Information

Zuckerrohrsaft

Zuckerrohrsaft

Zuckerrohrsaft: Eigenschaften, Kontraindikationen, Verwendungen, Rezepte, Herstellung und alle Informationen zu Zuckerrohrsaft.

DasZuckerrohrsaftwird wie konsumiertnatürliches Getränkan verschiedenen Orten auf der ganzen Welt, insbesondere an Orten, an denen dieZuckerrohres wird im Überfluss angebaut (Südostasien, der indische Subkontinent, Ägypten und Lateinamerika).

Die Produktion ist einfach: dieZuckerrohrEs wird in manuelle (von einer Kurbel betätigte) oder elektrische Presssaftabsauger gegeben. Das so gepresste Zuckerrohr gibt das typische gelbgrüne Getränk zurück.

DasZuckerrohrsaftEs kann als Getränk konsumiert oder bei hohen Temperaturen behandelt werden, um die flüssige Fraktion zu verdampfen und Rohrzucker und / oder Zuckerrohrsirup zu erhalten. In diesem Fall sprechen wir vonverdampfter ZuckerrohrsaftWie wir später sehen werden, bezieht sich die Lebensmittelindustrie mit diesem Begriff auf eine Reihe sehr zuckerhaltiger Substanzenraffiniert. Manchmal ist die Behandlung vonVerdunstungEs kann bei niedrigen Temperaturen durchgeführt werden, aber auf jeden Fall die Mehrheit der Mikronährstoffe, die es so wertvoll machenZuckerrohrsind verloren.

DortZuckerrohrEs ist reich an Kalzium, Chrom, Kobalt, Kupfer, Magnesium, Mangan, Phosphor, Kalium und Zink. Es enthält außerdem eine angemessene Menge Eisen und Vitamine A, C, B1, B2, B3, B5 und B6 sowie eine hohe Konzentration von Phytonährstoffen (einschließlich Chlorophyll).

Zuckerrohrsaft

Es wird durch Drücken derZuckerrohr"Geschält". Es wird im Allgemeinen als kaltes Getränk serviert und manchmal mit anderen natürlichen Zutaten wie Zitronen- oder Limettensaft (typisch brasilianischer, kubanischer und kolumbianischer Benvanda) angereichert. In Brasilien wird es in Indien und auf der Insel Sansibar auch mit Ananassaft serviert ist, sie bereiten Fruchtcocktails mitZuckerrohrsaftPassionsfrucht, Eis und Ingwer. In Indien wird es mit einer Prise schwarzem Salz oder Minze verzehrt.

Für unsEuropäerdasZuckerrohrsaftEs ist nicht sehr beliebt, aber es ist das am meisten konsumierte Getränk in Indien, insbesondere in den nördlichen Bundesstaaten Punjab, Uttar Pradesh, Rajasthan, Haryana und Himachal Pradesh. An diesen Orten ist es sehr üblich, Straßenverkäufern von Zuckerrohrsaft zu begegnen, die derzeit auf das Rohr drücken, selbst in Indonesien und Maleysia wird dieser Saft von Straßenhändlern gekauft, die über das gesamte Gebiet verstreut sind. In Ägypten bringen alle Fruchtsafthersteller Zuckerrohrsaft in die Supermarktregale!

Trotz der Fülle vonStrassenhändler Wer dieses Getränk anbietet, wenn Sie gehen, kaufen Sie es nicht! ZwischenKontraindikationenhäufiger sind kurzfristige, die mit den hygienischen Bedingungen zusammenhängen, unter denen der Rohrsaft hergestellt wird. Es gibt verschiedene Krankheiten, die durch Zuckerrohr übertragen werden, Leptospirose ist nur eine davon.

Im brasilianischen Bundesstaat Santa Caterina haben sich mindestens 49 Touristen nach dem Verzehr von Zuckerrohrsaft mit der Chagas-Krankheit infiziert. Die Überträger dieser Krankheiten (Insekten und Nagetiere) kontaminieren das Zuckerrohr, das zur Herstellung des Saftes verwendet wird. Rohrsaft ist einKulturmediumIdeal für viele Mikroorganismen, daher sollte es immer im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Verpackter Zuckerrohrsaft wird nach der Pasteurisierung in Flaschen abgefüllt und ist daher für die Gesundheit sicherer, obwohl er weniger nahrhaft ist.

Verdampfter Zuckerrohrsaft

Verdampfter Zuckerrohrsaft "Es ist ein sehr vager Begriff, der eine lange Liste von Zuckern einschließlich Glukose und Fruktose kennzeichnet. Dasverdampfter Zuckerrohrsaftist ein teilweise gereinigter Zucker (raffiniert) und durch einen Kristallisationsprozess beim Mahlen von Zuckerrohr hergestellt. Wenn auf dem Etikett unter der Liste der Inhaltsstoffe eines Produkts "verdampfter Zuckerrohrsaft "oder „verdampfter Bio-Rohrsaft“, höchstwahrscheinlich der klassische raffinierte Weißzucker. Der Fall irreführender Etiketten im Zusammenhang mit dem Begriff „verdampfter Zuckerrohrsaft“ hat viele Diskussionen ausgelöst.

Das GleicheUS FDA(Food and Drug Administration, gibt an, dass der Begriffverdampfter Zuckerrohrsaftes täuscht. Laut FDA kann verdampfter Rohrsaft per Definition jeden Süßstoff identifizieren, der aus Zuckerrohrsirup gewonnen wird. Der Begriff ist irreführend, weil er impliziert, dass es sich um Zuckerrohrsaft handeln kann, während es sich um einen raffinierten Zuckersirup handelt. Dieser Inhaltsstoff kann auch als Rohrsirup bezeichnet werden.


Video: Pressen von Zuckerrohr Saft Saccharum officinarum قصب السكر المخزني Zuckerrohrsaft (August 2021).