Information

Edelweiss: Blume und ihr Anbau

Edelweiss: Blume und ihr Anbau

Alpenstern, aus dem evokativen und klangvollen Namen von Edelweißist auf Deutsch eine geschützte Blume, vielleicht auch, weil sie eine der bekanntesten und gefragtesten in den Bergen ist. Sie können es beim Gehen finden, aber wenn Sie danach suchen möchten, müssen Sie in ziemlich große Höhen gehen, insbesondere in den Alpen, auch wenn es auf der ganzen Welt viele Sorten gibt.

Bekannt in der wissenschaftlichen Welt unter dem Namen Leontopodium Alpinum, die wir später diskutieren werden, ist eine krautige Pflanze, die zu f gehörtFamilie der Asteraceae: Auch wenn es unsere Alpen bevorzugt, wächst es spontan in den Pyrenäen und im Himalaya und immer in Italien im ligurischen Apennin bis zu über 3000 m.

Edelweiss: die Blume

Etwa 15 cm hoch ist die Alpenstern In den Monaten Juni und Juli gibt er uns seine Blumen, ideal und oft nur zum Schneiden und Trocknen bestimmt, um kleine Bilder an der Wand zu hängen. In letzter Zeit wurden neben der Schönheit noch andere Tugenden entdeckt. Dies sind sehr kleine und grünliche Blüten, die in Blütenköpfen gesammelt sind, die wiederum von sehr haarigen und weißen Blättern umgeben sind, die eine Art Strahlen bilden. Es ist dem Haar zu verdanken, dass die Pflanze der Alpenstern Es kann eine ungewöhnliche Beständigkeit gegen starre Temperaturen aufweisen und verdient den Ruf einer rustikalen Pflanze, die keinen Frost fürchtet.

Zurück zu den Blumen, das setzt sich durch'Ziergebrauch Mal sehen, wie es weitergeht. Nach der Blüte werden sie sofort geschnitten und zum Trocknen zwischen saugfähige Papierblätter gelegt. Sie müssen komprimiert werden, um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Nichts kompliziertes, Sie können leicht auf die alte Weise vorgehen, wenn Sie eine Blume ausrutschen Alpenstern in sperrigen Büchern dann zwischen andere Bücher oder unter ein Gewicht gelegt, um die getrocknete Version eines wunderbaren Edelweiss zu erhalten. Einer der Gründe, warum die Alpenstern Es ist so beliebt bei denen, die Kunst mit Blumen schaffen, dass es fast unverändert bleibt, wenn es getrocknet wird.

Edelweiss: Anbau

Bevor Sie darüber nachdenken, das zu kultivieren AlpensternWir nehmen zur Kenntnis, dass es sich absolut nicht um eine Zimmerpflanze handelt: Der Versuch, eine Pflanze zu Hause zu behalten, bedeutet, sie zum Tode zu verurteilen. Und verurteilen uns zum Scheitern als strebende grüne Daumen in der alpinen Version.

Wenn wir es draußen lassen können, nehmen wir die Pflanze von Alpenstern und verpflanzen Sie es in einen Topf, aber es ist groß genug, oder lassen Sie es im Boden. Das Wichtigste ist, vorsichtig zu handeln und darauf zu achten, dass die Erdklumpen, die die Erde umgeben, nicht zerbrochen werden Wurzeln des jungen Edelweiss. Im Übrigen gibt es nach diesen Schritten keine besonderen Meldebedürfnisse der Pflanze, für die ein Alarm ausgelöst werden muss. Im Allgemeinen passt sie sich gut an arme Böden an. Vermeiden Sie einfach Wasserstagnation und halten Sie den Boden gut entwässert.

Edelweiss im Topf

Wenn wir das beheben Edelweiss in einer VaseWir müssen den bestmöglichen Boden für sie vorbereiten, damit sie sich wohl fühlt. Eine Lösung könnte darin bestehen, einfachen Boden mit etwas Sand zu mischen, den Stern zu verpflanzen und ihn dann an einem Ort zu platzieren, an dem er gut ist der Sonne ausgesetzt. Wenn wir in einem Gebiet leben, in dem es sehr heiß ist, ist es in Ordnung, in der Tat ist es besser, wenn die Pflanze im Halbschatten steht.

Sobald wir uns niedergelassen haben, gießen wir sofort die Alpensternreichlich, dann ist es im Laufe der Zeit gut, mit zwei Güssen pro Woche oder etwas mehr fortzufahren, ohne jemals zu übertreiben. Wenn wir gut darin sind, der Pflanze im Topf zu folgen, wird sie bis zum Herbst leben und wir werden sehen, wie der Luftteil vollständig stirbt: keine Panik, im Frühjahr wird es wieder üppig. Ein Trick im Winter, um unsere kleine Pflanze zu verwöhnen, besteht darin, Kalk zu verteilen und ihn ohne Düngung mit dem Boden zu mischen.

Edelweiss: Legende

Auch bekannt als "Königin der Bergblumen", Das Alpenstern ist der Protagonist eines Romantikers
Legende. Es wird gesagt, dass es einmal ein schönes, reines und edles Mädchen gab, das, obwohl es von vielen Rittern gewünscht wurde, nie jemanden traf, der ihr Ehemann wurde.

So starb sie als Jungfrau, wurde aber zu einer Blume. Aber nicht irgendeine: eine wunderschöne Blume, die nur an Orten wächst, die für Menschen unzugänglich sind. Genau da Alpenstern. Heute finden wir es nicht mehr in Märchen, sondern auf dem österreichischen Euro und in der Marke eines Bieres. Sein lateinischer Name Leontopodium bedeutet Löwenfuß, eine Erinnerung an die entfernte Ähnlichkeit von Blumen mit einer Löwentatze. Weit weg, aber die Vorstellungskraft der Alten war bemerkenswert.

Edelweiss: heilende Eigenschaften

In der traditionellen Medizin ist die Pflanze der Alpenstern Es wurde verwendet, um Husten zu behandeln und rheumatische Schmerzen zu lindern, sowie ein Adstringens. Es ist seit langem bekannt, dass es Salze, Tannine und einige andere Substanzen enthält, aber erst kürzlich wurden diese "anderen Substanzen" besser identifiziert.

Aus dem Extrakt der Edelweisswurzel können Chlorogen- und Leontopodinsäure, Flavonoide, Phytosterole und Sitosterole gewonnen werden. Aminosäuren und Polysaccharide. Die erste Säure kommt typischerweise in Apfelsamen vor und hemmt in Kombination mit Tanninen die Bildung schädlicher freier Radikale. Die andere Säure, die in den Typen A und B vorhanden ist, zeigt Anti-Hyaluronidase- und Anti-Kollagenase-EigenschaftenFlavonoide verbessern die Durchblutung und haben auch eine gewisse entzündungshemmende Wirkung, zusammen mit Phytosterolen und Sitosterolen, die ebenfalls antibakteriell sind. Schließlich Aminosäuren und Polysaccharide Sie sind feuchtigkeitsspendend und pflegend.

Edelweiss in der Kosmetik

Da wir nur gut zum Fotografieren geeignet sind, unsere Alpenstern es hat sich auch im Bereich der Kosmetik als nützlich erwiesen. Dies gilt für die darin enthaltenen Wirkstoffe, die antioxidative Eigenschaften haben. Nach einigen Studien könnte der Extrakt dieser Pflanze a bestimmen Abnahme der FaltenDies verhindert den Verlust von Kollagen und verleiht der Haut somit Elastizität. An verschiedenen Proben wurden Tests durchgeführt, die gezeigt haben, dass Kosmetika auf Edelweißbasis zehnmal aktiver sind als solche mit Placebo-Basis.

Edelweiss: Samen

Nicht um DIY-Cremes herzustellen, sondern um die Pflanze zu kultivieren und die schöne begehrte Blume zu erhalten, können wir in Erinnerung an das Mädchen der Legende kaufen 200 Edelweissamen. Das Paket kostet weniger als 5 Euro und wir erhalten 15 cm Pflanzen, die sowohl für Steingärten als auch für Töpfe geeignet sind.

Ich nutze diese Gelegenheit, um Sie daran zu erinnern, dass es verboten ist, die Pflanzen von zu entwurzeln Alpenstern aus ihrem natürlichen Lebensraum. Es ist daher besser, sich an die Idee zu gewöhnen, diese Pflanzen online zu kaufen. In diesem Fall gibt es auch einfache Anweisungen, und bei richtigem Klima können wir optimistisch über das Ergebnis unseres Anbaus sein.

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und ... woanders musst du mich finden!

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein:

  • Heilpflanzen: alle Tabs
  • Narzisse: Blume und Eigenschaften
  • Ginko Biloba: Pflanze und Anbau
  • Heidekraut: Pflanze und ihre Eigenschaften


Video: Gartenrundgang August u0026 September - 6000 qm Selbstversorgung und naturnahes Gärtnern (Juli 2021).