Information

Wie man die Decke malt

Wie man die Decke malt

Wie man die Decke malt: die Anweisungen, die Decke des Hauses in voller Autonomie zu streichen. Von den notwendigen Materialien bis zu den Vorsichtsmaßnahmen, die getroffen werden müssen, um sicher zu handeln.

Wenn Sie sich dazu entschließenstreichen Sie die Innenwändedes Hauses müssen Sie schrittweise fortfahren. Zunächst muss der Zustand der Wand beurteilt werden: In sehr alten Häusern oder um die Energieeffizienz des Hauses zu verbessern, muss möglicherweise der Putz für das Einsetzen von Dämmplatten erneuert werden. In der Regel vorherStreichen der Innenwände des HausesWir entfernen einfach ein paar Nägel oder Haken und füllen die Löcher mit Kitt, der geschliffen und neu gestrichen werden soll, wenn er vollständig trocken ist.

Ein ebenso grundlegender Schritt ist der Schutz aller Einrichtungsgegenstände im Haus.

So streichen Sie die Decke, Schritt 1

Bevor du anfängstMalen Sie die DeckeBewegen Sie die Möbel so, dass sie Ihnen nicht im Weg stehen, und bedecken Sie sie mit einer Plastikfolie, die mit Klebeband am Boden befestigt werden soll. Türen und Fenster müssen ebenfalls am abgedeckt werdenDeckevonFarbesowie Kronleuchter und Oberlichter.

Schützen Sie den Boden, indem Sie ihn mit Papierrollen abdecken. Wenn Ihr Boden aus Parkett besteht, schützen Sie ihn am besten mit Filzrollen, die zu diesem Zweck in Baumärkten verkauft werden.

In dieser Vorphase benötigen Sie:

  • Schutzfolien aus Kunststoff
  • Klebeband
  • Schutzkleberollen
  • Schutzpapierrollen oder Filzrollen (für Parkett)
  • Leiter
  • Sandpapier
  • Verbrauchsanzug oder Arbeitskleidung

So streichen Sie die Decke, Schritt 2

Für die eigentliche Heimwerkerarbeit benötigen Sie Materialien, die mehr oder weniger auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind: Wenn die Decke Löcher, Risse oder Risse aufweist (möglicherweise vom alten Kronleuchter oder einem nicht mehr vorhandenen Kanal), benötigen Sie diese Kitt und Spatel. Wenn die Risse oder Spalten breiter als 3 cm sind, kaufen Sie einen speziellen Kitt für "große Risse". In dieser zweiten Vorphase benötigen Sie:

  • Bürste
  • Kitt (in feiner Paste oder für große Risse)
  • Spatel
  • Schleifpapier mit Körnung 240
  • Schwamm

Wie fülle ich die Risse?

Reinigen Sie das Loch vorsichtig mit der Bürste und entfernen Sie Staub. Der Staub verhindert leider das Anhaften des Mörtels, also reinigen Sie ihn gut. Tragen Sie den Mörtel mit Hilfe eines Spatels auf. Drücken Sie fest (der Kitt neigt dazu, sich beim Trocknen zurückzuziehen) und erst nach dem Warten auf die Trocknungszeit mit 240er Schleifpapier zu schleifen. Entfernen Sie den Staub mit einem feuchten Schwamm.

Malen Sie eine schimmelige Decke

Wenn die Decke von Schimmel befallen ist, entfernen Sie die Form mit einem Antischimmelreiniger und verwenden Sie bei Rissen einen Pastenkitt mit Antischimmelformulierung. Kaufen Sie ein Antischimmelprodukt wie zAriasana Smuffer, Diese Anti-Schimmel-Flüssigkeit hat einen leichten Zitronenduft. Es gelingt in Schimmel loswerden In wenigen Minuten wirkt es auch gegen Algen, Moose und andere Mikroorganismen, die sich mit Sporen vermehren. Hervorragend geeignet zum Entfernen der schwarzen Form von der Duschdichtung und dem Fliesenmörtel. Zusätzlich zu dem flüssigen Antischimmelspray, das vor dem Streichen der Decke aufgetragen werden soll, müssen Sie bestimmte Innenfarben auswählen, um zu verhindern, dass nach dem Auftragen einer Schicht Schimmel aufgetragen wird Anti-Schimmel-Fixiermittel(Neben dem Reiniger gibt es verschiedene Typen auf dem Markt). Wenn Schimmel ein wiederkehrendes Problem ist, überprüfen Sie die Deckenabdeckungen noch einmal und ergreifen Sie Maßnahmen, bevor Sie das Problem lösen.

So streichen Sie die Decke, Schritt 3

Um die zu erreichenDeckeSie können eine Leiter oder eineWalze mit Stange Dadurch können Sie die Farbe von Tessa verteilen. Wir beginnen an dem Teil der Decke zu malen, der dem Fenster am nächsten liegt.

Gießen Sie die Farbe gemäß den auf dem Etikett angegebenen Verdünnungen in einen Eimer. Um das zu malenDeckeEs ist ratsam, die Walze zu verwenden, um zuerst auf einem speziellen Gitter zu gleiten, um zu vermeiden, dass etwas mit der überschüssigen Farbe verschmutzt wird, die von der Walze tropft.

DortMalerei an der Deckesollte ausgelegt werdenStreifenleicht überlappend. Verwenden Sie für den Eckbereich eine Leiter und eine kleine Bürste.

Wickeln Sie Ihre Pinsel oder Walzen in den Pausen in Frischhaltefolie (z. B. Lebensmittelqualität), um ein Austrocknen der Farbe zu verhindern.

Warnung!
Wenn du musstFarbe weißBei einer Decke, die zuvor farbig war, müssen Sie eine Super-Deckfarbe kaufen, sonst müssen Sie Dutzende von Anstrichen auftragen, um die alte Farbe zu bedecken!



Video: Grundieren von Decken und Wänden#2 (Juli 2021).