Information

Flat Coated Retriever: Herkunft, Aussehen und Charakter

Flat Coated Retriever: Herkunft, Aussehen und Charakter

Flat-Coated Retriever, eleganter Jagdhund der Gruppe von Retriever, unmöglich, nicht mit seinen berühmteren Cousins ​​in Verbindung zu bringen Golden Retriever ist Labrador Retriever. Dieser Hund hat nichts zu beneiden, er kommt aus Großbritannien mit großen Hoffnungen und dem Wunsch nach Ellbogen. Als Retriever, wie es von der FCI offiziell eingestuft wurde, und auch als Begleiter in unsere Herzen und die Top Ten der Rassen einzutreten. Wie wir oft verstehen, die Hunde lieben, aber nicht auf die Jagd gehen.

Flat Coated Retriever: Ursprünge

Der letzte Standard dieser Rasse wurde Ende 1986 vom British Kennel Club veröffentlicht, aber die Ursprünge der Flat Coated Retriever Sie stammen aus vielen Jahren und sind gut dokumentiert. Es stammt von ab Neufundländer, fast sicher, gekreuzt mit dem Irish Setter, aber bei näherer Betrachtung, so Experten, habe sogar ich bei der Auswahl mitgewirkt Labrador Retriever und von Curly-Coated Retriever. Vorhersehbar genug, würde ich sagen.
Sogar die Vorfahren von uns Flat Coated Retriever Sie zeichneten sich durch welliges Haar aus, eine eigenständige Eigenschaft, die wir später besser sehen werden: Der erste Hund, der mit dieser Originalität ging, war ein Vorläufer der Ausstellung von 1860 in Birmingham.

Diese Rasse verbreitete sich sofort nach England und verlor dann im Vergleich zu anderen ähnlichen Rassen an Boden, da keine offiziellen Charaktere festgelegt wurden. Nach 1960 begann eine Erholung und findet allmählich Anerkennung im Rest der Welt. Zuallererst in der USA., aber auch in vielen europäischen Ländern, einschließlich Italien.

Flat Coated Retriever: Aussehen

Dieser Hund von mittlerer Größe ist seinem Aussehen und auch seinem Charakter sehr ähnlich Neufundländer: Am Widerrist messen die Männchen zwischen 58 und 61 cm, die Weibchen etwas weniger. Das Gewicht variiert zwischen 27 und 32 kg. Der Körperbau dieses Retrievers ist robust und muskulös, sein Ausdruck intelligent, er bewegt sich nicht schwer, aber selbstbewusst und gleichzeitig elegant.

Die Struktur muss eine Vorstellung von Stabilität und Festigkeit geben. niemals gebrechlich. Ausgehend vom Schädel, mäßig breit, und von den Kiefern, nicht so lang wie die des Curly-Coated Retriever, aber absolut fähig, einen Hasen oder einen Fasan zu tragen. Und dann der Stamm, gut geformt, mit einem kurzen und geraden Schwanz, geschmückt mit langen Haaren, bis zum Kopf mit einem leichten Anschlag, kleinen und eng anliegenden Ohren, mittelgroßen Augen, dunkelbraun oder haselnussbraun.

Das Fell mit langen, glatten Haaren von feiner und dicker Textur kann nur schwarz oder leberbraun sein. Ein wenig Fransen erscheinen an den Gliedern und am Schwanz, was Anmut und Sympathie verleiht Flat Coated Retrieverbeim Gehen mit freiem und flüssigem Gang, in der Stadt oder auf dem Land.

Flat Coated Retriever: Charakter

Die ruhige und fröhliche Natur von Flat Coated Retriever Sie machen es zu einem begehrenswerten Begleiter, nicht nur wenn sie Jäger sind, sondern auch wenn sie einfache Liebhaber schöner Hunde sind. Die Rasse erweist sich als sehr kontaktfreudig, anpassungsfähig an jede Art von Ort und Klima und in der Lage, das Gleichgewicht des Charakters und die extreme Fügsamkeit auch in der Wohnung, in der Familie, im Haus von Singles oder nicht übereinstimmenden Paaren aufrechtzuerhalten.

Der einzige Trick ist, es oft zu tun Bewegunghat ein physisches Bedürfnis danach, gerade wegen der Rasse, zu der es gehört. Für den Rest sind keine besonderen Verpflichtungen erforderlich, der Mantel ist recht einfach sauber und ordentlich zu halten, dann liegt es an uns, uns von ihm anstecken zu lassen mehrjährige und ständige Freude, enthusiastisch und, wenn Sie nicht wirklich pessimistisch sind, ansteckend. Nicht umsonst ist es definiert der Peter Pan von Hunden: er sieht aus wie ein ewiges Kind, er will immer spielen, er hat einen sich ständig bewegenden Schwanz und zwei sehr intelligente Augen, die bereit sind, einen Weg zu finden, um Spaß mit dir zu haben.

Natürlich, wenn Sie der kalte Typ sind, rate ich dringend davon ab Flat Coated Retriever: Er geht weit über die berühmten Goldenen und Labradors hinaus, er liebt es zu "küssen", auf ihn zu springen, zu kämpfen und sogar umarmt zu werden. Er ist jedoch zuversichtlich und liebevoll, denn nichts auf der Welt wird dich jemals verraten oder verlassen. Diese besondere Natur von ihm macht ihn absolut ungeeignet, um auf den Garten beschränkt zu sein. Er konnte es schlecht ertragen, indem er Unordnung machte und neckte: Auf Wiedersehen Blumen und Pflanzen, Auf Wiedersehen geheiltes Gras.

Flat Coated Retriever: Zucht

In Italien, das bisher am Standort Enci registriert ist, gibt es zwei Bauernhöfe in der Emilia Romagna und zwei in Venetien, einen in Friaul Julisch Venetien, vier in der Lombardei und drei in der Toskana. Es ist nicht über historische Bauernhöfe wie die Engländer, aber sie haben Tugend und gute Gewohnheiten.

Sich zunächst der selektiven Zucht von Flat Coated Retriever es war natürlich Bond Moore in Großbritannien: Er gilt als der wahre Vater der Rasse, aber dann war es H.E. Shirley, um die zu gründen Englischer Kennel Club 1873 gründete er auch seinen Zwinger, den "Shirley Retriever", auf den er sich spezialisiert hatte Flat Coated Retriever mit Mänteln wellig und zu gesäumt. In zwei Zügen, in wenigen Jahrzehnten, hat sich diese Rasse zum Retriever schlechthin entwickelt: 1905 gab es 49 Mitglieder der Crufts, die prestigeträchtigste englische Hundeausstellung, und 1920 gab es 440 Mitglieder des Kennel Clubs.

Flat Coated Retriever: verwenden

Das Flat Coated Retriever als die Lockig beschichtetwar schon immer ein angesehener Retriever ausgezeichneter Schwimmer mit ausgeprägten olfaktorischen und visuellen Qualitäten und a guter Tracker. Abgesehen von einigen Nischenjägern wird diese Rasse heute jedoch fast ausschließlich als Haustier angeboten und begrüßt.

Der Charakter und die mentale Einstellung bleiben die eines Arbeitshundes, und wir dürfen es nicht vergessen: Dies bedeutet, dass er sehr flexibel bleibt und sich in praktisch jeder Disziplin hervorheben kann. Von Beweglichkeit zu Gehorsam, von Zivilschutz zu Freestyle.

Die Spezialität von Flat Coated Retriever Es gibt immer die Verschleppung im Wasser, noch besser. Auch wenn es nicht für die Jagd oder für Wettbewerbe wie die sogenannten verwendet wird PAR (Eignungsprüfungen für Retriever)organisiert von Italienischer Retriever ClubViele empfehlen, ihm zumindest ein Retrieve-Training zu geben. Für sein Selbstwertgefühl und seine Vitalität ist es besser, ihn nicht als Schmuck, Sofakissen oder Gartenfigur zu behandeln. Es muss tun, spielen, handeln.

Flat Coated Retriever gelb

Bis 1913 scheint es, dass ich Golden Retriever wurden für genommen Gelbe, flach beschichtete Retriever. In Wahrheit existieren nach der Geburt und Anerkennung dieser Rasse weiterhin gelbe Exemplare unserer Wohnung. Um Überlappungen und Missverständnisse zu vermeiden, wurde die Farbe vom Standard ausgeschlossen. Also haben wir Flat Coated Retriever schwarz oder leber, wie gesehen.

Aus diesem Grund wurden auch Studien zur DNA von Hengsten und Stuten durchgeführt, um die Übertragbarkeit unerwünschter Farben zu verstehen, jedoch nur für Shows. Ja, denn in Wahrheit bringt Gelb keine Probleme mit sich und dass ich Flaches Gelb Sie sind flach wie alle anderen. Und soweit ich weiß, die Golden Retriever Er ist nicht der Typ, der beleidigt oder eifersüchtig ist.

Wenn dir dieser Tierartikel gefallen hat, folge mir auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und ... woanders musst du mich finden!

Verwandte Artikel, die Sie interessieren könnten:

  • Komplette Liste mit allen Hunderassen
  • Epagneul breton: Charakter und Preis
  • Nova Scotia Duck Tolling Retriever
  • Bernhardiner: Charakter und Preis


Video: Chesapeake Bay Retriever 2019 Rasse, Aussehen u0026 Charakter (August 2021).