Information

Bedlington Terrier: Charakter und Preis

Bedlington Terrier: Charakter und Preis

Bedlington Terrier, ein Terrier aus Großbritannien aber kein gewöhnlicher Terrier, dieser hat ein Zeichen der Anerkennung, dem man nicht entkommen kann. Schau es dir an, dann werden wir es besser erklären. In der Zwischenzeit geben wir zu, dass es sich neben dem Haarstyling-Flair um einen hervorragenden Jagdhund handelt, insbesondere für kleine Tiere wie den Fuchs. Erste Hocke, jetzt ist dieser Hund verjüngt, groß und schlank geworden. Mit einem solchen Körperbau eroberte er VIPs und wurde im 20. Jahrhundert ein Haustier, das die Salons der High Society besuchte.

Bedlington Terrier: Herkunft

Der Name der Rasse bezieht sich ausdrücklich auf das englische Dorf Bedlington, in Northumberland County gelegen, aber nehmen wir nicht an, dass diese Rasse genau dort unter den Häusern dieser Bergleute geboren wurde. Unter den verschiedenen Gelehrten hat sich eine Strömung gebildet, die zum Beispiel die Bedlington Terrier Es wurde Ende des 18. Jahrhunderts von einer Gruppe von Webern aus Holland importiert.

Es ist sicher, dass sich die Rasse, wo immer die ersten Exemplare ausgewählt wurden, im Norden Englands an der Grenze zu Schottland entwickelte. Unter den Vorfahren befindet sich die "Dandie Dinmont”, Ein Hund, der sogar vom Herzog von Antrim gezüchtet und dann mit anderen englischen Rassen gekreuzt wurde.

Ursprünglich hauptsächlich zur Jagd auf Hasen und Kaninchen verwendet Bedlington Terrier Es wurde dann für Rennen verwendet und verbreitete sich unter den Bergleuten von Bedlington und Umgebung. Auch in dieser Stadt nahm er zum ersten Mal an einer Hundeausstellung teil. Wir sind im Jahr 1870 und in diesen Jahren wurde der erste Club der Rasse gegründet.

Bedlington Terrier: Welpen

Wenn Sie auf den Fotos nichts bemerken, werde ich es sofort offenbaren: die Besonderheit der Bedlington Terrier Es ist dieses Haarband, das die obere Linie des Kopfes bedeckt. Sehr einzigartig und scheint so stolz auf diesen Hund zu sein, dass er immer einen äußerst eleganten Gang und eine Haltung beibehält.

Es ist ein sehr beweglich aussehendes Tier mit einem straffen Körperbau, ziemlich muskulös und stark. Er zeigt große Geschwindigkeit in seinen Bewegungen und große Geschwindigkeit im Galoppieren, bleibt aber immer gelassen, leicht und elastisch. Die Morphologie der Bedlington Terrier es wird oft von Lupo-Bracco-Graioide definiert, was für den Laien als Terminologie eher nicht zu entziffern ist. Die Widerristhöhe eines männlichen Exemplars sollte 40,5 cm bei einem entsprechenden Gewicht von etwa 8 - 10 kg nicht überschreiten.

Sowohl der Stamm als auch die Gliedmaßen dieser Rasse sind muskulös, aber nicht stämmig, der Rumpf ist stark gewölbt und der Schädel sehr schmal und gerundet, bedeckt, wie ich erwartet hatte, von einem merkwürdigen seidigen und reichlich vorhandenen Büschel von fast weißer Farbe. Der Anschlag fehlt fast in der Mündung des Bedlington Terrier Während die Ohren, die mit Haaren bedeckt sind und flach auf die Wangen fallen, einen niedrigen Satz haben, hat der Schwanz eine mäßige Länge und Sie werden nie sehen, dass er hoch getragen wird.

Bedlington Terrier: Mantel

Das Haar mit einem Büschel am Kopf ist ein sehr charakteristischer Aspekt dieser Rasse: es macht aus Bedlington Terrier ein Terrier nicht irgendein. Es muss immer dick und weich sein, gerade stehen, sich aber nie rau anfühlen, auch wenn es eine Tendenz zur Verdrehung aufweisen kann, insbesondere in einigen Bereichen. Zum Beispiel an der Schnauze und am Schädel. Die vom Rassestandard zugelassenen Farben sind blau, blau und braun, leber, sand.

Die Farbe der Haare hängt von der der Nase und der Augen ab. Für den Trüffel in Bedlington Terrier "Blau" oder "Bräune" ​​ist schwarz, in diesen "Leber" oder "Sand" ist es braun. Die Augen sind nicht unbedingt dunkel: Die blauen Exemplare müssen dunkle Augen haben, die leber- oder sandfarbenen müssen Haselnussaugen haben. Endlich ich Bedlington Terrier blau und braun Sie haben Augen, die heller als blau sind.

Bedlington Terrier: Charakter

Fast immer fröhlich und höflich, die Bedlington Terrier Es hat einen Charakter, der normalerweise von denen geschätzt wird, die ein Exemplar zu Hause haben. In der Familie lässt er sich gut nieder, er ist ein guter Begleiter, ein sehr liebevoller und loyaler Hund, der den Meister bei "Angriffen" angreift, um ihn um jeden Preis zu verteidigen. Er spielt liebevoll mit Kindern, niemals aggressiv oder impulsiv, mit einem süßen und sanften Ausdruck und Verhalten.

Mit Fremden die Bedlington Terrier ändere deinen Weg. Es geht nicht darum, etwas vorzutäuschen, sondern misstrauisch zu werden, nicht aus Angst. In der Tat, aber er gibt niemals Anzeichen von Unterwerfung, setzt er seinen Weg fort, entschlossen über seine Absichten.

Ganz schlau sein, als Hund ist es leicht zu trainierenWenn wir uns an das Reisen gewöhnen, seit er ein Welpe war, wird er leidenschaftlich und wird Sie als erster dazu bringen, neue Orte zu entdecken. Im Allgemeinen ist es von Natur aus ein großartiger Jäger, so dass es sich manchmal instinktiv und unhöflich zeigen kann und sicherlich nicht aufgibt, in offenen Räumen zu laufen, in denen er mindestens einmal am Tag Dampf ablassen und sich verwöhnen möchte.

Bedlington Terrier: Zucht

Es ist als Rasse in Italien noch nicht sehr verbreitet Bedlington TerrierEs gibt andere bekanntere und zahlreiche englische Terrier wie ihn Scottish Terrier und der Border Terrier. Es gibt jedoch einige Farmen, die diese Rasse glücklicherweise repräsentieren und uns anbieten.

Die ENCI-Website berichtet über drei von ihnen, eine in Latium in der Provinz Rom, eine in der Provinz Pavia in der Lombardei und die dritte offizielle italienische Zucht von Bedlington Terrier Es befindet sich in Venetien in der Provinz Venedig. Als Diffusionsrate liegen wir laut ENCI wieder bei einigen Dutzend registrierten Proben. Nach einem Höchststand von 23 vor einigen Jahren sind wir 2015 auf 15 gefallen.

Bedlington Terrier: Foto

Um die Besonderheiten der Rasse, insbesondere das Fell, besser zu bewundern. Um besser zu verstehen, wie man es erkennt und wenn es uns genug gefällt, um eines zu wollen, noch ein paar Fotos von uns Bedlington Terrier bevor Sie den nicht bescheidenen Preis entdecken.

Bedlington Terrier: Preis

Ein Welpe von Bedlington Terrier in der Zucht genommen es kann bis zu 1.000 euro kostenim Durchschnitt, wenn nicht mehr. Die Tatsache, dass es in Italien ziemlich selten ist, hilft nicht viel in Bezug auf die Kosten.

Wenn dir dieser Tierartikel gefallen hat, folge mir auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und ... woanders musst du mich finden!

Andere Dinge, die Sie interessieren könnten:

  • Alle Hunderassen: Liste und Factsheets
  • Yorkshire Terrier: Charakter und Preis
  • Airedale Terrier: Charakter und Preis
  • Kerry Blue Terrier: Charakter und Kosten
  • Australischer Terrier
  • Dandie Dinmont Terrier
  • Höhlenhunde


Video: Everyone Needs A Bedlington Terrier And Fox Terrier Dog Together. Kritter Klub (Juli 2021).