Information

So waschen Sie Ihre Hände

So waschen Sie Ihre Hände


So waschen Sie Ihre Hände, wie man es nicht mehr als alles andere macht, da es heute der einfachste und effektivste Weg ist, unsere Gesundheit und auch die unserer Mitmenschen zu schützen. Es ist eine eher banale, aber wesentliche Geste, die am besten geeignet und effektiv ist, um die Übertragung von Infektionen zu verhindern.

So waschen Sie Ihre Hände Richtig, es ist überhaupt nicht schwer zu lernen, aber lassen Sie uns die Frage nicht unterschätzen. Es braucht wenig, eine Ablenkung oder eine vernachlässigte Passage, um die Wirksamkeit dieser ausgezeichneten Gewohnheit zu beeinträchtigen.
Es ist wichtig, dass Sie Ihre Hände vor und nach einer sehr geschäftigen Umgebung waschen, aber nicht nur das, es gibt viele andere weniger offensichtliche Fälle, in denen diejenigen, die es eilig haben oder aus Faulheit sind, dies nicht tun. Oder nicht so sorgfältig wie es sein sollte.

Waschen Sie Ihre Hände gut ist wichtig

Ohne in Panik zu geraten, aber wir sehen jeden Tag, dass sie es sind umgeben von Keimen: Sie bewegen sich leicht durch Wasser, Gegenstände, Lebewesen und Staubpartikel und sobald sie eine ideale Umgebung finden, lassen sie sich nicht nur dort nieder, sondern vermehren sich auch sehr schnell. Hände sind eine ideale Umgebung, um mit ihnen in Kontakt zu kommen Gegenstände, Tiere und Lebensmittel, die voller Mikroorganismen sind, unter diesen sind nicht alle "schlecht", tatsächlich sind sie größtenteils harmlos. Einige erweisen sich jedoch als pathogen und können beispielsweise zu Cholera, Ascaridiasis, Salmonellose und Hepatitis A führen.

In Ländern mit schlechter allgemeiner und persönlicher Hygiene können wir uns in unserem Teil unseres Landes glücklich schätzen und uns darauf beschränken, Krankheiten wie z Erkältungen, Toxoplasmose, Bindehautentzündung, Madenwürmer oder sehr häufige Darmeinflüsse. Natürlich nicht sehr angenehm, aber viel weniger ernst.

Ein gutes Händewaschen ist daher wichtig, da die äußersten Zellen der Epidermis von Bakterien und Pilzen besiedelt sind, die eine Bakterienflora bilden, die beseitigt werden muss. Es ist die erste und wesentliche Geste, um das zu brechen Infektionsrisiko.

So waschen Sie Ihre Hände gut

Vergessen wir das schnelle Spülen, lernen wir wie man sich ernsthaft die Hände wäscht, ohne Zeit zu verschwenden, aber nicht einmal die Gelegenheit, uns mit einer trivialen Geste zu schützen. Um die Wirksamkeit des Waschens zu erhöhen, entfernen wir zunächst Ringe, Armbänder und dergleichen: Sie erhöhen nur die Anzahl der vorhandenen Mikroorganismen.

Zu verstehen beginnen wie man die Hände wäscht Wir verwenden vorzugsweise lauwarmes, wenn nicht heißes Wasser und eine gute Seife. Befeuchten Sie vorsichtig die ganzen Hände, indem Sie auf die Handgelenke drücken und über die Handflächen und den Rücken zwischen den Fingern unter den Nägeln gehen. Mit Seife müssen Sie alle diese Oberflächen gründlich und dann schrubben gründlich ausspülen.

Um Ihre Hände zu trocknen, muss ein spezielles Einwegpapier verwendet werden oder ein sauberes Handtuch, das nicht durchgegangen ist und weiß, was die Hände anderer Leute sind, sonst sind wir wieder von vorne. In öffentlichen Toiletten finden wir verschiedene Arten von Heißluftgeräten, aber sie sind in Ordnung. Ein Trick, besonders wenn wir nicht zu Hause sind und es den "altmodischen" Wasserhahn mit Knöpfen gibt: Hände müssen mit Einwegpapier geschützt werden, wenn wir sie verwenden, sobald sie gereinigt sind, um das Wasser abzustellen.

Wenn wir störende Irritationen vermeiden wollen oder das verwendete Waschmittel als besonders aggressiv empfinden, hindert uns nichts am Passieren Feuchtigkeitscreme nach dem Waschen, aber es ist ein optionaler manueller Schritt weiter wie man die Hände wäscht.

Waschen Sie Ihre Hände: Wie lange dauert es?

Es gibt keine genaue Zeit zu Zeit, um sicher zu sein, dass Sie wissen wie man die Hände wäscht, aber einige Reinigungsphasen haben Zeiten empfohlen. Wenn wir zum Beispiel mit Seife unsere Hände aneinander reiben, Handgelenke und Nägel eingeschlossen, muss es dauern mindestens 20 Sekunden: es scheint wenig, aber Sie werden sehen, dass es im Vergleich zu dem Durchschnitt, den Sie sehen, viel ist! auch dort Trocknungsphase es braucht seine Zeit: zumindest das gleiche, aber um nicht einmal 30-40 Sekunden zu knacken, können wir es uns selbst geben. Es hängt auch vom verwendeten Material ab, ob Papier oder Handtuch.

Neben der Dauer und bei cwie man die Hände wäschtEs ist auch erforderlich, das Wann anzugeben. Es sollte intuitiv sein, ist es aber nicht immer. Einige Tipps: Bevor Sie mit Lebensmitteln umgehen, eine Wunde berühren, Kontaktlinsen auftragen oder entfernen. Und auch nach dem Toilettengangnach dem Verzehr von Rohkost, insbesondere Fleisch oder Fisch, nach dem Schnäuzen, Husten oder Niesen. Und wieder, wenn Sie Tiere, Abfall, Menschen, Windeln, verschiedene Gegenstände berühren. Trivialer nach einer Fahrt mit der U-Bahn, nachdem sie an einer der Griffflächen befestigt wurde.

Anleitung zum Händewaschen mit Wasser und Seife: die Infografik des Gesundheitsministeriums

Das Bild zeigt besser als 1000-seitige Handbücher mit ein paar Schritten, wie Sie Ihre Hände gut waschen können. Das Problem tritt jedoch auf in Abwesenheit von Wasser: Sogenannte Händedesinfektionsmittel, moderne und spezielle Seifen auf Alkoholbasis, können zum Trocknen der Hände verwendet werden.

Lassen Sie es uns griffbereit halten und dann nur ein paar Milliliter einschenken und die Handfläche und den Handrücken reiben, bis alles vollständig trocken ist. Alles muss mindestens eine Minute dauern. L 'Infografiken des Ministeriums oben wie man die Hände wäscht hat eine wichtige Klarstellung vergessen, die uns zu sauberen und höflichen Menschen machen wird. Wenn wir Gäste haben, denken Sie daran, frisch weggeworfene Seife und ein sauberes Handtuch im Badezimmer zu lassen.

Welttag der Händehygiene

Das 5. Mai ist ein wichtiges Jubiläum, das auch offiziell von derWeltgesundheitsorganisation: und der Welttag zur Förderung der Händehygiene. Eine Gelegenheit, alle daran zu erinnern, dass es wichtig ist, die Hände gut zu waschen. Und vor allem lernst du wie man die Hände wäscht In wenigen Sekunden, und es lohnt sich, besteht das Problem darin, das Gesagte und Gelesene jede Minute anzuwenden, selbst wenn wir es eilig haben, wenn kein Waschbecken zur Hand ist oder eine Warteschlange an der Autobahn steht Restaurant vor uns.

Antibakterielle Tücher zur Desinfektion der Hände

Wenn wir unterwegs sind, ist es nicht notwendig, verrückt zu werden, um ein Badezimmer zu finden. Wir können immer noch treu sein zu "So waschen Sie Ihre Hände gut"Versorgen Sie uns mit antibakterielle Tücher. Mit 12 Euro finden Sie Packungen ohne Alkohol, die die Hände in einer einzigen Geste reinigen und desinfizieren. Sie sind einzeln verpackt, praktisch für eine Reise, aber auch nur zum Aufbewahren in Taschen und Rucksäcken.

Händedesinfektionsgel: Amuchina

Eine Alternative, die meiner Meinung nach weniger praktisch ist, aber es gibt diejenigen, die sie bevorzugen, gibt es'Amuchina, Desinfektionsgel speziell entwickelt, um die Haut der Hände gründlich zu reinigen. Die Besonderheit ist das Hände müssen nicht gespült werden Da dieses Produkt Wirkstoffe mit hoher antiseptischer Wirkung enthält, wirkt es in 15 Sekunden, kostet 6,5 Euro und macht die Hände weich und duftend.

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und ... woanders musst du mich finden!

Sie könnten auch interessiert sein an:

  • Welttag der Erde
  • Welt-Wassertag


Video: Hände waschen - Und weitere Kinderlieder. Liederkiste (August 2021).