FÜTTERUNG

Wie man zu Hause Fladenbrot macht

Wie man zu Hause Fladenbrot macht

Fladenbrot ist eine Brotsorte, die ihren Ursprung im östlichen Mittelmeerraum hat. Es ist ein weiches Brot, das nicht viel aufsteigt, weil es nicht zu viel Gärung benötigt.

Es ist ein Brot, das aufgrund seiner Eigenschaften als Begleiter zu jeder Zubereitung wie den klassischen Auberginensaucen (Baba Ganoush) oder Kichererbsen (Hummus). Es kann auch als Toast verwendet und sogar gebraten werden. Darüber hinaus kann es geöffnet und in Streifen unterteilt werden, um Fleisch, Gemüse oder Falafel zu verpacken und eine Vielzahl von Sandwiches wie das berühmte zuzubereiten Schawarma.

Fladenbrotrezept

Zutaten:

  • Gemeines Mehl: 450 gr. (3 Tassen)
  • Frische Hefe 15 gr. oder 8 gr. Trockenhefe
  • Salz: 1 Teelöffel
  • Olivenöl: 2 Esslöffel
  • Warmes Wasser: 250 ml
  • Zucker: 1/2 Teelöffel

Vorbereitung:

  • Geben Sie einen kleinen Teil des leicht warmen Wassers, des Zuckers und der Hefe für ca. 5 Minuten in einen Behälter. Es ist wichtig, dass das Wasser nicht zu heiß ist, da hohe Temperaturen die Hefe beeinflussen.
  • In einer Schüssel das Mehl hinzufügen und eine Krone daraus machen. Fügen Sie in der Mitte der Krone die von uns zubereitete Mischung sowie das Salz, das Öl und den Rest des Wassers hinzu.
  • Wir kneten einige Minuten, bis ein homogener und kompakter Teig ohne Feuchtigkeit entsteht, dh bis er nicht mehr an den Händen haftet.
  • Lassen Sie es einige Stunden ruhen, damit es wachsen kann, in einem vor Temperaturänderungen geschützten Raum und mit einem sauberen Tuch, das den Teig bedeckt.
  • Wir bemehlen die Oberfläche, wo wir ihr die Formen geben werden. Somit wird verhindert, dass der Teig klebt.
  • Wir rollen den Teig aus und schneiden ihn in gleiche Portionen. Es wird ungefähr 9 Portionen machen.
  • Mit jeder Portion machen wir einen Ball. Mit Hilfe einer Walze oder von Hand formen wir daraus eine ca. 5 mm dicke Scheibe.
  • Wir fetten ein Tablett mit Olivenöl ein, legen die Teigscheiben ein und lassen es ca. 10 Minuten backen, das zwischen 220 ° C und 250 ° C mindestens 15 Minuten vorgewärmt sein muss.
  • Wir können auch Fladenbrot in der Pfanne machen. In diesem Fall fetten wir, sobald die Scheiben fertig sind, eine Pfanne ein und legen jeweils eine Scheibe ein, ungefähr zwei Minuten auf jeder Seite. Sie werden feststellen, wie schnell es anfängt, sich aufzublasen und in die beiden typischen Hälften dieses Brotes zu trennen.

In diesem Video mehr Details des Rezepts:


Video: Bazlama schnelle Pfannen Fladenbrot I (Juli 2021).