NACHRICHTEN

Kennen Sie die hausgemachte Haarentfernung mit Zucker?

Kennen Sie die hausgemachte Haarentfernung mit Zucker?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zucker oder Zuckerwachs ist eine einfache Methode, die Sie zu Hause anwenden können, ideal zum Herausziehen kurzer Haare. Es ist weniger schmerzhaft als herkömmliches Wachs und sehr haltbar.

Eine Alternative zur herkömmlichen Haarentfernung mit Wachs, Cremes oder Maschinen ist die Haarentfernung der Vorfahren mit Zucker.

Sie brauchen nur Zucker und Zitrone, damit Sie diese Mischung zu Hause und auf sehr einfache Weise zubereiten können.

Was ist Haarentfernung mit Zucker oder "Sugaring"?

Das Wachsen von Zucker ist eine Methode, die seit Tausenden von Jahren im Nahen Osten ihren Ursprung hat.

Die Methode ähnelt Wachs, hat aber noch mehr Vorteile.

Was brauchen wir?

Die einzigen Zutaten, die Sie benötigen, sind:

  • 2 Tassen Zucker
  • Der Saft von 1 gelben Zitrone
  • Wasser (wir brauchen es nur, wenn der Zitronensaft nicht ausreicht)

Wie bereiten wir die Mischung vor?

  • Wir werden den Saft einer Zitrone und die zwei Tassen Zucker in einen Topf oder einen mittelgroßen Topf geben.
  • Der Saft muss das Pulver vollständig bedecken, sonst müssen wir etwas Wasser hinzufügen, bis es es bedeckt.
  • Wir werden diese Mischung bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen und mit einem Holzlöffel rühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Wenn wir ein Küchenthermometer haben, können wir überprüfen, ob die Mischung 115 Grad Celsius erreicht.
  • Wenn es anfängt zu kochen, werden wir die Hitze viel senken und warten, bis eine dickere und klebrigere, aber handlichere Paste mit einer weichen goldenen Farbe hergestellt wird, als wäre es Honig. Wenn es eine dunkle Farbe hat, hat es uns möglicherweise verbrannt und wir müssen es erneut tun. In keinem Fall lassen wir es länger als eine Minute bei starker Hitze kochen.
  • Wir werden vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  • Wir haben bereits unser Zuckerwachs fertig.

Wie wenden wir es an?

Optional können wir vor dem Wachsen ein Peeling durchführen, obwohl dies nicht empfohlen wird, wenn wir sehr empfindliche Haut haben.

Auf der anderen Seite können wir ein wenig Talkumpuder in den zu wachsenden Bereich geben, damit das Zuckerwachs nicht zu stark auf der Haut haftet.

  • Wir werden den Bereich, in dem wir gut wachsen werden, reinigen und trocknen, damit das Zuckerwachs keine Probleme beim Anhaften hat.
  • Wir werden unsere Hände gut waschen und optional mit etwas Öl bestreichen.
  • Wir werden ein wenig Wachs nehmen und es in die entgegengesetzte Richtung zum Haarwuchs streichen. Wenn wir es beispielsweise auf die Beine auftragen, während das Haar von oben nach unten wächst, wird das Wachs von unten nach oben aufgetragen.
  • Wenn wir feststellen, dass das Wachs sehr dick ist, ist dies die Zeit, es etwas aufzuheizen.
  • Wir werden das Wachs gut verteilen, so dass es eine dünne Schicht ist, und ohne zu warten, werden wir es in die entgegengesetzte Richtung ziehen, dh in Richtung des Haarwuchses (wenn wir die Beine machen, wird es von oben nach unten sein).
  • Es wird uns helfen, die Haut mit Hilfe der anderen Hand ein wenig zu straffen.
  • Als nächstes verteilen wir dieselbe Paste, die sich leicht ablösen lässt, in einem anderen Bereich und wiederholen den Vorgang.
  • Am Ende werden wir ein wenig Feuchtigkeitscreme oder Aloe Vera Gel auftragen, um die Haut zu beruhigen. Wenn es Reste des Wachses gibt, werden wir mit warmem Wasser waschen.

Vorteile der Haarentfernung mit Zucker

  • Es ist günstig, da wir nur Zucker und Zitrone brauchen.
  • So haltbar wie Wachs.
  • Es ist weniger schmerzhaft als Wachs.
  • Es funktioniert auch bei sehr kurzen Haaren.
  • Es wird bei Raumtemperatur verwendet.
  • Es hilft uns auch, abgestorbene Hautzellen zu beseitigen und ihre Regeneration zu verbessern.
  • Es enthält keine künstlichen Substanzen.
  • Es kann überall am Körper angewendet werden.
  • Es kann zu Hause gemacht werden.


Video: Sugaring Wax DIY - Zuckerpaste (Kann 2022).