Information

Mikro-Bewässerung auf der Terrasse

Mikro-Bewässerung auf der Terrasse

Mikro-Bewässerung auf der Terrasse: die Anweisungen zum Einrichten eines Mikro-Bewässerungssystems zur Bewässerung der Pflanzen auf dem Balkon oder der Terrasse. Das gleiche Projekt kann, wenn es vergrößert wird, auf den Garten angewendet werden. Erhöhen Sie einfach die Anzahl der Tropfleinen und die Länge der Hauptarmatur.

Eine Anlage bauenMikro-Bewässerung für Pflanzen inTerrasseoder Balkon, ist ein Job in jedermanns Reichweite.

Dank anMikro-BewässerungWir riskieren nicht, den Bereich, in dem wir unsere Pflanzen anbauen, mit Wasser und Erde zu verschmutzen. Außerdem bringt dieses System die richtige Menge Wasser zu den Pflanzen und eliminiert Abfall. Das System vonMikro-Bewässerungkann mit einem kleinen batteriebetriebenen Gerät programmiert werden.

Was Sie brauchen, um ein Mikro-Bewässerungssystem auf der Terrasse einzurichten

  • 16 mm Primärleitungsrohr
  • Programmierer für elektrische Batterien
  • Druckverminderer
  • Gewindeanschluss
  • Automatische Verbindung
  • Ablassventil oder Endstopfen
  • Tropfer (Tropfleitung)
  • 6 mm Kapillarröhrchen
  • 6 mm Ellbogen
  • Schere und Loch
  • Stifte für 16 mm Rohr

Die meisten dieser Materialien sind kostengünstig und leicht zu findenGarten Zentrumoder in Online-Shops wieAmazonas. Das einzige teurere Werkzeug ist der elektrische Programmierer, der aufgrund der gewählten Komplexität über 100 Euro kosten kann. Ein einfacheres System geeignet fürMikro-Bewässerung auf der Terrasse oder dem Balkon es kann mit einem budget von 20 - 30 euro gekauft werden. Der Druckminderer kostet ca. 5-10 Euro und der Rest des benötigten Materials ist ebenfalls sehr günstig. Die Kosten für dieses Projekt liegen zwischen 60 und über 100 Euro, basierend auf den Entscheidungen, die Sie zum Zeitpunkt des Kaufs treffen.

Auf dem Markt mangelt es nicht an vorverpackten Kits, die Ihnen alles bieten, was Sie benötigen (der Druckminderer und der Programmierer werden im Allgemeinen separat gekauft), um sich ein Bild von den Preisen und Komponenten zu machen, die im Lieferumfang enthalten sind Kits, ich lade Sie ein, die nützlichen Links zu besuchen. Nützliche Links: Kit für die Mikro-Bewässerung bei Amazon

Die Länge des Primärleitungsrohrs hängt von der Größe Ihrer Terrasse ab. Wenn die Pflanzen um den Umfang herum angeordnet sind, messen Sie einfach den Umfang der Terrasse und fügen Sie die Meter hinzu, die zum Erreichen des Wasserhahns erforderlich sind.

Wählen Sie einstellbare Tropfer, damit Sie die Wasserversorgung zwischen den verschiedenen Arten, die auf der Terrasse, im Garten oder auf dem Balkon wachsen, besser steuern können.

DIY Terrasse Mikro-Bewässerung

Schließen Sie zuerst den Druckminderer an den Wasserhahn an, unmittelbar gefolgt vom elektrischen Programmierer. Schließen Sie die Gewindeanpassung an den Programmierer an.

Schließen Sie den 16-mm-Schlauch an die automatische Armatur an und schrauben Sie ihn an die Gewindeanpassung, die Sie an der Steuerung installiert haben. Sie haben jetzt Ihren Hauptwasserkanal.

Bevor Sie mit dem Abwickeln des Hauptrohrs entlang des Umfangs Ihrer Terrasse beginnen (das Rohr muss neben den verschiedenen Behältern mit den Pflanzen verlaufen), schließen Sie den letzten Teil, indem Sie das Ablassventil hinzufügen. Dieses Ventil verhindert eine störende Stagnation.

Beginnen Sie, das Hauptrohr entlang der zu bewässernden Pflanzen abzuwickeln, und beginnen Sie mit dem Locher, Löcher mit dem genauen Durchmesser für eine perfekte Verbindung zu bohren. Die Löcher müssen in das Rohr mit 16 mm Durchmesser eingebracht werden und sollen die verschiedenen Rohre mit 6 mm Durchmesser (Kapillarröhrchen) verbinden.

Die Kapillarröhrchen bilden die sogenannte Sekundärleitung: Verbinden Sie bei Bedarf den Zweiwegebogen und lassen Sie zwei Kapillarröhrchen pro Loch. Zu diesem Zeitpunkt benötigen Sie eine Schere, um die entsprechenden Längen der 6-mm-Kapillarröhrchen zu schneiden.

Um herauszufinden, wie lang die einzelnen 6 mm Schlauchlängen sein müssen, beginnen Sie an der Hauptleitung und führen Sie den Schlauch zum Topf oder zur Gartenpflanze, die bewässert werden soll.

Nachdem Sie die Kapillarröhrchen mit 6 mm Durchmesser mit dem 16 mm Hauptrohr verbunden haben, schließen Sie die Tropfer an jedes einzelne Kapillarröhrchen an Terrassen-Mikro-Bewässerungist fast fertig: Die Tropfer müssen entsprechend den zu bewässernden Pflanzen angeschlossen werden.

Der Rohrweg kann mit den entsprechenden Zapfen geführt werden.

Rat:
wenn, für Ihre Pflanze Mikro-Bewässerung zum Selbermachen Kaufen Sie einen kostengünstigen Programmierer, wissen Sie, dass dieser den Winter wahrscheinlich nicht überleben wird: Wenn der erste Herbstfrost eintrifft, trennen Sie ihn vom Wasserhahn und bringen Sie ihn in den Schutz. Bewahren Sie es ohne Batterien auf und lagern Sie es dann mit der Ankunft des Frühlings im Freien.



Video: 3 Self Watering System for your Plants (Juli 2021).