Information

Ginkgo biloba: Pflanze und Anbau

Ginkgo biloba: Pflanze und Anbau

Ginkgo biloba, eine Pflanze, die nicht nur schön ist, sondern auch eine gewisse historische und kulturelle Bedeutung hat, da sie der einzige Überlebende der Familie ist Ginkgoaceaeder gesamten Bestellung Ginkgoales und die Aufteilung von Ginkgophyta. Es kommt aus China und wird sehr oft vulgär genannt Ginko oder Ginco oder Jungfernhaarbaum.

Sein offizieller Name ist auch ein "Tarot": Es stammt wahrscheinlich von einem Transkriptionsfehler des deutschen Botanikers Engelbert Kaempfer, der auf den japanischen Ginkyō (ぎ ん き ょ う?) Stolperte, der vom chinesischen y "yin-kuo" (Der) stammt , yín «Silber» und 杏, xìng «Aprikose»; 銀杏 T, yínxìngP, «Silber Aprikose»). Eine sprachliche Mundpropaganda, zu der wir heute führen Ginkgo Biloba, biloba, weil wir uns - vom lateinischen bis und lobus - an die Einteilung in erinnern wollen zwei Blattlappenfächerförmig. Sie können nicht versäumen, sie anwesend zu haben, im Herbst sind sie Magie in Magie, wenn sie schwebend wie in gelber Ekstase fallen.

Ich bin nicht der einzige, der diese Pflanze liebt, die sogar die ist Symbol der Stadt Tokiound bei mir gibt es neben Millionen Japanern auch den Dichter J. W. von Goethe (1749-1832). "Das Blatt dieses Baumes, das von Osten meinem Garten anvertraut wurde, lässt Sie nach einem geheimen Sinn so viel genießen, wie es die Weisen gerne tun." Er beschreibt es mit diesen Versen, wenn er ihm auf einer seiner Reisen erscheint. Ich werde pragmatischer darüber sprechen. Und nicht in Versen.

Ginkgo biloba: Baum

Überlebender einer ausgestorbenen Familie, eines sehr alten Baumes, der vor über 250 Millionen Jahren im Perm geboren wurde Ginkgo Biloba es wird zu Recht als lebendes Fossil angesehen. Diese Baumpflanze, die sogar 30 bis 40 Meter hoch ist, zeigt eine ziemlich große Krone von bis zu 9 m mit einer Pyramidenform bei den jungen Pflanzen und einer ovalen bei den älteren. Immer als junger Mann sprießen hier und da Zweige aus dem Stamm, aber im Laufe der Jahre werden sie zu einer festen Präsenz, und es folgen viele Zweige.

Das Holz der Ginkgo Biloba Es hat eine gelbe Farbe, die Rinde ist glatt und silberfarben und altert dann bräunlich-grau bis dunkelbraun. Die Blätter sind die schönsten: nicht groß, 5-8 cm, mit einem hellgrünen Blatt, im Herbst verwandeln sie sich in leuchtend gelbe Flocken und fallen dekorativ mit ihrem abgerundeten und anmutigen Fächer.

Als Gymnosperm hat diese uralte Pflanze keine echten Blüten, wie wir sie verstehen. Wir können mit den definierten Strukturen zufrieden sein Zapfen oder Strobili und sie sind Blumen nach Homologie am nächsten. Aber wir können uns auf die Blätter konzentrieren, die ästhetisch viel mehr leisten.

Ginkgo biloba: Anbau

Wenn ich das sage Ginkgo biloba ist eine heliophile Art, Sie verstehen sofort, dass es an sonnigen Standorten und in einem kühlen Klima bleiben möchte. In Bezug auf den Boden ist es nicht anspruchsvoll: besser bei sauren und nicht erstickenden, aber es passt sich an und verträgt auch niedrige Temperaturen bis zu -35 ° C.

Bisher habe ich nicht erwähnt, dass die Samen dieser Pflanze einen sehr unangenehmen Geruch haben, daher versuchen wir normalerweise, männliche Exemplare auszuwählen, um zu vermeiden, dass sie den ganzen Tag in der Nase sind. Es ist nicht einfach, weil Sex kaum am Sehen erkennbar ist.

Es war jedoch ein männliches Exemplar, auf das Mitte des 19. Jahrhunderts erstmals ein weiblicher Zweig zu Bildungszwecken gepfropft wurde Ginkgo biloba nach Italien importiert. Wir sind 1750 im Botanischen Garten von Padua und der Baum ist UNESCO-Weltkulturerbe.

Ginkgo biloba: Bonsai

Sehr verbreitet und gleichermaßen für seine Ästhetik geschätzt, ist auch die Ginkgo Biloba Bonsai, wird verwendet, wenn es klein ist, um den Verlauf der Zweige leicht ändern zu können. Sie können damit beispielsweise die Form einer Kerze oder eines umgekehrten Besens annehmen.

Der Anbau von Ginkgo Biloba Bonsai ist nicht sehr schwierig. Die Blätter sind ziemlich groß und die ganze Pflanze neigt dazu, sich langsam zu entwickeln. Sobald es 5 oder 6 Blätter pro Zweig gibt, ist es notwendig, mit dem Belag fortzufahren. Unter den Bonsai ist es jedoch eines der ältesten. Es ist in Ordnung, auch wenn es im Freien an einem sonnigen Ort aufbewahrt wird, außer im Sommer, wenn es bei schwachem Licht besser ist. Das Ginkgo Biloba Bonsai es erreicht beträchtliche Dimensionen und wird oft in Töpfen kultiviert, die sofort ziemlich breit und tief sind, auch wenn es fast jedes Jahr umgetopft wird.

Ginkgo biloba: Früchte

Als Pflanze der Familie Gymnosperm Ginkgo Biloba Es hat Samen, die nicht durch den Eierstock geschützt sind und wie Früchte aussehen. Es gibt Verwirrung unter Nicht-Experten, die diese aprikosenförmigen Strukturen mit einer fleischigen Hülle bedeckt sehen, die von weiblichen Exemplaren hergestellt wird, und an Früchte denken. Aber sie sind Saat, sind 1,5-2 cm lang, gelb gefärbt, mit dem unangenehmen Geruch, von dem ich Ihnen bereits erzählt habe. Die Befruchtung der Ginkgo Biloba findet im Frühherbst am Boden statt, die Blüte erfolgt im Frühjahr und zwischen Bestäubung und Befruchtung vergehen einige Monate.

Foto aus Wikimedia Commons von Giaccai

Ginkgo biloba: Eigenschaften und Vorteile

Als Element zur Herstellung von Windschutzvorhängen oder einfacher als Zierpflanze in Parks, Alleen und Gärten Ginkgo Biloba Obwohl es aus China stammt, ist es auch in Italien und Europa sehr präsent. Dies liegt auch daran, dass es eine bemerkenswerte Beständigkeit gegen Schadstoffe zeigt. Zusätzlich zu unserem Kontinent wird diese Pflanze jetzt industriell in Japan, Korea und den Vereinigten Staaten angebaut und dann werden ihre Blätter als Medizin verwendet. Sogar das gelbliche Holz kann verwendet werden: Wenn es aus Möbeln besteht oder Gegenstand von Dreh- und Schnitzarbeiten wird, ist es von geringer Qualität und sehr zerbrechlich.

Die Samen, nur der holzige Innenteil, in Asien werden am Tisch gegessen und als "Weiße Nüsse" verkauft, in Japan werden sie vielen Gerichten zugesetzt, zum Beispiel den Chawanmushiund als Beilage verwendet. Aus medizinischer und pharmazeutischer Sicht ist es besser, vorsichtig zu sein: Es gibt einige Hypothesen, die von der wissenschaftlichen Gemeinschaft nicht einstimmig angenommen werden.

Zum Beispiel bezieht sich eine Hypothese auf eine zerebrovaskuläre Funktion und Gedächtnisstörungen, wie zum Beispiel die Ginkgo Biloba eine Hilfe gegen die Alzheimer-Krankheit. Die Blätter enthalten Terpene, Polyphenole, Flavonoide (Ginketol, Isiginketol, Bilabetol, Ginkolid) fallen. Wie ich. Es wird auch empfohlen, das nicht zuzuordnen Ginkgo Biloba zu Produkten auf Knoblauchbasis oder aus Weiden gewonnen: Die Mischung könnte das Risiko von erhöhen Gastrolesivität.

Andere angebliche Auswirkungen auf die Gesundheit sind die regulatorischen Maßnahmen auf den Kreislauf und die Bekämpfung freier Radikale: Wenn dies der Fall wäre, hätten wir Hilfe gegen körperlichen und geistigen Stress. DAS Gingkolides würde Herzinfarkte durch Gefäßverschluss reduzieren, die Bilobalidstattdessen würde es vor ischämischen Schäden schützen.

Wenn wir zu einem weicheren, naiven Feld übergehen, erlauben Sie mir, wir finden das Ginkgo Biloba in kosmetischen Produkten, die auf der Haut verteilt werden, um das richtige Lipidgleichgewicht wiederherzustellen. Es ist hervorragend, wenn die Epidermis trocken ist oder Risse aufweist, beispielsweise im Winter.

Einen Schritt zurück in die Vergangenheit, im ersten großen chinesischen Herbarium der Ginkgo Biloba Es wurde als nützliche Substanz für Herz und Lunge beschrieben und auch zur Behandlung von Asthma, Frostbeulen und Schwellungen durch Erkältung empfohlen. Zusätzlich zu den alten Chinesen und Japanern verbanden indische ayurvedische Heiler es mit Langlebigkeit und verwendeten es als Zutat im "Soma", dem Lebenselixier.

Ginkgo biloba Tabletten

Wenn Sie Zweifel haben, ob Sie an die alte Weisheit der Mönche und Ayurveda glauben sollen oder nicht, können wir 100% Tabletten probieren Natürlicher Ginkgo biloba: einer Packung mit 15,80 Eurokann mit 120 ausreichen, um zu überprüfen, wer Recht hat.

Ginkgo biloba Grüner Tee

Für diejenigen, die sich vor Tabletten hüten, ist dies ein weicherer, und ich würde sagen dampfender, aber nicht rauchiger Versuch grüner Tee mit Ginkgo Biloba immer ganz natürlich. Mit 50 Beuteln pro Tag haben wir fast zwei Monate Zeit Ginkgo-Therapie, des Lebenselixiers, um den Indianern zuzuhören, sicherlich einer leckeren Infusion, die überhaupt nicht weh tut, und für nur 15 Euro.

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und ... woanders musst du mich finden!

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein:

  • japanischer Garten
  • Heilpflanzen: Liste
  • Baum des Himmels
  • Klimazonen
  • Buche: Pflanze und ihre Eigenschaften
  • Maca Andina


Video: Bonsai - Ginkgo Biloba: Growth and Development (August 2021).