Information

Wie man Hafer nimmt

Wie man Hafer nimmt

Hafer ist ein Getreide, das viele ernährungsphysiologische und vorteilhafte Eigenschaften enthält. Es ist kein Zufall, dass es das Getreide mit der höchsten Konzentration an Vitaminen und Mineralsalzen ist. Seine vorteilhaften Eigenschaften für die Haut sowie seine Eigenschaften bei der Regulierung des Darmtransits sind weit verbreitet.


Aus diesem Grund ist das Einschließen von Hafer zu jeder Mahlzeit, sei es Frühstück, Snack oder Mittagessen, eine der besten Gewohnheiten, um gesund zu bleiben.

Wie man Hafer nimmt
Es gibt viele Möglichkeiten, Hafer in Ihre Ernährung zu integrieren. Es wird normalerweise auf zwei Arten konsumiert: in Flocken oder als Kleie. Der Hauptunterschied zwischen den beiden liegt im Prozess der Behandlungen, denen das Getreide unterzogen wird, um diese beiden Varianten zu erhalten.
Geschälter Hafer ist das ganze Korn, nur geschnitten und ohne Schale. Um Hafer zu Flocken zu machen, wird das geschälte Getreide getrocknet und in kleinere Stücke geschnitten und dann in Flocken geschnitten. Im zweiten Fall, der Kleie, wird der geschälte Hafer direkt gemahlen, ohne etwas aus dem Weizenkorn zu entfernen.

Das Ergebnis ist, dass Haferkleie hauptsächlich von den äußeren Schichten des Getreides gebildet wird, wodurch es proteinreicher und kohlenhydratreicher ist als Haferflocken. Es besteht die Tendenz, mehr Haferkleie zu konsumieren, da diese mehr Nährstoffe enthält, insbesondere Ballaststoffe.
Unabhängig von der Sorte, die wir wählen, würde der tägliche Verzehr von Hafer dazu beitragen, den Cholesterinspiegel im Blut zu senken und die Verdauung zu regulieren.

Die Eigenschaften von Hafer
Hafer ist reich an Proteinen, Kohlenhydraten, gesunden Fetten (ungesättigten Fetten und Linolsäure), Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen. Dank dieses Nährstoffkonzentrats können wir das Gefühl der Müdigkeit vermeiden, das nach einer Abnahme des Zuckers auftritt.
Die Menge an Protein, die in Hafer vorhanden ist, ist so, dass es jedes Getreide übertrifft, da kein anderes eine so konzentrierte Menge enthält. Es hat sogar eine Proteinkonzentration, die so hoch ist wie Fleisch, Milch und Eier. Haferflocken enthalten fünf der acht essentiellen Aminosäuren: Isoleucin, Leucin, Lysin, Methionin und Phenylalanin, wodurch dieses Getreide das vollständigste ist, das es gibt. Im Vergleich dazu enthält Weizen nur eine essentielle Aminosäure, während Gerste und Roggen keine enthalten.

Hafer hat wohltuende Eigenschaften für die Haut. Es kann in verschiedenen Cremes, Salben und Seifen gefunden werden, um es zu befeuchten und zu peelen. Darüber hinaus würden Bäder auf der Basis dieses Getreides aufgrund seiner erweichenden Eigenschaften zur Bekämpfung verschiedener Krankheiten, Infektionen und Hautirritationen eingesetzt. Darüber hinaus kann es auch ein sehr wirksames Hausmittel gegen Herpes sein.

Schließlich hat dieses Getreide eine große Menge an Fasern, die den korrekten Darmtransit und die Senkung des Cholesterins begünstigen. Aus diesem Grund ist es nicht nur ein wirksames Mittel gegen Verstopfung, sondern reduziert auch Gallensäuren, indem es deren Toxizität verringert.



Video: Porridge Rezept - Frühstücksidee. BaKo (Juli 2021).