Information

Innenmantel, alle Infos

Innenmantel, alle Infos

Das Innenmanteles ist nützlich zu garantierenWärmeisolierungund akustisch, während der Bauphase muss besonderes Augenmerk auf die Eigenschaften derMaterialgewählte Isolierung.

Die Isolierung der Wände sowie des Daches und des Bodens ist eine Notwendigkeit, um die ideale Wohnumgebung zu gewährleisten (Wohnkomfort). DasInnenmantelist eine von vielen Lösungen fürHaus isolieren. DasInnenmantelbeseitigt das Problem von Kondensation, Wärmebrücken, Feuchtigkeit, Schimmel und bietet vor allem eine gute Wärmedämmung und basiert aufMaterialien der Verwendung, einschließlich akustischer.

Innenbeschichtung, Materialien

Dasthermische Beschichtung,sei es intern oder extern, es geht anReparatur dasWändevon Winterkälte und Sommerhitze, um die Systeme nicht zu überlasten HVAC (Heizungs-, Lüftungs-und Klimaanlagen), nämlich Heizung, Lüftung und Klimatisierung.

Für die Umsetzung eines Gutesthermische BeschichtungSie sind gebrauchtwärmeisolierende Materialien. Die Isoliermaterialien für den Aufbau der thermischen Beschichtung können sein:

  • Natürliche Wärmedämmung (Holzfasern, Wollfasern, Zellulosefasern, Kork ...)
  • Künstliche Wärmedämmung (Polyethylen, Isolierschäume, Polystyrolfasern, Polyurethanschaum ...)
  • Mineralische Wärmedämmung (Steinwolle, expandiertes Vermiculit, Bimsstein ...)

Im Allgemeinen das Beste wärmeisolierende MaterialienzumInnenmantelSie sind nicht synthetisch. Für die Herstellung einesInnenmantelSie wählenMaterialiennatürlich, weil künstliche Wärmeisolatoren dazu neigen, giftig zu sein. Sicher anatürliches WärmedämmmaterialEs ist teurer als ein Isoliermaterial synthetischen Ursprungs. Aufgrund der Toxizität der synthetischen Isolatoren werden diese jedoch nur für bestimmte Isolierungsarbeiten wie zAußenmantelo die Isolierung von Hohlräumen in den Wänden oder auf dem Dachboden.

Bei der Auswahl derbester WärmeisolatorEs ist immer ratsam, die Umsetzungsbedingungen und ihre Funktion zu berücksichtigen. Um das Problem der Kondensation, Feuchtigkeit und Schimmel zu überwinden, um eineInnenmantelEs ist immer ratsam, a zu verwendenMaterial Hygroskopisch und atmungsaktiv.

Wärmedämmung: Innenbeschichtung oder Außenbeschichtung

Im Idealfall wird mit die beste Wärmedämmung erzieltAußenmantelweil dies mit einer größeren Dicke ausgelegt werden kann. Leider die Bedingungen, unter denen wir eingreifen werdenHaus isolierenSie sind nicht immer die idealen, daher stehen wir vor Renovierungsarbeiten, bei denen wir eingreifen könnenexternSie sind mit Sondergenehmigungen versehen und nehmen nur begrenzte Dicken ein. Wenn wir nicht über die entsprechenden Baugenehmigungen verfügen, können wir dieInnenmantelauf die Außenwände Ihres Hauses einwirken.

In jedem Fall mit demthermische Beschichtung(extern oder intern) wird eine Schutzbarriere geschaffen, die zu gehen wird isolierendie Wand vor Kondensation, Schimmel und Wärmeverlust.

Durch die Analyse derKostender Intervention, aAußenmantelsieht eine größere Gesamtinvestition, gibt aber die Sicherheit, Wärmebrücken und damit Kondensationsprobleme sowie thermische Dispersionen zu korrigieren.

DasInnenmantelhat einKostengeringfügig, hat aber den Nachteil, dass Raum vom Wohnumfeld abgezogen wird.

Innenbeschichtung und das Problem von Kondensation und Schimmel

Die geringeren Kosten hängen hauptsächlich mit der einfacheren und schnelleren Installation zusammen, so dass sie auch unabhängig mit dem durchgeführt werden kannmach es selbst. Auch wenn es sich um eine einfache Intervention handelt, ist die Umsetzung derInnenmantelDies muss mit äußerster Genauigkeit erfolgen, da sonst Kondensations- und Schimmelprobleme auftreten können. Das Problem der Kondensation ist bei einer schlechten Innenbeschichtung sehr häufig: Der Dampf, der normalerweise zu Hause erzeugt wird, wenn keine ausreichende Menge vorhanden istLuftaustausch, wandert in Richtung der Wände und, wenn es Lecks in der "findetMantelDringt ein, indem es mit der darunter liegenden Wand in Kontakt kommt, die kalt ist, kondensiert und Feuchtigkeit und Schimmel erzeugt.

Um das Problem von zu überwindenKondensationund vonSchimmelzum Zeitpunkt der Installation desInnenmantelmüssen Sie ein hinzufügenDampfsperresowohl an der Interventionswand als auch an den angrenzenden Wänden. Als Alternative zur Dampfsperre kann aMaterial Hygroskopisch und atmungsaktiv.

In Verbindung mit der Schaffung einesInnenmantel Der Austausch von Vorrichtungen sollte bewertet werden, wobei solche mit hoher Energieklasse (niedrige Durchlässigkeit) bevorzugt werden. Diese Interventionen können von den 65% Steuerabzügen profitieren, die von derRestrukturierungsbonus 2016.


Video: SAMCON 03 Mounting and installing the RJ45 jack to SAMCON cables (Juli 2021).