Information

So entfernen Sie Farbe von Holz

So entfernen Sie Farbe von Holz

So entfernen Sie Farbe von Holz: Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Entfernen alter Farbe aus Holz, um Möbeln, Tischen, Booten und anderen Holzgegenständen neues Leben einzuhauchen.

Bereiten Sie zunächst die Arbeitsfläche vor: Platzieren Sie das Objekt vonStrippenauf einem Tisch, der von zwei Staffeleien getragen wird. Arbeiten Sie an einem bequemen Ort, möglicherweise im Freien mit guter Belüftung, aber ohne windige Strömungen. Der Staub, der durch Entfernen der alten Farbe aus dem Holz freigesetzt wird, ist schädlich. Vermeiden Sie das Einatmen, indem Sie Ihre Atemwege mit einer Staubschutzmaske schützen.

So entfernen Sie Farbe von Holz

Im Wesentlichen die Wege zu Entfernen Sie die alte Farbe aus dem Holz dort sind drei:

  • Schaber, Sandpapier und Testbenzin
    Diese drei Zubehörteile sind sehr nützlich zum Entfernen derFarbeaus einem sehr veralteten Holz. Wenn das Holz direktem Sonnenlicht ausgesetzt wird, neigt die Farbe dazu, das Holz auf natürliche Weise abzuheben. Wenn das zu entfernende Holzstück sehr veraltet ist, benötigen Sie wahrscheinlich nur diese drei Komponenten.
  • Farbentferner
    Der Stripper ist ein sehr aggressives Produkt, das auf dem Holz liegt und die Farbe anhebt. Erst nach dem Auftragen des Strippers kann die alte Farbe mit einem Schaber, Sandpapier und Testbenzin entfernt werden.
  • Sander
    Der Schleifer wird für große Flächen ab empfohlenStrippenEs ist wichtig, wenn Sie die Farbe aus einem Schrank, einem Tisch oder einem Boot entfernen müssen. Es ist eine gute Alternative zum Abbeizmittel, da es ein mechanisches Mittel ohne chemische Gesundheitsrisiken ist.

So entfernen Sie Farbe mit dem Schleifer vom Holz

Der Schleifer ist ein recht billiges Werkzeug: Liebhaber von Online-Einkäufen können auch mit einem Budget von 20 - 30 Euro gute Schleifermodelle kaufen.

Die Verwendung des Schleifers fürEntfernen Sie die Farbe vom HolzEs ist ganz einfach: Befestigen Sie das Schleifpapier einfach an den Haken an der Basis des Schleifers. Halten Sie das Gerät mit der entsprechenden Stütze fest, wenn Sie es auf der Oberfläche von passierenStrippenohne Druck auszuüben. Nach dem "entfernte die Masse "Wechseln Sie das Schleifpapier zu einer feineren Körnung.

So entfernen Sie Farbe mit dem Abbeizmittel vom Holz

Der Abbeizmittel sollte im Freien aufgetragen werden, möglicherweise in einem gut belüfteten Bereich. Der Farbentferner ist einfach zu verwenden. Tragen Sie ihn einfach mit einem Pinsel auf die gesamte zu behandelnde Oberfläche auf. Lassen Sie das Produkt für die auf dem Etikett angegebenen Zeiten einwirken und entfernen Sie dann dasFarbemit einem Schaber. Um eine glattere und homogenere Oberfläche zu erhalten, schleifen Sie mit Schleifpapier der Körnung 80 und dann 120.

Auf dem Markt sind Abbeizmittel zum Preis von 6 - 7 Euro erhältlich.

AktualisierenErst kürzlich breiten sich biologisch abbaubare Abbeizmittel aus, die für die menschliche Gesundheit und die Umwelt weniger schädlich sind. Dies sind Produkte der neuen Generation, die für diejenigen, die sie verwenden, sicher sind. Sehr zu empfehlen, wenn Sie in einer geschlossenen Umgebung arbeiten. Unter den verschiedenen Produkten auf dem Markt weisen wir auf den bei Amazon vorgeschlagenen professionellen Lackentferner ohne DMC zum Preis von 14,71 Euro versandkostenfrei hin.

So entfernen Sie Farbe mit einem Schaber und Sandpapier vom Holz

Nach dem Bestehen des Farbentferners wird derHolzmalereies wird dazu neigen, punktgenau aufzusteigen. Wenn die Holzfarbe ausreichend veraltet ist, können Sie versuchen, sie direkt mit einem Schaber zu entfernen.

Nach der Verwendung des Schabers müssen Sie zuerst mit einem grobkörnigen Schleifpapier und dann mit einem feinkörnigen Schleifpapier schleifen.

Tragen Sie während der Arbeit eine Maske, um sich vor Staub zu schützen.

Wischen Sie nach dem Entfernen der labilsten Farbe mit einem Schaber die zu entfernende Holzoberfläche mit einem in Testbenzin getränkten Tuch ab. Schleifen Sie, bis Sie das gewünschte Ergebnis erhalten.

Reinigen Sie zwischen einer Phase und einer anderen (bevor Sie vom Schaber zum Testbenzin oder vom Sandpapier zum Testbenzin wechseln) die Oberfläche des Holzes, indem Sie alle Farbreste und Staub entfernen. Zum Reinigen können Sie sich auf eine Druckluftpistole verlassen, die an einen Kompressor oder eine Druckluftsprühdose angeschlossen ist. Alternativ können Sie Pinsel verwenden, auch wenn in diesem Fall die Arbeit länger dauert.

Warnungen:
Zum Entfernen Sie die Farbe Verwenden Sie aus Ecken oder Rillen einen mit Farbentferner oder einer Metallbürste getränkten Schwamm.

Es könnte Sie interessieren:wie man ein altes Möbelstück erneuert ePflanzgefäße aus Holz



Video: Gießharz - Holz Tisch eingießen (Juli 2021).