Information

Bobtail Katze

Bobtail Katze

Bobtail Katze, wunderbar und ziemlich raffiniert, manche mehr, manche weniger, sogar fast unmöglich zu finden. Japaner, Amerikaner oder aus Russland, der größte, ich Bobtail Katzen Sie haben gemeinsame Eigenschaften wie einen sehr kurzen Schwanz oder ein seidiges und, wenn es passiert, buntes Haar. Sogar der expansive und zahme Charakter, fast nicht einmal wie eine Katze, ist eine Eigenschaft, die sie verbindet, obwohl sie geografisch von weit entfernten Orten kommen.

Amerikanischer Bobtail

Das Amerikanische Bobtail-Katze es scheint zufällig aus einer Mutation hervorgegangen zu sein, die bei einigen Exemplaren von Hauskatzen auftrat. Außerhalb der USA, wo er geboren wurde, ist derzeit nicht viel zu sehen, und er trägt stolz sein eigenes sehr kurzer Schwanz, etwa 1/3 der katzenartigen Normalität: ihre Besonderheit.

Im Übrigen handelt es sich um eine mittelgroße Rasse, sowohl kurzhaarig als auch halblanghaarig, robust, seidig und resistent, mit einem Muskelaufbau. Die Augen sind sehr lebhaft und ausdrucksstark, von einer Farbe, die mit der des Haares variiert, und das Haar kann alle Farben und Sorten haben. Liebevoll mit der Familie, die Amerikanischer Bobtail Er kann Fremde scheuen, aber er ist süß wie ein Welpe im Haus. Er hat einen spielerischen, energischen Charakter und ist intelligent. Es sieht gut aus in der Wohnung, solange es einen Platz zum Klettern und etwas Bewegung hat.

Zwischen Bobtail Wie wir sehen werden, ist dies noch jung und befindet sich in einer Evolutionsphase. Unbestätigte Gerüchte amerikanischer Legenden besagen, dass es sich um eine zufällige und tödliche Begegnung zwischen einer siamesischen Katze und einem Rotluchs, einer Wildkatze aus Florida, um 1960 handelt. Es ist nicht dokumentiert, aber es ist sicher, dass die Amerikanischer Bobtail ist eine Rasse, die noch nie mit der von gekreuzt wurde Japanischer Bobtail oder mit Manx Katzen.

Japanischer Bobtail

Sportlich und schlank, ausgezeichneter Springer, der Japanische Bobtail-Katze ist vielleicht die beliebteste und bekannteste dieser Seite. Und das mehr hat Länder erreicht, die weit von der Heimat entfernt sind. Es überschreitet nicht 5 kg, hat sehr große Augen, die auch uneben sein können, große Ohren, einen Schwanz auch sehr kurz, sogar 8 cm. Zu Hause sahen sie die Ähnlichkeit mit einer Chrysantheme und nannten sie sie.

Der Mantel der Japanischer Bobtail es ist seidig und fast alle Farben sind erlaubt, auch in der halblangen Version. Der Charakter dieser Rasse ist wunderbar und deshalb lade ich Sie ein, sie kennenzulernen, indem Sie den Artikel lesen, den ich ihr widmen wollte: "Japanische Bobtail Katze”.

Riesiger Bobtail

Da ist auch ein Bobtail was im Vergleich zum japanischen Kollegen viel viel größer ist, würde man im katzenartigen Maßstab als Riesen bezeichnen. Und das Kurilian Bobtail, robust und schwer, aber immer mit einem kurzen Schwanz. Diese Rasse lebt fast ausschließlich weiter Kurilen und abgesehen davon, dass er kurz ist, ist sein Schwanz auch reich an Haaren und endet mit einer Art Cheerleader.

nicht so wieamerikanisch, Dies Kurilian Bobtail hat Verbindungen zu den Japanern, stammt wahrscheinlich von einigen Exemplaren der letzteren ab, die auf der Insel verblieben sind und durch das natürliche Auswahlverfahren "Insel" modifiziert wurden. Klima und Lebensstil haben es in ein verwandelt robustere Katze von den anderen und mit einem Haar, das widerstandsfähiger gegen die harte Kälte ist, die in seinen Teilen zu spüren ist.

Außerhalb ihrer Inseln noch praktisch unbekannt, haben sie eine gesellige und gute Veranlagung. Muskulös und robust, mit einem kurzen Schwanz wie die anderen, zeichnen sie sich durch ihren "umsichtigen" Gang aus, sie gehen Bein für Bein umher und erkunden das Gebiet mit Argwohn. wachsamer und intelligenter Ausdruck. Sie haben große mandelförmige Augen, deren Farbe mit dem Haar variiert.

Sowohl lang als auch halblang, das Fellhaar der Kurilian Bobtail Es kann alle „traditionellen“ Farben haben: Schwarz, Rot und Schildkrötenschuppen. Auch ich verdünnt: blaue, cremefarbene und blaue Schildpatt, mit oder ohne weiße Flecken, auch in Silber und Rauch, getigert (mit Aguti) oder selbst (ohne Aguti).

Bobtail Katze: Preis

DAS Katzen Wir wissen, dass nicht alle besonders verfügbar sind, daher ist es ziemlich absurd, über den Preis zu sprechen. Zum Beispiel ist die amerikanische Katze eine seltene Katze in den Vereinigten Staaten, geschweige denn hier in Italien. Wenn ein Welpe ankommt, werden wir höchstwahrscheinlich auf jeden Fall das Gewicht von Gold bezahlen müssen Vereinigte Staaten Wir sind bereits zu Preisen über 800 Dollar.

Für die Kurilian Bobtailsollten wir vielleicht einen Eingeborenen der Inseln fragen, der einzige, für den es sinnvoll ist, sich den Preis zu fragen, ist der Japanischer Bobtail. Und die Antwort macht unsere Taschen nicht glücklich: Sie kann tausend Euro überschreiten.

Verwandte Artikel, die Sie interessieren könnten:

- All die Katzenrassen

- Savannah-Katze: Preis und Eigenschaften

Flohhalsband für Katze

– Havanna Brown Katze

– American Curl Katze

– Europäische Katze


Video: Maneki Neko Lullaby 10 hours Chinese Japanese Lucky cat (August 2021).