Information

Zitronenmelisse: Pflanze und ihre Eigenschaften

Zitronenmelisse: Pflanze und ihre Eigenschaften

Melissa, eine Pflanze, die nicht umsonst den alten Namen hat Melissa officinalis: hat viele vorteilhafte Eigenschaften zu wissen. Seine frischen Blätter, Geschmackssalate, Suppen, Fleisch, getrockneten Blumen sind ein wichtiger Bestandteil der Kräutermedizin für Abkochungen oder Aufgüsse.

Es gibt noch viel mehr zu entdecken über diese Pflanze, die auch von Brüdern und Mönchen bei der Zubereitung von Rezepten für Gesundheit und Kräuter verwendet wird. Es gehört zu den Familie der LabiateaeDie bekanntesten Eigenschaften sind krampflösend und entzündungshemmend und es enthält wertvolle ätherische Öle.

Sie könnten interessiert sein an: wie man Zitronenmelisse trocknet

Zitronenmelisse: die Pflanze

Mehrjährige krautige Pflanze, die Melissa es sieht aus wie ein Busch, seine Wurzel entwickelt sich horizontal und der Stiel kann zwischen 40 und 120 cm messen, er ist sehr verzweigt und haarig. Die Blätter ragen dank eines Blattstiels aus den Stielen heraus, haben eine ovale Form und einen gezackten Rand. Bei Berührung sind sie haarig und mit vielen Adern gefurcht. Die Vielfalt "Melissa AureaHat gelb gefleckte Blätter, sonst die Melissa es hat immer eine hellgrüne Farbe.

Die Blüten, die wir oft in den Zutaten von getrockneten Kräutertees lesen, sind zunächst weiße und lebende Blüten in Form eines glockenförmigen Bechers, die mit der Zeit gelblich bis rosa werden.

Als Pflanze wächst sie spontan in Südeuropa und Westasien, also auch in Italien, wo sie vorkommt entlang der Hecken und in schattigen Bereichen. Oder in den Gärten, in denen Sie sich entscheiden, es anzubauen, ist es nicht schwierig, es gibt auch Befriedigungen und nützliche Blätter und Blüten.

Zitronenmelisse: heilende Eigenschaften

Die krampflösenden und entzündungshemmenden Eigenschaften dieser Pflanze sind die bekanntesten, aber nicht die einzigen, aber sie machen sie zu einem hervorragenden Mittel bei Menstruationsbeschwerden, Neuralgien, Verdauungsstörungen, Übelkeit, Blähungen, Bauchkrämpfen und Kolitis. Beginnen wir mit Zitronenmelissenblätter, Sehr reich an ätherischen Ölen, die für das angenehme Aroma und den Geschmack von Zitrone verantwortlich sind. Sie sind sehr nützlich bei Angstzuständen, wenn es sich um eine Somatisierung handelt, die das Magen-Darm-System schädigt.

Sogar diejenigen, die unter Kopfschmerzen leiden, weil sich nervöse Spannungen angesammelt haben, können bei Melissas Töchtern, die mit all dem ätherischen Öl, das sie enthalten, eine gute Erleichterung finden Beruhigung des Nervensystems. Und sie entspannen die Muskeln.

Im Allgemeinen bedeutet die heilende Wirkung dieser Pflanze, dass ihre Verwendung empfohlen wird, wenn Sie ein allgemeines Bild der Reizbarkeit haben oder wenn Sie darunter leiden Schlaflosigkeit durch übermäßige Müdigkeit, Nervosität, prämenstruelles Syndrom und Tachykardie. Der frische Blattextrakt hat auch wirksame antivirale Eigenschaften und wird gegen Herpes simplex eingesetzt.

Zitronenmelisse in der Kräutermedizin

In der Kräutermedizin ist es eine kostbare Pflanze, die Melissa, Jetzt sind wir alle überzeugt, denke ich. Aber die Menschheit ist seit Jahrhunderten. Sein Name, der aus dem Griechischen stammt und von Apfelbäumen stammt, was Honig bedeutet, erinnert uns daran, dass er nicht nur nützlich, sondern auch gut oder vielmehr köstlich ist, so sehr, dass Bienen bereitwillig den Nektar saugen.

Die Alten identifizierten es sofort als Heilmittel gegen schlechte Laune und Nervosität, sie empfahlen es denen, die voller obsessiver Obsessionen waren oder an psychischen Störungen litten. Es war als Pflanze bekannt, um es zu können Unruhe und Traurigkeit lindern. Sogar die Araber wussten es und hielten es für interessant, weil es eine beruhigende Wirkung hatte: Im 11. Jahrhundert lobte der Arzt Avicenna Zitronenmelisse für "die wunderbare Eigenschaft, das Herz zu jubeln und zu trösten".

Im Jahr 1611 trat diese Pflanze in die Gnaden der Brüder ein: "Zitronenmelissenwasser" es wurde tatsächlich in diesem Jahr von erfunden Französische Discalced Carmelites und es war als beliebtes Mittel gegen Arm und Reich gegen Zahnschmerzen, Synkope, Nervenzusammenbrüche und verschiedene Krankheiten ausverkauft. Der einzige Trick darf sein, es nicht zu übertreiben. Eine übertriebene Dosis dieser Pflanze kann das entgegengesetzte Ergebnis zu dem gewünschten erzielen.

Anders als beruhigend, daher die Melissa es könnte uns in einen schrecklichen Zustand der Angst und Aufregung versetzen. Die einzigen Probanden, für die dies nicht angezeigt ist, sind Patienten mit Schilddrüsenerkrankungen wie Hypothyreose.

Ätherisches Zitronenmelissenöl
Das ätherische Öl von Zitronenmelisse hat einen köstlichen Geschmack und Geruch und macht die Blätter wertvoll. Wer mehr wissen will, kann sich dem Lesen des Artikels widmen "Ätherisches Zitronenmelissenöl”.

Melissa in der Küche

Der Duft dieser Pflanze ist unwiderstehlich, zumindest den Bienen zufolge, aber ihr Geschmack ist auch überhaupt nicht schlecht, besonders wenn er gut mit anderen kombiniert wird. Wir finden die Melissa Als Zutat für das banale Würzen von Eis und Kräutertees wird es jedoch frisch in süßen und herzhaften Gerichten wie Essig und aromatischen Ölen, Saucen, Suppen und Gewürzen verwendet. Hat ein Zitrusgeschmack Dies passt sowohl zu Fisch- als auch zu Fischgerichten sowie zu Lammfleisch und Hülsenfrüchten, die gemildert, weniger intensiv und selbst für die empfindlichsten oder launischsten Gaumen angenehmer sind.

Sie ist nicht egoistisch, im Gegenteil, sie weiß, wie man sich mit anderen aromatischen Kräutern zusammenschließt. Die Ergebnisse in der Küche sind ausgezeichnet, wenn man sie mit Minze oder frischem Koriander kombiniert. Nicht offensichtlich, aber sehr lecker ist ein Hauch von Melissa zu Marmeladen hinzufügen: Durch Hacken der Blätter und Hinzufügen nach der Hälfte des Garvorgangs können neue und merkwürdige Aromen erzeugt werden, insbesondere bei Apfel-, Erdbeer- und Feigenmarmeladen, die fast auf magische Weise zitrisch werden.

Melissa in der Schwangerschaft

Unter den Kräutertees, die während der Schwangerschaft getrunken werden können, gibt es auch einen, der auf Zitronenmelisse basiert. Die aus getrockneten Blüten oder Blättern gewonnene Infusion wird sowohl verwendet, weil sie beruhigt als auch weil sie bei der Behandlung von Übelkeit und Erbrechen wirksam ist. Es hat ähnliche Wirkungen wie Minztee, aber einen anderen Geschmack, der oft weniger bekannt ist, aber mehr geschätzt wird.

Zitronenmelisse zur Infusion

Eine einfache und unmittelbare Möglichkeit, die Vorteile von zu genießen Melissa ist eine Infusion zu trinken. Wenn Sie Symptome wie Bauchkrämpfe, spastische Kolitis, Nervosität und Neuralgie haben, können Sie diese in wenigen Minuten vorbereiten und sofort schlürfen, damit Sie bald wieder auf die Beine kommen.

Wenn anstelle der Melissa wir wollen dasVerdauungseffektWenn eine Infusion nach dem Essen am besten ist, verschieben wir die Zeit auf den späten Abend, wenn wir die entspannende und leicht beruhigende Wirkung nutzen möchten. In jedem Fall ist es besser, sich einzudecken: weniger als 3 Euro Pompadour schlägt eine Schachtel vor 20 Teebeutel, bequem zu verwenden, wenn nötig. Um einen Monat lang sicher zu sein, müssen Sie mindestens ein Paar kaufen.

Zitronenmelissensamen

Sie müssen länger warten als auf eine Infusion, aber Sie können Zitronenmelisse aus Ihrem eigenen Garten trinken, wenn Sie die Samen kaufen. Sie kosten noch weniger, aber sie befriedigen uns nicht nur mit den Eigenschaften der Infusion, sondern auch damit, dass sie einer Pflanze Licht geben, um sie zu beobachten und zu pflegen. Ich wette, bevor Sie Ihre Infusion trinken, wird der Anbau von Zitronenmelisse die Stimmung verbessern und denjenigen, die das Unternehmen ausprobieren, viel Nervosität nehmen. Hier ist eine Packung M. Officinalis sich mit beschäftigen.

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und ... woanders musst du mich finden!

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein:

  • Heilpflanzen: Karten und Liste
  • Engelwurz: Pflanze und ihre Eigenschaften
  • Narzisse: Blume und Eigenschaften
  • Ginko Biloba: Pflanze und Anbau
  • Verblasste Farbflecken: wie man sie beseitigt


Video: Die Dosis macht s Hustenbonbons herstellen (Juli 2021).