Information

Pumi-Hund: Charakter und Zucht

Pumi-Hund: Charakter und Zucht

Pumi Hund, der jüngste der Ungarische Hirtenzu Hause heißt es Pumi Kutya und er ist in Italien trotz seiner freundlichen Atmosphäre und seiner ausgezeichneten Geselligkeit noch nicht sehr bekannt. Lassen Sie uns also helfen, indem wir seine Eigenschaften erläutern, da es in Hundeausstellungen wenig vertreten ist.

Er war schon immer daran beteiligt, Herden zu halten, aber niemand kann seine außergewöhnlichen ästhetischen und charakterlichen Eigenschaften leugnen, die ihn zu einem mehr als willkommenen Begleithund machen. Sein Name leitet sich höchstwahrscheinlich von "Pommern", Historische Region Mitteleuropas.

Pumi-Hund: Herkunft

Diese lockige Rasse erschien um das 17.-18. Jahrhundert in Ungarn und soll das Ergebnis einer Kreuzung zwischen der primitive Puli mit Hunden vom Typ Terrier, alle mit aufrechten Ohren, aus Deutschland und Frankreich importiert.

Das Pumi Hund ist eine Rasse für sich erst seit Beginn des 20. Jahrhunderts, offiziell, weil es zuvor mit verbunden war Puli Hund. Leider ist es nicht möglich, mehr über die Geschichte dieses schönen Hundes zu erfahren, der ein wenig geheimnisvoll ist, vielleicht weil er lange allein war in Ungarnund begann vor kurzem, den Rest des Kontinents zu erkunden.

Pumi Hund: Charakter

Der Charakter der Pumi HundEs muss zugegeben werden, um Überraschungen zu vermeiden eher unruhig, nicht weil hysterisch oder ungeduldig, sondern weil in ständiger Bewegung. Diese Bewertung hängt vom Grad der Faulheit des Besitzers ab, sicherlich nicht eines Hundes für ältere Menschen oder für diejenigen, die eine Hundeverzierung wünschen oder mit ihm auf dem Sofa vor einem Film sitzen möchten.

Mit einer Pumi Hund Vergiss es. Es ist jedoch ein Tier mit großem Mut und, das daran gewöhnt ist, großes Vieh zu hüten, bellt es auch im Haus und in der Stadt leicht. Es kann ärgerlich sein, aber auch nützlich sein, wenn Sie gleichzeitig einen Wachhund und einen Begleithund wollen.

Lebhaft, mutig und aufmerksam, das Pumi Hund Er hat einen erstaunlichen Geruchssinn, er muss jedoch sehr gut ausgebildet sein, denn obwohl er klein und harmlos ist, kann er aggressiv und mürrisch gegenüber Fremden sein. In der Familie ist es jedoch eine fröhliche und angenehme Präsenz.

Pumi Hund: Welpen

Das Pumi Hund Es ist ein mittelgroßer Hirte, und wenn die Welpen erwachsen werden, erreichen sie am Widerrist eine maximale Körpergröße von 40-44 cm. Es hängt davon ab, ob sie männlich oder weiblich sind, aber sie überschreiten diese Maßnahmen nicht. Das sichtbarste Merkmal ist der Kopf: Die Schnauze hat eine längliche Form und die Ohren sind besonders aufrecht, aber an den Spitzen gefaltet.

Die Nase ist dunkel und breit und die Augen sind im Allgemeinen auch dunkel, braun gefärbt, mit einem sehr lebhaften und aufmerksamen Ausdruck. Und dies war angesichts des Charakters der zu erwarten Pumi Hund. Der Körper ist proportional und quadratisch, muskulös ohne zu übertreiben, der Hals ist robust und der Schwanz bleibt horizontal, wird aber gebogen über die Lenden getragen.

Pumi Hund: Foto

Auf den Fotos können wir deutlich sehen, dass eine weitere Besonderheit der Pumi HundNicht nur seine, sondern auch die Haare sind so dick! Nicht gefilzt. Es hat eine mittlere Länge und die Schnauze ist deutlich sichtbar. IS mehrfarbig, nie grizzled, bestehend aus einem dicken Webstapel und a feine Unterwolle. Wenn das Fell als "schnurgebunden" bezeichnet wird, liegt es daran, dass es aus gleichmäßigen und dicht gewellten Haaren besteht, mit kleinen Locken, die so gesammelt sind, dass sie eine Art bilden lange Schnüre.

In den Abschnitten, in denen die Das Haar ist länger und reicht von 8 bis 18 cm: zum Beispiel auf dem Hinterteil, aber auch auf den Nieren und Oberschenkeln, um fast den Boden zu berühren. Am Kopf und an den Füßen sind die Haare glücklicherweise etwas kürzer. Je nach Sorte der Pumi Hund dass wir begegnen, können wir schwarz, schwarz mit rötlichen Farbtönen oder verschiedenen Graustufen sehen. Es gibt auch die Weißer Pumi-Hund, suggestiv aber selten.

Pumi Hund: Zucht

Die einzige Zucht, die ENCI als offiziell und anerkannt meldet, für die man Kontakt aufnehmen kann Pumi Hund ist in der Provinz Padua und heißt Italienischer Stil. Eine moderne und aktuelle Website erzählt die Geschichte und die Gäste dieser venezianischen Realität, ist aber zumindest für die Ursprünge unserer mit Ungarn verbunden Pumi Hund.

Pumi Hund: Preis

Um die Kosten eines Welpen herauszufinden Pumi Hund Es ist besser, sich an die Zucht zu wenden, die ich direkt angegeben habe, und darauf zu vertrauen, dass ENCI sie als offiziell anerkannt erwähnt. Im Allgemeinen ist es gut, das zu kennen mehr wiederkehrende Mängel Götter Welpen das kann uns vorgeschlagen werden. Für diese Rasse werden beispielsweise das glatte, kurze oder nicht schnurgebundene Fell, die depigmentierte Nase, der schlecht getragene Schwanz oder ein aggressiver oder schüchterner Charakter nicht geschätzt.

Wenn dir dieser Tierartikel gefallen hat, folge mir auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und ... woanders musst du mich finden!

Verwandte Artikel, die Sie interessieren könnten:

  • Karten aller Hunderassen
  • Komondor
  • Puli Hund: Charakter und Preis
  • Schapendoes
  • Ciobanescu Romanesc
  • Kuvasz: Charakter und Preis
  • Atlas Hund
  • Bergamasco Shepherd: Charakter


Video: Puli. Information für Kinder. Anna und die Haustiere (Juli 2021).