Information

Erbsen: Eigenschaften und Nährwerte

Erbsen: Eigenschaften und Nährwerte

Erbsen, kalorienarme Hülsenfrüchte, aber vor allem die Protagonisten zusammen mit Gregor Mendel von außergewöhnlichen wissenschaftlichen Entdeckungen zur Hybridisierung und Übertragung genetischer Eigenschaften. Wir beschränken uns jedoch darauf, die Eigenschaften dieses Lebensmittels zu beschreiben. Geschmack und wohltuende Eigenschaften. Und einige Rezepte, von denen es gleichermaßen als Protagonist geschätzt wird, auch für die gute Nahrungsaufnahme und die therapeutische Eigenschaften das rühmt sich.

Erbsen: Pflanze

Wie die meisten Hülsenfrüchte, ich Erbsen Sie wurden seit der Jungsteinzeit von Männern geboren und genossen. Es wird angenommen, dass sie ihren Ursprung in Indien haben, auch wenn es keine unbestreitbaren Beweise gibt. Heute wachsen sie in Asien und in den Mittelmeerländern.

Mit dem wissenschaftlichen Namen Pisum sativum Die Erbsenpflanze gehört zur Familie der Leguminosen. Sie ist krautig, kahl und einjährig. Sie besteht aus einem einzigen Stiel, dünn und zerbrechlich, manchmal 30 cm lang, auf Wunsch aber auch 3 m lang. Tatsächlich existieren sie Zwerg-, Kletter- und Halbklettererbsen mit unterschiedlichen Eigenschaften, aber immer zusammengesetzten und gefiederten Blättern. Sogar die Blüten können neben der Größe den Unterschied zwischen den verschiedenen Arten ausmachen: Es gibt weiße, aber auch rote oder violette. Alles in Trauben gesammelt, eher fallend.

Frische Erbsen

Man kann sich nicht immer darauf verlassen frische Erbsen, sie kommen in den Monaten Mai und Juni vor, sonst müssen wir uns mit gefrorenen, getrockneten oder konservierten zufrieden geben. Frisch ist nicht der beste Komfort, aber sie sind der beste in Bezug auf die Gesundheit schmackhafter und nahrhafter. Aber denken Sie nicht daran, rohe Erbsen zu essen: Sie enthalten Anti-Verdauungsfaktoren dass nur das Kochen zerstört.

Wir finden frisch in variablen Zahlen in Hülsen eingeschlossen und unterscheiden sich in der Farbe, bilden und Abmessungen. Diejenigen, die wir essen, sind zum Beispiel gerundet, aber es sollte auch dann betrachtet werden, wenn sie glatt oder faltig sind: Die Zusammensetzung der Kohlenhydrate variiert. DAS glatte Erbsen Sie bestehen hauptsächlich aus Stärke, die faltigen aus löslichem Zucker und Stärke, außerdem sind sie süßer und zarter. Unter den verschiedenen kultivierten Arten gibt es auch solche, deren Schote gefressen wird und deren Samen im embryonalen Stadium verbleiben.

Getrocknete Erbsen

Nicht sehr geschätzt von den pragmatischen oder hastigen Typen, ich getrocknete Erbsen Sie sind eine Alternative zu frisch, sie sind das ganze Jahr über erhältlich, benötigen jedoch eine beträchtliche Einweichzeit, bevor sie gekocht werden können. Dies ist der Grund, warum Sie sie entweder nicht essen oder, da sie gut sind, die gefrorene Version wählen.

In der Tat haben letztere, wenn sie auseinander eingeweicht werden, die gleiche Kochmethode. Nicht nur das: Der Geschmack ändert sich nicht viel, so dass Sie sich - auch ich - immer wieder in Tiefkühlkost stürzen müssen. So auch Götter improvisierte Erbsen sind möglich, in kurzer Zeit und mit viel Geschmack.

Erbsen: Nährwerte

Geschmack, ja, aber auch Nahrung: ein Pfund frische Erbsen es enthält bis zu 80% Wasser, was für eine Hülsenfrucht keineswegs niedrig ist, aber auch 5,5% pflanzliches Eiweiß, 6,3% Ballaststoffe, 6,5% Zucker, 0,6% Fett.
Unter den verschiedenen vorhandenen Vitaminen fällt C auf, aber nach dem unverzichtbaren Kochen weicht es B1 und B9. Und dann gibt es Folsäure und Mineralien, einschließlich Kalium (ca. 195 mg), Magnesium, Eisen und Kalzium.

Erbsen: Eigenschaften

L 'Folsäure Gegenwart, vor ein paar Zeilen zitiert, ist unverzichtbar für verhindern Herz-Kreislauf-Erkrankungen sondern auch, um schwerwiegende Missbildungen des Fötus während seiner Entwicklung zu vermeiden. Auch aber nicht nur aus diesem Grund gelten diese Hülsenfrüchte als hervorragende pflanzliche Heilmittel.

Die enthaltenen Fasern tragen auch dazu bei, den Stuhlgang zu stimulieren und Verstopfung zu bekämpfen, dann gibt es die harntreibende, tonisierende und energetische Eigenschaften.

Wenn Sie eine Brühe mit den Schoten zubereiten, erhalten Sie eine Flüssigkeit, die reich an Mineralsalzen ist und "normal" die Erbsen zusammen mit fast allen gegessen hat Hülsenfrüchte, beitragen zu Senken Sie den Spiegel an schlechtem Cholesterin im Blut. Unter den wenigen Kontraindikationen, die mit Purinen zusammenhängen, die dazu führen, dass dieses Lebensmittel für Hyperurikämiker und Gichtkranke vermieden wird.

Erbsen: Kalorien

Dank des hohen Wasseranteils, der für eine Hülsenfrucht abnormal ist, d.h. Erbsen sind als kalorienarm anzusehen für ihre Kategorie. Tatsächlich enthalten sie 52 kcal pro Pfund. Die Lipide sind nicht im Überfluss vorhanden, sie bleiben bei 0,6%, was die Tatsache bestätigt, dass wir dieses Lebensmittel sicher unter denjenigen betrachten können, die auch denjenigen angeboten werden, die eine Diät einhalten.

Erbsen: Proteine

Im Vergleich zu anderen Hülsenfrüchten, ich Erbsen enthalten mehr Wasser, aber weniger Eiweiß . Es sind immer pflanzliche Proteine ​​und wir haben einen Anteil von rund 5,5%. Online finden Sie die isolierte Proteine. In einem Glas ohne Aspartam. Es ist offensichtlich ein völlig anderer Geschmack und ein anderes Konzept des Essens, ich vergleiche sie nicht einmal, aber es ist gut zu wissen, dass sie nur für den Fall existieren. vegan

Sie können unter bestimmten Umständen nützlich sein. Zusätzlich zu Erbsenproteinisolat, Für Vegetarier und Veganer gibt es Soja und Reis in einem Nahrungsergänzungsmittel mit 100% pflanzlichen Proteinen für 44 Euro. Es ist ideal für Vegetarier und Veganer, die keine haben Ausgewogene Ernährung und sie müssen eine Proteindosis in ihre Ernährung aufnehmen. Sie sind auch laktosefrei. Ich empfehle Ihnen, Ihren Arzt zu konsultieren, bevor Sie mit dieser Route experimentieren.

Erbsen in der Pfanne

Zurück zum Erbsen in normaler Größe, "Natur", hier ist ein einfaches Rezept, um sie in vollen Zügen zu genießen, als Beilage oder sogar als Gewürz für einen Teller Pasta, vielleicht Vollkorn. Es wäre die beste Wahl, letztere, wenn man bedenkt, dass die Erbsen- und Getreideproteine Sie bieten uns alles, was wir an essentiellen Aminosäuren brauchen.

Für 4 Personen nehmen wir 800 g frische oder gefrorene Erbsen, Wir kochen sie mit 3 Esslöffeln nativem Olivenöl extra und 20 g weißen Zwiebeln. Die gehackten Zwiebeln mit dem Öl in eine Pfanne geben, die Erbsen hinzufügen und mischen, dann 5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen. Durch Hinzufügen einer Kelle mit heißem Wasser wird das Kochen bei geschlossenem Deckel eine halbe Stunde lang fortgesetzt, wobei beim Verdampfen mehr heißes Wasser hinzugefügt wird.

Sie sind bereit, also ich Erbsen in einer Pfanne: 176 kcal pro Portion mit 11,1 g Protein, 13,3 g Kohlenhydraten, 8,7 g Fett. Und 48% der Ballaststoffe brauchen wir an einem ganzen Tag.

Geschmorte Erbsen

Von der Pfanne bis zum Nassen, um die vielen typischen Gerichte der italienischen Tradition kennenzulernen, deren Hauptzutat Erbsen sind, zubereiteter Eintopf mit einfallsreichen Variationen von Region zu Region. Tatsächlich gibt es überall ein einfaches und leicht zuzubereitendes Gericht, sehr billig und lecker. Im Allgemeinen können Sie das vegetarische Rezept wählen oder Pancetta hinzufügen, eine wiederkehrende Zutat neben diesen Hülsenfrüchten.

Für 4 Personen benötigen Sie 400 gr frische oder gefrorene Erbsen, eine halbe weiße Zwiebel, eine halbe Karotte und ein halber Lauch. Dann auch 100 Gramm Tomatensauce, so viel Speck (wenn Sie wollen), 50 cl Weißwein, Olivenöl extra vergine und 0,75 Liter Gemüsebrühe. In einem Topf werden die gehackten Gerüche weitergegeben, wobei das Öl und der Speck dort zum Braten übrig bleiben. mit Wein mischen.

Die Brühe wird separat erhitzt, Erbsen blanchieren dann abtropfen lassen und zu dem hinzufügen, was in der Pfanne gekocht wurde. Nach dem Hinzufügen das Tomatenpüree Zu den Erbsen und Kräutern sollte noch einige Minuten gekocht werden und dann die Brühe hinzugefügt werden. Alles abdecken, bei mittlerer Hitze etwa eine halbe Stunde kochen lassen, dann ohne Eile am Tisch servieren.

Wie man Erbsen anbaut

Diejenigen, die sich in der Küche und im Garten entspannen: Hier sind einige Tipps in diesem Artikel über "Wie man Erbsen anbaut

Erbsenschoten: Eigenschaften und Informationen

Diese wachsen sehen kostbare Hülsenfrüchte In unserem Garten oder wenn man sie sogar frisch kauft, wird man sich sicherlich in voller Anti-Abfall-Perspektive fragen, was mit den Schoten gemacht werden kann. Unser Artikel erklärt es "Erbsenschoten”.

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und ... woanders musst du mich finden!

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein:

  • Hülsenfrüchte: vollständige Liste und Eigenschaften
  • Cicerchie: Eigenschaften und Nährwerte
  • Erdnüsse: Eigenschaften und Nährwerte
  • Möhren: Eigenschaften und Vorteile
  • Wie man Erdnüsse anbaut
  • Kaliumreiche Lebensmittel


Video: Sucht nach NÜSSEN? - So viel ist gesund Qu0026A #6 (Juli 2021).