Information

Kokoswasser: 10 gesundheitliche Vorteile

Kokoswasser: 10 gesundheitliche Vorteile

Kokoswasser ist nicht nur extrem erfrischend und durstlöschend, sondern auch ein Getränk, das zahlreiche ernährungsphysiologische und therapeutische Vorteile bietet. Es hat antivirale, antibakterielle, entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften: Es hilft uns beim Abnehmen, hydratisiert uns, hilft bei der Bekämpfung von Vergiftungen, verbessert die Verdauung usw. Kurz gesagt, ein wahres natürliches Elixier des Wohlbefindens.

Ernährungseigenschaften von Kokoswasser

Kokoswasser besteht zu 95% aus Wasser, ist aber auch reich an wichtigen Nährstoffen wie Zucker, Vitaminen, Mineralien, Aminosäuren und Phytohormonen, Substanzen, die für die Gesundheit des Körpers nützlich sind. Sie werden überrascht sein, die vielen Vorteile von Kokosnusswasser zu entdecken. In diesem Zusammenhang zeigen wir Ihnen 10 Gründe, die Sie dazu veranlassen, Kokosnusswasser in Ihre Ernährung aufzunehmen.

Kokoswasser, empfohlene Menge

Da es sich um ein cholesterinfreies, fettfreies Getränk mit einer sehr geringen Kalorienaufnahme handelt, kann Kokosnusswasser jeden Tag sicher anstelle der klassischen rezeptfreien Fruchtsäfte konsumiert werden, ohne die Mengen zu übertreiben. Kokoswasser hydratisiert und nährt auf natürliche Weise und ohne unserem Körper künstliche Substanzen hinzuzufügen, die unseren Körper schädigen können.

Kokoswasser, 10 gesundheitliche Vorteile für den Körper

Gegen Austrocknung

Kokoswasser fördert die Flüssigkeitszufuhr des Körpers dank der Anwesenheit von Primärelektrolyten, die der Körper benötigt, um eine ausgeglichene Temperatur aufrechtzuerhalten. Kokoswasser ist daher eine hervorragende Wiedereingliederung nach körperlicher Aktivität, aber auch im Sommer, wenn wir bei Hitze viel verlieren von Flüssigkeiten. Ein gutes Gleichgewicht der Elektrolyte beugt auch Krämpfen vor und sorgt für ein besseres Gleichgewicht des Nervensystems.

Als Tonikum gegen Müdigkeit

Kokoswasser enthält 295 mg Kalium. Eine Tasse dieses Getränks enthält daher mehr Kalium als eine Banane. Kalium ist ein essentielles Mineral, das die Funktion des Nervensystems und die Übertragung von Nervenimpulsen erleichtert und auch die kognitiven Funktionen verbessert.

Gegen vorzeitiges Altern

Kokoswasser ist aufgrund des Vorhandenseins von Pflanzenhormonen, sogenannten Cytokininen, als Anti-Aging-Getränk sehr beliebt. Einige Untersuchungen bestätigen, dass Cytokinine eine Anti-Aging-Wirkung haben.

Als Verdauungstrakt

Kokoswasser fördert die Verdauung dank der darin enthaltenen bioaktiven Enzyme. Es sollte jedoch darauf hingewiesen werden, dass Experten empfehlen, die Mengen nicht zu übertreiben, um eine abführende Wirkung zu vermeiden.

Es stärkt das Immunsystem

Dank Laurinsäure kann Kokoswasser das Immunsystem stärken und verschiedene Arten von Krankheiten verhindern. Insbesondere Laurinsäure ist bekannt für ihre vorteilhaften Wirkungen bei der Behandlung von Candida albicans, anderen Pilzinfektionen, Hepatitis C, Herpes und HIV.

Als Diuretikum

Laut auf den Philippinen durchgeführten Untersuchungen würde Kokoswasser die Nierengesundheit verbessern und die Bildung von Steinen verhindern

Gegen Pickel

Kokoswasser ist wirksam bei der Beruhigung von Reizungen und Infektionen bei Pickeln oder Akne. Legen Sie einfach etwas auf einen Tupfer und tupfen Sie die unreinsten oder gereiztesten Stellen ab.

Abnehmen

Eine Tasse Kokoswasser enthält nur 46 Kalorien. Wenn Sie es also anstelle von Limonaden oder kohlensäurehaltigen Getränken konsumieren, können Sie gesund abnehmen, ohne Ihren Körper zu dehydrieren.

Reguliert den pH-Wert des Körpers

Kokoswasser hilft bei der Regulierung des pH-Werts und fördert die Gesundheit des Körpers. Unser Körper benötigt einen leicht alkalischen pH-Wert. Tatsächlich kann Säuregehalt zur Entwicklung verschiedener Arten chronischer Krankheiten führen.

Gegen Bluthochdruck

Kokoswasser ist reich an Kalium, Elektrolyten und anderen wichtigen Nährstoffen und hat sich bei den meisten Menschen, die es trinken, als nützlich erwiesen, um den Blutdruck signifikant zu senken.

An dieser Stelle fragen Sie sich vielleicht: Wo ist es?

Achten Sie darauf, nicht mit Kokosnüssen verwechselt zu werden, die normalerweise in Geschäften erhältlich sind. Das Wasser wird aus der grünen Walnuss gewonnen, daher ist es nicht das, was in Kokosnüssen enthalten ist, das wir kennen, mit einer harten und holzigen Schale.

In der Getränkeabteilung in den Regalen der am besten sortierten Supermärkte fehlt es nicht an Kokosnusswasser. Wer Online-Einkäufe bevorzugt oder woanders nicht findet, kann sich bei 6 Ein-Liter-Packungen auf das bei Amazon zum Preis von 24,49 Euro angebotene reine Kokosnusswasser von UFC beziehen.

Für alle Infos: UFC Coconut Water 1L x 6


Video: KOKOSWASSER IM TEST (Kann 2021).