Familienmitgliedern reduzieren.

-Den Kontakt halten

Für Kinder ist es wichtig, sich mit anderen außerhalb des Hauses verbunden zu fühlen. Das Festlegen von Zeiten, zu denen Kinder Freunde anrufen oder soziale Medien nutzen, um mit ihrem sozialen Umfeld in Verbindung zu bleiben, kann psychischen Stress lindern. Kinder sind an ein erhöhtes soziales Umfeld gewöhnt und brauchen die mentale Stimulation, die mit ihnen einhergeht.

-Lerne weiter

Obwohl einige Schulen auf Online-Lernsysteme umsteigen, gibt es einige, die dies nicht tun. Auch beim Online-Lernen ist es wichtig, die Bildung der Kinder durch andere Aktivitäten zu ergänzen. Helfen Sie Ihrem Kind, mit lustigen Wissenschafts-Kits, Satzrätseln oder Mathematikbüchern scharf zu bleiben.


- Familienrat

Es ist wichtig sicherzustellen, dass Sie und Ihre Kinder auf derselben Seite sind. Die Abhaltung eines regelmäßigen Familienrates wird dazu beitragen, die Diskussion unter den Familienmitgliedern zu fördern. Dies ist eine Zeit, in der jeder seine Bedenken äußern kann, mit welchen Herausforderungen er zu kämpfen hat, welche Stärken jeder hat und wie jeder Mensch sich gegenseitig helfen kann. Wenn Sie die Anliegen und Erwartungen aller diskutieren, wird der Stress reduziert und Sie können jeden Tag planen, um die individuellen Bedürfnisse zu unterstützen.

-Virtuelle Reise

Nur weil Sie Ihr Zuhause nicht verlassen können, heißt das nicht, dass Sie nicht reisen können. Viele Museen bieten selbst geführte Online-Führungen durch ihre Exponate an. Nehmen Sie sich Zeit, um Ihren Kindern Kunstgeschichte und Kultur beizubringen. Beginnen Sie mit dem Smithsonian Museum of Natural History und dem Guggenheim Museum. Wenn Ihre Kinder mehr über kulturelle Betreuung erfahren möchten, bietet Google Arts & Culture virtuelle Führungen durch viele internationale Museen an.

-Habe Spaß

Am wichtigsten ist, keinen Stress und Spaß haben. Es ist eine wunderbare Erfahrung, mehr Zeit mit der Familie zu haben. Verbringen Sie Zeit miteinander, spielen Sie Brettspiele und zeigen Sie sich gegenseitig Ihre Konkurrenz. Schließe ein riesiges Puzzle ab, um die Fähigkeiten des Teams zu verbessern. Machen Sie Kunst und veranstalten Sie eine hausgemachte Kunstshow, die das Talent aller zeigt. Die Wochen können für eine Weile anders erscheinen. Der beste Weg, sie zu überstehen, ist, als Familie zusammen zu sein.


Video: Machen Kinder glücklich? Mona Vetsch fragt nach. Reportage. SRF DOK (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Gouvernail

    This great idea just engraved

  2. Mahmoud

    So viel wie du willst.

  3. Hartwood

    bemerkenswert, diese lustige Nachricht

  4. Melbourne

    Ich denke, er ist falsch. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren.

  5. Wilmot

    Maßgeblicher Beitrag :), verlockend ...

  6. Malabar

    Dein wundervoller Satz



Eine Nachricht schreiben