Information

Vegetarisches Sommermenü

Vegetarisches Sommermenü



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Vegetarisches Sommermenü: die Zutaten und Rezepte für ein leckeres vegetarisches Sommermenü. Die leckersten und am einfachsten zuzubereitenden Rezepte.

Sommer kommt. Im Sommer können Sie viel frisches, farbenfrohes Obst und Gemüse genießen, das reich an Nährstoffen ist, die sich hervorragend für die Gesundheit eignen. Hier ist ein fantastisches vegetarisches Sommermenü
dem Brief folgen oder als Ausgangspunkt für andere Rezepte verwenden.

Vegetarisches Sommermenü: Rezepte

Erster Vegetarier: Nudeln mit Gemüseragout

Zutaten
- 400 Gramm Fusilli
- 1 roter Pfeffer
- 1 Aubergine
- 1 Zucchini
- 10 reife Kirschtomaten
- Halbe Zwiebel
- Parmesan nach Geschmack
- Streichkäse (optional)
- Salz und Pfeffer nach Geschmack.
- Natives Olivenöl extra nach Bedarf

Verfahren zur Zubereitung der Gemüsesauce
1) Die Zwiebel hacken und in einer beschichteten Pfanne mit nativem Olivenöl extra bräunen lassen.
2) In der Zwischenzeit das Gemüse gründlich waschen und in Würfel schneiden.
3) Sobald die Zwiebel weich geworden ist, fügen Sie das Gemüse hinzu. Salz und Pfeffer.
4) Kochen Sie die Nudeln in reichlich Salzwasser und lassen Sie sie einige Minuten früher als auf der Packung angegeben abtropfen.
5) Wenn Sie eine Tasse stärkehaltiges Kochwasser beiseite stellen, wird Ihre Gemüsesauce noch cremiger.
6) Gießen Sie die Nudeln in die Pfanne und braten Sie sie mit dem Gemüse an. Fügen Sie das Kochwasser hinzu, um alles zusammenzubinden.
7) Für ein noch schmackhafteres vegetarisches Ragout eine Packung streichfähigen Käse (wie Certosa oder Ziegenkäse) einschenken.
8) Bei ausgeschaltetem Feuer die Gemüsesauce mit einer großzügigen Handvoll Parmesan einrühren.
9) Servieren Sie das Gericht warm und genießen Sie Ihr Essen!

Zweiter Vegetarier: Genuesischer Hackbraten mit grünen Bohnen

In vegetarischen Menüs ist es immer etwas schwieriger, Hauptgerichte auszuwählen (es sei denn, Sie verlassen sich auf Milchprodukte). Der genuesische Hackbraten mit grünen Bohnen ist eine gültige Alternative zu Käse. Es handelt sich um einen reichhaltigen vegetarischen zweiten Gang, der die Hauptgerichte von Fleisch oder Fisch nicht beneiden muss!

Zutaten:
- 250 Gramm grüne Bohnen
- 600 Gramm Kartoffeln
- 1 Rosmarinzweig
- 2 ganze Eier
- 25 Gramm Parmesan
- 25 Gramm Pecorino
- Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Anleitung zur Zubereitung von genuesischem Hackbraten mit grünen Bohnen
- Reinigen Sie die grünen Bohnen, entfernen Sie die Enden und kochen Sie sie etwa 15 Minuten lang in reichlich kochendem Salzwasser.
- Kartoffeln in der Mikrowelle kochen, Schale entfernen.
- Sobald die grünen Bohnen gekocht sind, geben Sie sie in die Kartoffeln und verwenden Sie eine Gemüsemühle, um ein glattes und homogenes Püree zu erhalten.
- Eier in einer Schüssel zerbrechen, Salz, Pfeffer und geriebenen Käse hinzufügen.
- Den Rosmarin mit einer Schere gut hacken und zur Ei-Käse-Mischung geben.
- Fügen Sie die Eier zur Gemüsemischung hinzu und mischen Sie, damit sich alles gut mischt.
- Fügen Sie bei Bedarf Salz und einen Tropfen natives Olivenöl extra hinzu, um den Teig weicher zu machen.
- Eine Pflaumenkuchenform mit Öl bestreichen und dann einen Bissen Semmelbrösel einschenken, damit der vegetarische Hackbraten nicht an der Pfanne klebt.
- Im vorgeheizten Backofen bei 180 ° ca. eine halbe Stunde backen.
- Lauwarm servieren.

Vegetarisches Sommermenü: Beilagen

Das Tolle an vegetarischen Menüs ist, dass Beilagen nicht obligatorisch sind! Tatsächlich sind erstes und zweites Gemüse oft schon reich an Gemüse und möglichen Beilagen. Wenn Sie jedoch die Beilage wirklich nicht aufgeben möchten, sind eine schöne Runde Ofenkartoffeln, ein Salat oder gegrilltes Gemüse immer willkommen!

Vegetarisches Sommermenü: die Süßigkeit

Mit Dessert können Sie sich wirklich verwöhnen! Tatsächlich werden die meisten Desserts mit vollständig vegetarischen Zutaten zubereitet (mit einigen Ausnahmen). Tiramisu, Cupcakes, Käsekuchen, Obstkuchen, mit dem Dessert können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen! Unter den leckersten Desserts empfehlen wir dasveganes Tiramisu.

Das könnte Sie auch interessieren Chlorophyll: Eigenschaften und Vorteile