Information

Detox-Smoothies zur Zubereitung zu Hause

Detox-Smoothies zur Zubereitung zu Hause

Um eine gesunde Ernährung aufrechtzuerhalten, können uns Detox-Smoothies auf Obst- und Gemüsebasis helfen: Sie enthalten Nährstoffe, die die Funktionen unseres Körpers fördern können. Es gibt viele Obst- und Gemüsesmoothies, die wir zu Hause zubereiten können. Auf dieser Seite bieten wir Ihnen 5 fantastische Rezepte.

Schlechte Ernährung, Stress, Umweltverschmutzung, aber auch die Medikamente, die wir einnehmen, können unseren Darm schädigen. Deshalb wird die Verdauung schwer, weil wir uns müde fühlen oder Flüssigkeiten ansammeln.

Detox Smoothies, Rezepte

Detox-Smoothies auf Obst- und Gemüsebasis sind eine großartige Option für einen guten Start in den Tag. Sie verbessern nicht nur die Gesundheit des Körpers, sondern wirken auch entzündungshemmend und reinigen den Körper von Giftstoffen.

1) Smoothie mit Karotte, Zitrone und Gurke

Um die Durchblutung zu verbessern, den Körper von Toxinen zu entgiften und die Nierengesundheit zu verbessern, werden harntreibende Lebensmittel benötigt, die reich an Antioxidantien sind. Karotten zusammen mit Gurken- und Zitronensaft erweisen sich als fantastische Mischung zur Alkalisierung des Körpers und zum Schutz des Immunsystems.

Zutaten

  • 2 Bio-Karotten
  • 1 Bio-Gurke
  • Der Saft einer unbehandelten Zitrone
  • 200 ml Wasser: Stellen Sie sicher, dass sie keinen hohen Gehalt an Kalzium oder Magnesium enthalten

Vorbereitung

  1. Karotten und Gurken waschen und schälen, dann auf die Zitrone drücken, um den Saft zu erhalten
  2. Gießen Sie alle Zutaten zusammen mit dem Glas Wasser und dem Ingwer in den Mixer
  3. Mischen, bis Sie ein glattes Getränk erhalten

Auf nüchternen Magen trinken und in den frühen Morgenstunden frisch zubereitet.

2) Zitronen-Wassermelonen-Smoothie

Jetzt bieten wir Ihnen einen erfrischenden Smoothie an, der reich an Antioxidantien und mit einer starken harntreibenden Wirkung ist und vorzugsweise am Nachmittag als Nachmittagssnack getrunken werden kann. Der Saft der Wassermelone zusammen mit dem der Zitrone ermöglicht es Ihnen, die Körperfeuchtigkeit zu erhöhen und die Durchblutung zu optimieren sowie Giftstoffe und Abfallstoffe dank der starken harntreibenden Wirkung zu beseitigen.

Zutaten

  • 250 Gramm reife Wassermelone
  • Der Saft einer unbehandelten Zitrone
  • 200 ml Wasser

Vorbereitung

  1. Entfernen Sie die Haut von der Wassermelone und schneiden Sie sie in kleine Stücke
  2. Übertragen Sie die Stücke in den Mixer und fügen Sie den Saft einer Zitrone und Wasser hinzu
  3. Wenn der Geschmack zu intensiv erscheint, können Sie ihn mit etwas Stevia süßen.

3) Smoothie mit Sellerie und Radieschen

Es mag wie eine seltsame Kombination aus Sellerie und Radieschen erscheinen, aber wir versichern Ihnen, dass dies eine großartige Möglichkeit ist, die Gesundheit der Nieren zu fördern. Dank der großen Menge an Vitaminen und Mineralstoffen in diesem Smoothie wird Ihre Immunabwehr gestärkt.

Zutaten

  • 1 Stangen Sellerie
  • 2 Radieschen
  • 200 ml Glas Wasser

Vorbereitung

  1. Nachdem Sie das Gemüse sorgfältig gewaschen haben, schneiden Sie es in kleine Stücke, damit Sie es leicht in den Mixer geben können.
  2. Fügen Sie zu diesem Zeitpunkt das Wasser hinzu und mischen Sie, bis Sie ein glattes Getränk erhalten.

Morgens auf nüchternen Magen mindestens dreimal pro Woche trinken.

4) Smoothie mit Ananas und Leinsamen

Zutaten

  • 3 Scheiben Ananas
  • Der Saft einer unbehandelten Zitrone
  • eine halbe Gurke
  • 10 Gramm gemahlene Leinsamen
  • 200 ml Wasser

Vorbereitung

  1. Die Ananasscheiben, die Gurke und das Glas Wasser in den Mixer geben
  2. Mixen Sie, bis Sie ein glattes Getränk erhalten, und fügen Sie dann den Zitronensaft und die gemahlenen Leinsamen hinzu
  3. Vorsichtig mischen

Jeden Morgen statt Frühstück trinken: Es ist ein reinigendes Getränk, das Ihnen auch beim Abnehmen hilft.

5) Smoothie mit Apfel, Zitrone und Hafer

Zutaten

  • 1 grüner Apfel
  • Der Saft von ½ Zitrone
  • 20 Gramm Hafer
  • 200 ml Wasser

Vorbereitung

Dieser Smoothie hat eine starke Sättigungskraft: Er wird Sie bis zur Mittagszeit befriedigen.

  1. Schneiden Sie den Apfel in vier Teile, ohne die Schale zu entfernen, und entfernen Sie den Kern
  2. Drücken Sie eine halbe Zitrone aus, um den Saft zu erhalten
  3. Gießen Sie die Apfelstücke zusammen mit dem Glas Wasser und dem Hafer
  4. Mischen Sie, bis Sie ein klumpenfreies Getränk erhalten, und fügen Sie schließlich den Saft einer halben Zitrone hinzu

Sie sind vielleicht auch interessiert an

  • Getränke reinigen
  • Möhren: Eigenschaften und Vorteile
  • Sommergetränke: das Beste