NACHRICHTEN

Mandelmilch. Verantwortlich für den Tod von Millionen Bienen?

Mandelmilch. Verantwortlich für den Tod von Millionen Bienen?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Aufstieg des Veganismus löste den Konsum von Mandelmilch als Ersatz für Kuhmilch aus. Es stellt sich jedoch heraus, dass diese kalorienarme Alternative nicht so gut ist, wie es sich anhört.

Laut einem Untersuchungsbericht von The Guardian üben die wachsenden Anforderungen der Mandelindustrie in Kalifornien, USA, starken Druck auf die Bienenstöcke aus, die zur Bestäubung ihrer Pflanzen verwendet werden, was zum Tod von Milliarden von Menschen führt Bienen

Dennis Arp ist ein kommerzieller Imker, der die Hälfte seines Einkommens verdient, indem er seine Bienenstöcke mietet, um die Mandelbäume zu bestäuben. In letzter Zeit verliert es jedoch jedes Jahr mehr als 3% seiner Bienen.

Aber Arp ist nicht der einzige geschädigte Imker. Eine Umfrage unter kommerziellen Imkern ergab, dass im Winter 2018-19 50 Milliarden Bienen starben, was mehr als einem Drittel der kommerziellen Bienenvölker in den Vereinigten Staaten entspricht.

Was ist die Sterblichkeit von Bienen?

Diese hohe Sterblichkeitsrate ist teilweise auf die Art und Weise zurückzuführen, wie Mandelbäume angebaut werden: Sie sind Monokulturen und es fehlt ihnen die Vielfalt, die Bienen benötigen, um gesund zu bleiben.

Zum Beispiel müssen Bienen ihren Biorhythmus ändern und früher als gewöhnlich aus ihrer Winterruhe aufwachen, um Mandeln zu bestäuben, da sie früh blühende Arten sind.

Der größte Schuldige ist jedoch die Menge an Pestiziden, die auf den Mandeln verwendet werden, und die hohe Konzentration an Bienen während der Bestäubung auf dem Mandelbaum, was die Ausbreitung von Krankheiten zwischen ihnen erleichtert.

"Bienen sind in Kalifornien allen Arten von Krankheiten ausgesetzt"Sagte Arp.„In einem Bereitstellungsbereich können Hunderttausende Bienenstöcke von mehreren Imkern vorhanden sein. Es ist, als würden Sie Ihre Bienen in eine Single-Bar gehen lassen und dann ungeschützten Sex haben. "

Um sich ein Bild vom Anstieg des Verbrauchs dieser Gemüsemilch zu machen, ist sie allein in den USA in den letzten fünf Jahren um 250% gewachsen.


Video: Warum du KEIN Bienenvolk AUFLÖSEN ! solltest!!! Gretel auf Kur. (August 2022).