Information

Langhaarige Chihuahua: Charakter und Preis

Langhaarige Chihuahua: Charakter und Preis

Langhaarige Chihuahua, eine Version eines der bekanntesten Hunde der Welt. Die Rasse stammt aus Mexiko aber es ist bekannt und weit verbreitet in allen Ecken der Erde. Es ist ein sehr aktiver Begleithund, wird aber eher als Lebenspartner gesucht. Sowohl als Singles als auch als Familien. Selbst von denen, die in Studios leben, geben Sie es extrem klein.


Langhaarige Chihuahua: Ursprünge

Über die Ursprünge der Langhaarige Chihuahua Es gibt keine einzige Version. Einige behaupten, es komme aus China, andere behaupten, es habe mediterranen Ursprung. Sicher ist, dass diese Hunde bereits zur Zeit der Azteken anwesend waren, sie riskierten, den heutigen Tag nicht zu erreichen, sie kamen damit während der Invasion des Inka-Reiches davon.

Nach einer Phase der Erholung, gegen Ende des neunzehnten Jahrhunderts, die Langhaarige Chihuahua es begann sich in den Vereinigten Staaten zu verbreiten, bis es sehr populär wurde und die Spitze der Bekanntheitsrangliste eroberte. Und das nicht nur in Übersee, sondern auf der ganzen Welt. In der Tat, auch in Europa die Langhaarige ChihuahuaWie seine anderen Versionen wird es erfolgreich gezüchtet. Der Kurzhaarige ist jedoch besser bekannt.

Langhaarige Chihuahua: Welpen

Dieser Hund ist der kleinste der Welt, es gibt Exemplare, die nicht einmal ein kg wiegen, aber sogar 3 kg erreichen können. In den USA sollte er jedoch in der Regel 2,7 kg nicht überschreiten. Als Kategorie gehört es morphologisch dazu Lupoide, selbst wenn es Eigenschaften hat, die für das Auge so eigenartig und offensichtlich sind, dass sie unerfahren sind Langhaarige Chihuahua es ist ein bisschen eine separate Kategorie.

Obwohl er winzig ist, ist er ein Dal-Hund kompakter Körper und zylindrisch geformt, harmonisch und ausgeglichen. Sein Brustkorb ist breit, der Schädel apfelförmig, mit einem sehr ausgeprägten Anschlag und einem kurzen, geraden Nasenrücken. Die Augen sind groß und rund, sehr ausdrucksstark und weit auseinander gesetzt, schwarz, braun, blau oder rubinrot, aber die Langhaarige blonde Chihuahua kann helle Augen haben.

Der Trüffel von Langhaarige Chihuahua es kann von allen Farben sein: hell und dunkel sind erlaubt, in der Tat sind schwarze Trüffel selten. Wenn das Fell blond oder hell ist, kann die Nase schwarz oder hell sein, auch wenn Rosa erlaubt ist. Bei Hunden mit Schokoladen-, Blau- oder Taupepelz kann es die gleiche Farbe wie das Fell haben.

Wir haben über den Umhang gesprochen: es ist weich, glänzend, lang und dünn. Es kann glatt oder leicht gewellt sein, es ist normalerweise länger an der Vorderfläche der Vorder- und Hinterbeine und Form der Culottes und ein typischer dicker Kragen, während er an den Ohren an der Basis allmählich länger wird.

Alle Farben sind erlaubt und alle Farben sind auch erlaubt Farbmischungen, Die häufigsten Exemplare sind: Reh oder Braun, Schokolade, Rehbraun gestromt, Weiß, Creme, Silberbraun, Silbergrau, Schwarz und Braun und einheitliches Schwarz.

Langhaarige Chihuahua: Charakter

Es ist ein perfekter Begleithund und daher normal für einen Langhaarige Chihuahua passt sich leicht allen Umständen und allen Familienmitgliedern an, auch wenn sie nur eines bevorzugen. Wenn sich zu Hause etwas ändert, sind es keine Hunde, die in eine Krise geraten, sondern ausgezeichnete Freunde des Menschen bleiben.

Das Langhaarige Chihuahua hat einen aufmerksamen Charakter, ist intelligent, sehr lebhaft und hat ein tolles Gedächtnis. Er kann sich auch eines hervorragenden Gehörs rühmen, weshalb er nicht nur Gesellschaft leistet, sondern auch ein hervorragender Vormund ist.

Wir müssen keine Haushälterinnen sein, um eine zu besitzen Langhaarige Chihuahua: er kann ohne Probleme allein zu Hause bleiben, er weiß, wie man mit sich selbst umgeht, wenn er gut gewöhnt ist, verursacht er keine Katastrophen und rächt sich nicht. Mit anderen Hunden, die immer größer sind als er, kann er unweigerlich aggressiv sein, aber er schätzt die Gesellschaft anderer Chihuahua.

Langhaarige Chihuahua: Zucht

Es gibt viele Bauernhöfe in Langhaarige Chihuahua und alle anderen Sorten, die auf der ENCI-Website in ganz Italien angegeben sind. Die Regionen mit den meisten Regionen sind die Lombardei mit 50, Latium mit 30 und dann Sizilien (18), Piemont (16) und Venetien (15). Es gibt jedoch überall zahlreiche Probleme. Konsultieren Sie besser direkt die ENCI-Website oder lassen Sie sich von Ihrem Tierarzt beraten, um zu erfahren, an wen Sie sich wenden können.

Als Rasse ist die Langhaarige Chihuahua In den letzten zehn Jahren ist das Unternehmen kontinuierlich gewachsen: Von 2006 bis 2015 sind es 371 auf 2200 bei ENCI registrierte Einheiten. Ein Erfolg, der angesichts der Tatsache, dass er bis heute geliebt wird, fortgesetzt werden soll.

Langhaarige Chihuahua: Foto

Sie sind überall zu finden, in sozialen Netzwerken und auf Websites und in den seltsamsten Posen. Das Langhaarige Chihuahua Tatsächlich eignet es sich sehr gut für Fotos und Selfies mit einem Hund, in lustigen Posen, fast wie bei einem Neugeborenen oder beim Spielen wie verrückt, so klein, aber unglaublich voller Leben und Lust zum Feiern.

Langhaarige Chihuahua: Preis

Ein Welpe von Langhaarige Chihuahua kann auf einem zertifizierten Bauernhof kosten, etwa 800 Euro. Natürlich mit Stammbaum und Dokumenten. Der Preis kann variieren, wenn andere Dienste hinzugefügt werden oder wenn der Stammbaum besonders wertvoll ist. Die Kosten variieren von Einzel zu Einzel, aber auch von Gebiet zu Gebiet.

Wenn dir dieser Tierartikel gefallen hat, folge mir weiter auf Twitter, Facebook, Pinterest und ... woanders musst du mich finden!

Verwandte Artikel, die Sie interessieren könnten:

  • Vollständige Liste aller Hunderassen in alphabetischer Reihenfolge mit Artikeln zu jeder Rasse
  • Sehr kleine Hunde, fast tragbar
  • Chihuahua Toy: Charakter und Preis
  • Epagneul Nano Continental


Video: Unser Welpe zieht ein (August 2021).