Information

Zahnfleischschmerzen, natürliche Heilmittel

Zahnfleischschmerzen, natürliche Heilmittel

Zahnfleischentzündung: Heilmittel natürlich und nicht, um die Gesundheit von entzündetem und geschwollenem Zahnfleisch oder Zahnfleisch, das leicht blutet, zu schützen. Vom Zahnarztrat bis zu Omas Heilmitteln für gesundes und starkes Zahnfleisch.

DasZahnfleischSie sind die besten Freunde der Zähne und ihrer Pflege Es ist wichtig für die richtige Mundhygiene und die Gesundheit des gesamten Körpers.

Wie ein gesunder Kaugummi aussieht

Dasgesundes ZahnfleischSie haben ein kompaktes Aussehen, eine rosa Farbe und bluten nicht leicht. Das Zahnfleisch bedeckt den Stützknochen, in dem die Zahnwurzel fixiert ist. Die gesamte Zahnstützstruktur wird aufgerufenParodontium.

Dasentzündetes ZahnfleischWenn sie nicht richtig behandelt werden, können sie sich verschlimmern und degenerieren und authentische Parodontiumstörungen auslösen, die Zahnverlust verursachen können.

Wie ein entzündeter Kaugummi aussieht

Das Zahnfleisch nimmt während einer Entzündung eine leuchtend rote Farbe an, wird sehr empfindlich und blutet leicht. Entzündetes Zahnfleisch erscheint geschwollen und oft mit Zahnbelag und Zahnstein verbunden.

Entzündetes Zahnfleisch

Dasentzündetes ZahnfleischSie zeichnen sich aus durch:

  • Schwellung
  • Rötung
  • extreme Empfindlichkeit

ProblemeZahnfleischSie werden häufig durch Plaquebildung entlang des Zahnfleischs verursacht. Der Zahnfleischsaum ist die Grenzlinie zwischen Zahnfleisch und Zahn.

Die Ansammlung von Plaque verursacht eine Reizung derGummiwas zu Entzündungen und Sensibilisierungen des gesamten Bereichs führt.

Entzündung ist das Signal, dass dieZahnfleischsie versuchen dem entgegenzuwirkenTeller. Der ersteAbhilfeDie Entzündung des Zahnfleisches zu stoppen bedeutet, die Plaque und die Bildung von Zahnfleisch zu bekämpfen Zahnstein.

Plaque und Zahnstein: Was ist Zahnbelag?

Wir sagten, dass dieentzündetes Zahnfleischsind eine physiologische Reaktion auf die Akkumulation vonTelleraber was ist Zahnbelag?Plaque ist eine heterogene Bakterienschicht, die sich auf den Zähnen ablagert. Plaque ist die Hauptursache für Zahnkaries und Zahnfleischerkrankungen.

Wenn Plaque nicht sofort entfernt wird, kann er verkalken und sich in eine extrem harte feste Schicht verwandelnZahnstein.

DasZahnsteinEs ist schwierig, mit DIY-Techniken die Verwendung von zu entfernenZahnseideEs kann viel helfen, aber wenn sich die Zahnsteinschicht verdickt hat, ist es am effektivsten, die Zähne von einem Zahnarzt oder einem vertrauenswürdigen Zahnarzt zu reinigen. Weitere Informationen finden Sie in unserem Leitfaden mit dem Titel"Wie man Zahnstein loswird".

Entzündetes Zahnfleisch, natürliche und nicht natürliche Heilmittel

Viele derPflege verfügbar für Betroffene vonentzündetes Zahnfleischwurden in dem Artikel aufgeführt, der gewidmet istempfindliches Zahnfleisch, betitelt "Zahnfleisch, das blutet, natürliche Heilmittel". Im Folgenden finden Sie fünf wirksame Tipps und Mittel, um sie zu beruhigenentzündetes Zahnfleisch.

  • 1). Zahnbürste und Zahnpasta
    Putzen Sie Ihre Zähne mindestens zwei Minuten und zweimal täglich. Denken Sie daran, Ihre Zahnbürste alle drei Monate zu wechseln, da verschlechterte Borsten weniger effektiv sind. Verwenden Sie eine spezielle Zahnpasta gegen Zahnsteinbildung. Die Zahnsteinpasten sind mit Elementen wie Zinkcitrat, aktivem Fluor und anderen Mineralsalzen angereichert, die der Verkalkung von Plaque entgegenwirken können.
  • 2). Mundwasser
    Verwenden Sie ein spezielles Mundwasser für entzündetes Zahnfleisch. Auf dem Markt gibt es Mundwässer basierend aufChlorhexidinwirkt dieser Wirkstoff der Entwicklung von Bakterien entgegen, die Plaque verursachen. Verwenden Sie es einfach zweimal täglich für eine gezielte Aktion. Wenn Sie ein Mundwasser auf Chlorhexidinbasis kaufen, achten Sie auf die Konzentrationen: Ein Mundwasser mit einer Chlorhexidinkonzentration von 0,12 oder 0,10% reicht aus, um ein- oder zweimal täglich für eine einmonatige Behandlung verwendet zu werden. Verringern Sie ab dem zweiten Monat der Anwendung die Konzentration, um die Schleimhäute der Mundhöhle maximal zu respektieren. Die Anti-Plaque- und antibakterielle Aktivität von Chlorhexidin hält bis zu 8 - 12 Stunden an. Vermeiden Sie Mundwasser mit Alkohol, der die Haut stärker reizen kannZahnfleischbereitsentzündet.
  • 3). Zahnseide
    Zahnseide oder, wenn Sie es vorziehen, die Bürste ist ein unverzichtbares Werkzeug, um der Bildung von Plaque zwischen Zahn und Zahn entgegenzuwirken. Wenn Sie noch nie Zahnseide verwendet haben oder sich nicht sicher sind, wie Sie sie verwenden, lade ich Sie ein, unseren Leitfaden mit dem Titel zu lesenWie man Zahnseide verwendet.
  • 4). Xylitol
    Xylitol ist ein natürlicher akaryogener Süßstoff: Es kann eine Antikariesaktivität ausüben, ohne den natürlichen pH-Wert des Mundes zu verändern.
  • 5). Zahnarzt- und Zahnreinigung
    Denken Sie daran, mindestens zwei Besuche beim Zahnarzt oder Parodontologen zu machen, um den Gesundheitszustand des Zahnarztes zu überprüfenZahnfleischund deine Mundhöhle. Die Zahnreinigung sollte zweimal im Jahr erfolgen.

Zahnfleischschmerzen, Omas Heilmittel

Das Heilmittel einer alten Großmutter mit nachgewiesener Wirksamkeit ist das Kauen von Nelken. Die Wirksamkeit dieser Praxis liegt in den Wirkstoffen, die im ätherischen Nelkenöl enthalten sind. Wenn es um Mundhygiene geht, kann das in Nelkenöl enthaltene Eugenol aufgrund seiner desinfizierenden Eigenschaften nützlich sein. Für alle Infos: Nelkenöl.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Chlorhexidin im Mundwasser
  • Zahnseide: korrekte Verwendung


Video: TEE-BAUMÖL mit DMSO gegen BAKTERIEN, VIREN, PILZEN u0026 Abszessen (Juli 2021).