Information

Apfelessig, Vorteile

Apfelessig, Vorteile



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Apfelessig ist ein Lebensmittel, das nicht nur zur Befriedigung des Gaumens, sondern auch zur Körperpflege verwendet werden kann. Auf dieser Seite werden wir die Verwendung von Apfelessig und die Vorteile auflisten, die wir daraus ziehen könnten.

Apfelessig wird durch einen Fermentationsprozess gewonnen, bei dem der im Apfel natürlich vorhandene Zucker in Alkohol und anschließend in Essig umgewandelt wird.

Um die Eigenschaften von Apfelessig optimal nutzen zu können, müssen Sie die Bestellung genau beachten: Es gibt verschiedene Arten von Apfelessig auf dem Markt, von denen viele einem Pasteurisierungsprozess unterzogen wurden. Vermeiden Sie die Wahl pasteurisierter Produkte, da diese den größten Teil ihrer ernährungsphysiologischen Eigenschaften verloren haben. Wählen Sie einen ungefilterten Bio-Apfelessig.

Apfelessig, Vorteile

Apfelessig zur Gewichtsreduktion

Obwohl viele Blogger Ihnen raten, zwei Esslöffel Apfelessig in einem Glas Wasser zu trinken, laden wir Sie ein, ihn als Grundgewürz für Ihre tägliche Ernährung zu verwenden.
Die darin enthaltene Essigsäure verringert das Risiko von Fettleibigkeit und wirkt der Ansammlung von Fettgewebe entgegen.
Wenn wir es als Gewürz in der täglichen Ernährung verwenden, reduzieren wir den Einsatz des kalorienreichsten Öls.
Wir raten davon ab, Essig auf leeren Magen zu trinken, um Kontraindikationen wie Sodbrennen zu vermeiden.

Apfelessig gegen Mykose der Haut

Apfelessig ist ein natürliches Heilmittel gegen Mykose der Haut, die durch den sehr häufigen Candida albicans-Pilz verursacht wird.
Benutzen
Tauchen Sie den infizierten Bereich in ein Becken, das zu gleichen Teilen Wasser und Apfelessig enthält. Alternativ können Sie sich auf die Verwendung eines Wattepads beschränken, das gut in der Lösung eingeweicht ist, die als Kompresse verwendet werden soll

Apfelessig gegen Schuppen

Apfelessig ist ein echtes Wunder gegen Schuppen! Die chemische Zusammensetzung des Essigs kann eine Umgebung schaffen, die von Hefen und Pilzen, die Schuppen verursachen, nicht geschätzt wird. Sie können es rein oder gemischt mit heißem Wasser verwenden (unter Berücksichtigung von 2 Teilen Essig und 4-5 Teilen Wasser). Tragen Sie die erhaltene Mischung auf die Kopfhaut auf und wickeln Sie das Haar mit einem Handtuch ein. Lassen Sie es mindestens 10 Stunden einwirken (aus diesem Grund ist es ratsam, diese Behandlung abends vor dem Schlafengehen zu versuchen). Spülen Sie das Haar nach den Verarbeitungszeiten mit einem milden Shampoo aus.

Apfelessig zur Unterstützung der Verdauung und des Immunsystems

Apfelessig kann die Verdauung unterstützen, insbesondere in Verbindung mit einer stärkehaltigen Mahlzeit: Im Darm spielen mit Stärke aufgenommene Kohlenhydrate eine probiotische Rolle, indem sie der "guten" Bakterienflora in unserem Darmsystem helfen. Aus dem gleichen Grund stärkt Apfelessig unsere Immunabwehr. Sein Verzehr in kleinen Mengen hält Verstopfung unter Kontrolle und vermeidet Verdauungsprobleme wie Entzündungen.

Apfelessig, um Warzen loszuwerden

Dank der hohen Konzentration an Essigsäure wirkt Apfelessig antiseptisch und ist sehr nützlich für Menschen mit Warzenproblemen.

Wie benutzt man es?
Auch in diesem Fall können Sie wählen, ob Sie den betroffenen Teil in eine Lösung aus Apfelessig und Wasser tauchen oder ein Wattestäbchen als Kompresse verwenden möchten. Wenn Sie keine empfindlichen Hautprobleme haben, können Sie das reine Produkt verwenden, ohne es in Wasser zu verdünnen.

Apfelessig als Revitalisator

Apfelessig hat mäßige tonisierende Eigenschaften. Es gibt Leute, die sagen, dass die Einnahme eines Glases Wasser mit zwei Esslöffeln Apfelessig dem Körper mehr körperliche und geistige Vitalität verleihen kann.
Wenn Sie auf der Suche nach einem natürlichen revitalisierenden Getränk sind, sollten Sie ungesüßtes Kokoswasser verwenden.

Apfelessig gegen Krampfadern

Apfelessig zählt zu den Heilmitteln der alten Großmutter, weil er bei der Reduzierung von Krampfadern wirksam zu sein scheint

Wie benutzt man es?
Machen Sie eine Lösung, die aus zwei Teilen Apfelessig und einem Teil Wasser besteht
Eine saubere Gaze einweichen und dann den betroffenen Bereich abdecken.
30 Minuten einwirken lassen und mit warmem Wasser abspülen