Information

Kirschtransplantation

Kirschtransplantation



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

KirschtransplantationEin Weg, der einzige Weg, um uns eine gute Qualität der Früchte zu sichern, sehr lecker, und um diesem Baum eine gute Gesundheit und eine lange Lebensdauer zu gewährleisten. Kirsche ist ein Obstbaum, der zwanzig bis mehr als 100 Jahre alt ist und uns die Kirsche gibt, süß und saftig, ja, aber auch mit ausgezeichneten organoleptischen Eigenschaften. Oder besser gesagt, immer besser, wenn wir wissen, wie wir davon profitieren könnenKirschpfropfen und die verschiedenen Anbaumethoden, denen der Baum ausgesetzt werden kann.

Das Pfropfen ist einfach die Kreuzung zwischen den vegetativen Teilen zweier verwandter Arten. Es wird praktiziert, um eine gute Fruchtqualität zu erzielen und zu erhalten gesunde Kirsche während seines Lebens. Ohne KirschpfropfenEs würde ein Problem für den Baum selbst geben, einem ausgeglichenen vegetativen Rhythmus zu folgen. Und auf Wiedersehen Kirschen, so gut und vor allem so reichlich. Bei im Garten angebauten Exemplaren ist dieKirschpfropfen Es wird auch empfohlen, ein beneidenswertes ästhetisches Ergebnis zu erzielen. Mit dem Neid des Nachbarn, der sich nicht engagiert.

Kirschbaumpfropfung: Periode

Der Zeitraum, in dem dieKirschpfropfen es hängt von der Art der zu praktizierenden Pfropfung ab, was wiederum von den beteiligten Pflanzen und von den "Umgebungsbedingungen" abhängt. Die auf dem Kirschbaum geübten Transplantate können sein Split oder Edelstein.

Die erste sollte im Frühjahr oder Herbst praktiziert werden, damit der Saft aufgrund der milden Temperatur besser fließen kann und wir die Rinde besser entfernen können. In der Tat mit dieser Technik von Kirschpfropfen Dem Kirschbaum müssen zwei Zweige mit zwei oder drei Knospen entnommen werden, stattdessen muss ein horizontaler Teil des Stammes am anderen Baum abgeschnitten werden. Dort werden die Sprossen (die geschnittenen Zweige) eingeführt und anschließend um den Stamm gebunden.

L 'Kirschknospentransplantation Es wird im Juli und August durchgeführt, indem streng Bäume ausgewählt werden, die sehr kräftig sind. Ein Teil der Rinde mit einer Knospe wird jedoch vor Beginn des Frühlings entnommen und dann in einem Beutel trocknen gelassen. Dann in der Zeit von Kirschpfropfen Im Sommer, etwa 15 cm vom Stamm entfernt, wird ein Schnitt gemacht, der perfekt mit der Form des Edelsteins übereinstimmt. Er wird eingeführt und dann mit Bast oder Gummikordeln zusammengebunden. Im Allgemeinen wird empfohlen, das Transplantat alle zehn bis fünfzehn Tage zu überprüfen, um die Bedingungen des zu überprüfen Bindung.

Geteilte Kirschbaumtransplantation

L 'Pfropfung Teilt, das ich bereits erwähnt habe, besteht darin, dem Wurzelstockbaum Zweige mit Knospen hinzuzufügen, die als Sprossen bezeichnet werden. Genau diese Technik wird in unseren Bereichen am häufigsten praktiziert. Wenn Sie also weitere Informationen wünschen, finden Sie hier den Artikel für Sie. "Geteiltes Transplantat”.

Kirschknospentransplantation

L 'Kirschpfropfen Es wird hauptsächlich in Übersee praktiziert und besteht, wie oben gezeigt, darin, verzweigte Knospen in einen bestimmten Teil der Wurzelstockrinde einzuführen. Es gibt viele Züchter, die glauben, dass Knospentransplantate eine bessere Chance haben, sich an Kirschen und anderen Steinobstarten zu orientieren. Werden sie recht haben? Oder das Team der Fans vonPfropfung Teilt? In der Zwischenzeit können wir mit dem Artikel "Mehr über diesen Techniker erfahren"Knospentransplantation”.

Kirsche auf Mandelbaumtransplantation

L 'Kirschpfropfen su mandorlo ist eine der Möglichkeiten, die wir bewerten können, aber es ist nicht die einzige, und wir werden es sehen. Eine kleine Klammer zur Wahl von Wurzelstöcke, bevor es Fälle gibt, dauert es. Die Wahl des Baumes, der unseren erhalten wird Pfropfung Dies muss gemäß den eigenen Zielen sowie den Eigenschaften, Bedingungen der Pflanze und den Eigenschaften des Bodens erfolgen.

Zusätzlich zu denen, die wir sehen werden, sind andere Pflanzen, die als Wurzelstock empfohlen werden, abhängig von den spezifischen chemisch-physikalischen Eigenschaften des Bodens für unsere Süßkirsche: wild Kirsche, das Magaleppo und der Sauerkirsche. Die Wildkirsche ist der absolute Wurzelstock, mit dem jede Kirschsorte gepfropft wird.

Wir kommen zum Fall von'Kirsche auf Mandelbaum pfropfen. Wir kennen den Kirschbaum und kennen die Pfropfpraktiken. Wir kennen den Wurzelstock: den wissenschaftlichen Namen Prunus dulcis. Es handelt sich um eine bis zu 5 Meter hohe Pflanze der Familie der Rosaceae mit einem ziemlich verdrehten und rissigen Stiel, lanzettlichen Blättern von etwa zehn cm Länge und weißen oder leicht rosa Frühlingsblumen mit einer Breite von bis zu 5 cm. Zusätzlich zuPfropfungwird der Mandelbaum in einigen seiner Sorten für sein Holz in verwendetSeifenindustrie.

Pfropfkirsche auf Schwarzkirsche

Eine andere Möglichkeit von Kirschpfropfen gibt es unsAmareno, sagte Prunus cerasus: Ein 2 bis 8 Meter hoher Baum mit Edelholz und essbaren Früchten, auch in wilden Exemplaren. Es ist an seiner Pyramidenkrone und den ovalen Blättern mit einem kleineren Blattstiel als der Kirschbaum zu erkennen.

Seine Heimat ist ungewiss, aber heute ist es auch spontan im Wald zu finden, sporadisch bis zu einer Höhe von etwa 1000 Metern, es passt sich leicht jedem Klima an und benötigt keine besondere Aufmerksamkeit. Es ist daher auch praktisch für a KirschpfropfenDarüber hinaus sind keine besonderen Böden erforderlich. Neben dem Handeln von WurzelstöckeAmareno bietet Früchte für die Herstellung von Sirupen, Marmeladen, kandierten Früchten und Likören wie Sauerkirschwein an.

Kirsche auf Pflaume pfropfen

Die dritte Gelegenheit von Kirschpfropfen, Es gibt aber noch andere zu entdecken: Auf der Pflaume befindet sich eine Pflanze der Familie der Rosaceae wie der Mandelbaum, die jedoch die Pflaume produziert, die reich an den Vitaminen A-B1-B2 und C und einigen Mineralsalzen ist. Dieser Baum, der sich zum Veredeln von Kirschen eignet, hat das typische Regenschirm- oder SchösslingsformIm Frühjahr blüht es weiß, während die Früchte von Juni bis Oktober geerntet werden.

Kirschbaumpfropfen: Video

Hier ist ein einfaches und nützliches Video, um nicht live, sondern fast zu helfenPfropfung.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein:

  • Kirschblüte: Bedeutung und Bilder
  • Kronentransplantation
  • Lagerstroämie: Pflanze, Blüte und Schnitt
  • Kirschbaum beschneiden
  • Amerikanische Kirsche: ein Holz zu entdecken


Video: Goodbye, My Heart: Kellys Transplant Story (August 2022).