Information

Tasi auf landwirtschaftlichen Flächen, alle Infos

Tasi auf landwirtschaftlichen Flächen, alle Infos

Tasi auf landwirtschaftlichen Flächen: Berechnungs- und Zahlungsinformationen der tasi bezogen auf landwirtschaftliche Terrinen und TErreni nicht kultiviert, Bauland istländliche Gebäude. Alle Angaben zur Zahlung des tasi 2016.

Die Abschaffung dertasiEs gilt für alle, die nur ein Haus als Hauptwohnsitz haben. Es darf auch bei einem gemieteten oder geliehenen Haus nicht bezahlt werden, sondern nur, wenn der Mieter dieses als Hauptwohnsitz nutzt.

Bei einer einzelnen Immobilie spielt es keine Rolle, ob sie als ländliches oder nicht ländliches Gebäude eingestuft ist. Wenn es sich um das Haupthaus handelt, wird die Steuer niemals gezahlt.

Wer hat Anspruch auf die Befreiung von der Zahlung der 2016 Tasi

DortTasi 2016Es ist eine Steuer, die nicht immer bezahlt werden muss. Es gibt viele Fälle vonTasi Befreiungund unter diesen sind ichAgrarland.

Tasi, wenn Sie nicht bezahlen:

  • Die Tasi darf unabhängig von der Qualifikation oder nicht von nicht an den Hauptwohnsitz gezahlt werdenländliches Eigentum.
  • Die Steuer wird nicht auf den vom Mieter zu zahlenden Anteil bei Miete oder Darlehen gezahlt, wenn der Mieter oder der Kreditnehmer ihn als Erstwohnsitz nutzt.
  • Die Steuer wird nicht bezahltAgrarland, ob sie nicht kultiviert oder in voller Produktivität sind.

Tasi, wenn es bezahlt werden muss:

  • Auf instrumentalen ländlichen Gebäuden
  • auf Bauflächen und Grundstücken
  • auf Häuser, die nicht als "Haupt" verwendet werden.

Ländliche Instrumentengebäude sind alle Nebengebäude der landwirtschaftlichen Tätigkeit, nämlich: Geräteschuppen, Ställe, Lagerhäuser, Schuppen ...

Tasi auf landwirtschaftlichen Flächen

Wie erwartet, dieauf landwirtschaftlichen Flächenes darf nicht bezahlt werden.

Berechnung der Rate

Für dieBerechnung der Ratees bezieht sich aufKatastereinkommenund das Ziel der Immobilie. In der Landwirtschaft sind die einzigen steuerpflichtigen Immobilien die der Kategorie D / 10, dh die instrumentellen ländlichen Gebäude.

Bis zum 28. April eines jeden Jahres kann gegen die automatische Aktualisierung der Berufung eingelegt werden Land Kataster Einkommen.

Pagametno Tasi über instrumentelle ländliche Gebäude

Wie aus der vorherigen Liste hervorgeht, ist dietasi muss nicht bezahlt werdenaufAgrarlandmuss aber im Falle von bezahlt werdeninstrumentelle ländliche Gebäude. Zur Berechnung dertasiaufinstrumentelle ländliche GebäudeEinige Reduzierungen werden aufgrund des Vorhandenseins des sogenannten Bolzens angewendet.

Die Photovoltaikanlage wird bei der Berechnung der Rate nicht berücksichtigt

Wenn das betreffende Gebäude a beherbergtPhotovoltaikanlage Dieser Bereich ist nicht vollständig in das Gebäude integriert und darf nicht in das Gebäude eingeführt werdenBerechnungdesTASI.

Bis zum 15. Juni muss der Eigentümer eine Änderung bei der Finanzbehörde einreichen, um eine zu erhaltenBerechnung der Höhe des TASIentsprechend dem realen Katastereinkommen.

Mit der Mitteilung an das Inland Revenue muss es aus der Berechnung des Katastereinkommens des Gebäudes entfernt werden, das verschraubt wird und somit die Steuerbemessungsgrundlage senkt, auf der dasBerechnungdesTasi auf Immobilien für den Fall, dass es darum gehtinstrumentelle ländliche Gebäude.

Verankerte und andere verschraubte Produktionsmaschinen

Neben Photovoltaikanlagen müssen auch die anderen verschraubten Anlagen, wie beispielsweise alle Maschinen im Zusammenhang mit landwirtschaftlichen Tätigkeiten (verankerte Produktionsmaschinen), weggelassen werdenBerechnung der Rate.

Zahlungsraten, Frist

Bis wann muss die Zahlung der Steuer erfolgen: Wann läuft die Steuer ab?

DasZahlung des TASImuss zur gleichen Zeit wie die des Imu durchgeführt werden. Die erste Rate von Tasi und Imu 2016 muss bis zum 16. Juni 2016 bezahlt sein.

Pagametno Imu e tasi, andere Informationen

Die Bedeutung des WortesIMUsollte auf das Akronym von zurückgeführt werdenEigene Gemeindesteuer. Ebenso auch das AkronymTASIbezieht sich auf ein Akronym, diesmal gibt das Akronym das anSteuer auf unteilbare Dienstleistungen. Weitere Informationen zur Zahlung der IMU (wer hat Anspruch auf die Befreiung, wie die IMU auf landwirtschaftlichen Flächen, auf ländlichen Gebäuden zu berechnen ist ...) finden Sie in unserem speziellen AbschnittImu auf landwirtschaftlichen Flächen, alle Infos.



Video: Was sind Direktzahlungen? (Juli 2021).