Information

Hanföl

Hanföl

Hanföl: Eigenschaften, Kontraindikationen, Preis, Bezugsquellen, Produktion und alle Informationen zuHanföl.

L 'Hanfölwird durch Pressen der Samen von kommerziellen Sorten von erhaltenCannabis. Es sollte nicht mit verwechselt werdenCannabisöl.

Cannabisöl

L 'Hanfölabsolut nicht zu verwechselnÖl von Cannabis! Wie wird Cannabisöl hergestellt? L.Cannabisöl wird direkt aus Marihuana-Blättern (oder Haschisch) durch Aufgießen, Einweichen oder Lösungsmittelextraktion extrahiert. Nach der Extraktion derCannabisölDas Lösungsmittel muss verdampft werden, um eine dunkle, harzige flüssige Verbindung mit einer klebrigen Konsistenz zu erhalten.

Diese Verbindung hat einen starken Geruch (typisch für Marihuana) und hohe Konzentrationen an THC und CBD. Wenn das Gesetz es erlaubt, wird dieCannabisölEs kann auch zu Hause gemacht werden, solange Sie frische Marihuana-Blätter haben: Es wird am besten aus frischen Blättern und nicht aus getrockneten Blättern hergestellt. Es gibt viele Lösungsmittel, mit denen Cannabisöl von Chloroform bis Olivenöl extrahiert werden kann. L 'CannabisölEs wird nur für medizinische Zwecke und ausschließlich in den Ländern hergestellt, in denen Marihuana als medizinische Hilfe verwendet wird.

Hanfsamenöl, verwendet

L 'Hanfölist ein Pflanzenöl, das sowohl in der Lebensmittelindustrie als auch in der Naturkosmetik und bei der Herstellung von Seifen, Shampoos und Waschmitteln weit verbreitet ist.

L 'HanfölEs hat interessante ernährungsphysiologische Eigenschaften: Es enthält hohe Mengen an Omega-6- und Omega-3-Fettsäuren.

L 'HanfölEs wird ausgehend von den Samen der Sorten der botanischen Arten hergestelltCannabis sativaDies sind insbesondere Sorten, die keine wesentlichen Mengen von enthaltenTHC. THC, Tetrahydrocannabinol, ist das psychoaktive Prinzip, das die erstaunlichen Wirkungen von bestimmtMarihuana.

Der Hanfölproduktionsprozess ist sehr einfach: Nach dem Reinigen der Samen wird gepresst und anschließend das Öl extrahiert.

Dieses Öl hat die Aufmerksamkeit des Transportsektors auf die hervorragende Qualität des Biodiesels gelenkt, der erhalten werden kann.

Für Kosmetik- und Lebensmittelzwecke verweisen wir Sie auf den Artikel:Hanföl, Verwendungen und Eigenschaften.

Hanfsamenöl, Eigenschaften

Wie jedes Öl ist es reich an Fetten, aber 80% der Fettkomponente besteht aus essentiellen Fettsäuren. Unter den verschiedenen essentiellen Fettsäuren weisen wir auf Linolsäure (Omega-6) hin, gut 55%. Alpha-Linolensäure (Omega-3) -Gehalt für 22%, Gamma-Linolensäure (Omega-6) bis zu 4% und Stearidonsäure (Omega-3) -Gehalt bis zu 2%.

Um Sie besser verstehen zu lassen, reicht es aus, Ihnen zu erklären, dass ein Esslöffel von Hanföl (ca. 15 ml) deckt den gesamten täglichen Bedarf an Alpha-Linolensäure ab, den wir Menschen haben. Hanfsamenöl hat im Vergleich zu anderen Pflanzenölen einen geringen Gehalt an gesättigten Fettsäuren.

Nehmen wir an, dass dieHanfölEs hat einen niedrigen Rauchpunkt und ist daher nicht zum Braten geeignet.

Genau wie Leinöl und alle Öle, die hohe Mengen an ungesättigten Fettsäuren enthalten, neigt Hanföl dazu, zu werdenranzigin kurzer Zeit, wenn es nicht bei niedrigen Temperaturen und in dunklen Umgebungen gelagert wird.

Hanfsamenöl, wo man es kaufen kann

Es ist möglich, die zu kaufenHanföl für Lebensmittel In Geschäften, die auf natürliche Produkte und Nahrungsergänzungsmittel spezialisiert sind, oder bei Amazon, ähnlich wie bei Hanföl für kosmetische Zwecke, können Sie sich auf Online-Einkäufe und vertrauenswürdige Websites verlassen, auf denen Sie sicher einkaufen können. Der Vollständigkeit halber möchte ich auf das "Amazon Virtual Showcase" hinweisen, das Bio-Hanföl für Lebensmittel oder kosmetische Zwecke gewidmet ist. Kaufvorschläge finden Sie auf "dieser Amazon-Seite". Lesen Sie vor dem Kauf immer die Bewertungen, um echte Erwartungen an das Produkt zu haben, das Sie erhalten.


Video: CBD Cannabis-Öl aus der Sicht eines Arztes ZDF (Juli 2021).