Information

So schützen Sie Ihre Augen vor der Sonne

So schützen Sie Ihre Augen vor der Sonne



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Risiken der Sonne auf der Haut sind allen bekannt, aber viele wissen nicht, dass selbst die Augen durch UVA- und UVB-Strahlen geschädigt werden können. Insbesondere der Überschuss an UV-Strahlen schädigt einen Teil der Augenlinse bis zu einer ernsthaften Schädigung. Vielleicht interessiert Sie der Artikel "So schützen Sie sich vor der Sonne"

Wir müssen uns daher der Risiken bewusst sein, denen wir unsere Augen aussetzen, wenn wir uns sonnen oder eine Bräunungslampe verwenden, um sie angemessen zu schützen

So schützen Sie Ihre Augen vor der Sonne, nützliche Empfehlungen

Wenn unsere Augen der Sonne oder einer Bräunungslampe ausgesetzt sind, ist es wichtig, eine Sonnenbrille mit Filtern gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zu tragen, vorzugsweise umhüllend, um die Augen auch vor schädlichen Seitenstrahlen zu schützen.

Wir empfehlen, dass Sie Brillen ausschließlich in Fachgeschäften kaufen, um sicherzugehen, dass Sie ein Produkt ausgewählt haben, das gemäß den Richtlinien der Europäischen Gemeinschaft zertifiziert ist: Sie müssen das CE-Zeichen tragen. Achten Sie genau auf das gefälschte Produkt. Die Chinesen haben das CE-Zeichen auf völlig identische Weise kopiert. Es ist sehr schwierig, sie zu unterscheiden. Sie müssen auf ein einzelnes Detail achten, nämlich den Abstand zwischen den Buchstaben: Die europäische Marke hat mehr Abstand zwischen den Buchstaben, während die chinesische Marke einen Abstand von fast Null zwischen den beiden Buchstaben hat.


Wie bereits erwähnt, sind konforme Brillen am CE-Zeichen zu erkennen, nicht zu verwechseln mit dem China Export-Zeichen, einem Trick, mit dem nicht konforme Brillen importiert werden. Der Unterschied besteht, wie Sie auf dem Foto oben sehen können, nur im Abstand zwischen den Buchstaben C und E.

Der Brille muss eine Broschüre beigefügt sein, in der der UV-Schutzgrad zwischen 1 und 5 angegeben ist.
Um ans Meer oder in die Berge zu gelangen, wird Grad 3 empfohlen. Wenn Sie jedoch auf dem Gletscher Ski fahren, benötigen Sie einen Filter der Stufe 5.

So schützen Sie die Augen vor Sonne, Kindern und älteren Menschen

Kinder und ältere Menschen sind am empfindlichsten und gefährdetsten. Für Kinder unter zehn Jahren ist es wichtig, gute Linsen zu wählen. Selbst für ältere Menschen ist die Wahl der Sonnenbrille von entscheidender Bedeutung, da sie weniger reißt, die Linse undurchsichtiger ist und eine größere Veranlagung für Makulopathie besteht.

Auch wenn Sie im Schatten sind, müssen Sie eine Brille tragen; Vergessen Sie nicht, dass die UV-Strahlen vom Meer, Sand, Schnee oder Beton reflektiert werden.

Selbst wenn es Wolken gibt, müssen Sie sich schützen und wissen, dass bis zu 80% der Strahlen ungestört durchdringen.
Wenn Sie wandern oder ins Hochgebirge gehen, kaufen Sie eine Rundumbrille mit geeigneten Gläsern.

So schützen Sie die Augen mit Lebensmitteln

Die Augen profitieren auch, wenn wir uns um unsere Ernährung kümmern. Im Detail einige Vorschläge.

  • Verbrauchen Sie viel Obst, insbesondere Blaubeeren, Orangen, Kiwis und Aprikosen sowie Gemüse wie Karotten, Paprika, Tomaten und grünes Blattgemüse
  • Vermeiden Sie Fette
  • Essen Sie mindestens zweimal pro Woche Fisch und Lebensmittel, die reich an Omega-3 und Omega-6 sind: Diese Fettsäuren erhöhen die antioxidativen Substanzen und verteidigen so die Makula
  • Nehmen Sie Lutein, ein gelbes Pigment, das in vielen Gemüsen, Früchten, Weizen und sogar Eigelb enthalten ist. Sie können sich auch für Nahrungsergänzungsmittel auf Luteinbasis entscheiden
  • Trinken Sie viel Wasser, auch das Auge kann unter Dehydration leiden, und derjenige, der die Folgen trägt, ist vor allem der Glaskörper, die gallertartige Flüssigkeit, die den Augapfel füllt
  • Diejenigen, die an Netzhautdystrophien leiden, können Multivitaminkomplexe, die die Vitamine A, C und E, Selen, Zink und Lutein enthalten, für diejenigen, die an Netzhautdystrophien leiden, nicht absolut vernachlässigen

Was tun, wenn Sie Kontaktlinsen tragen?

Es ist zu beachten, dass Kontaktlinsen entfernt und durch eine Brille ersetzt werden müssen, um Rötungen durch Sonne, Blendung usw. zu vermeiden. Wenn Sie jedoch nicht auf diese verzichten können, gehen Sie wie folgt vor.

  • Vermeiden Sie es, in der Sonne einzuschlafen
  • Vermeiden Sie Sand in Ihren Augen
  • Verwenden Sie häufig künstliche Tränen, da das Auge im Sommer eher austrocknet
  • Schwimmen Sie im Meer ohne Kontaktlinsen; Wenn Sie es wirklich mit Ihren Linsen tun müssen, tragen Sie eine Schutzbrille und geben Sie sie unmittelbar nach dem Bad in die Flüssigkeit, um zu verhindern, dass sich Salz absetzt, und um sie zu desinfizieren
  • Verwenden Sie tägliche Kontaktlinsen, um das Infektionsrisiko zu verringern, insbesondere wenn Sie diese nicht täglich reinigen können
  • Nehmen Sie immer eine Brille mit, um sie bei Beschwerden oder roten Augen entfernen zu können
  • Verwenden Sie auch Sonnenkontaktlinsen mit einer breiten Abdeckung durch ultraviolette Strahlen.

Selbst in frischem Wasser müssen die Linsen entfernt werden, da es einen für die Hornhaut gefährlichen Mikroorganismus, Acanthamoeba, geben kann, der normalerweise nicht in die Augenoberfläche eindringt, während die durch die Linse verursachten Mikrotraumas den Beginn einer Infektion erleichtern und Keratitis verursachen können .

Das könnte Sie auch interessieren Brennende Augen: natürliche Heilmittel



Video: 25 Minute Yoga for Strength. Breathe and Flow Yoga (August 2022).