Information

Viburnum: Heckenpflanze

Viburnum: Heckenpflanze



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Viburnum, eine sehr einfach zu züchtende Pflanze, die perfekte Hecken schafft. In der Tat nichts zu kritisieren und erfordert nicht viel Pflege, es ist zum Beispiel mit Regen zufrieden und will keinen Dünger oder große Schnittarbeiten. Es gibt verschiedene Arten, alle sehr schön zu sehen.

Viburnum - eine ideale Heckenpflanze

Die Gattung der Viburnum es umfasst ungefähr zweihundert Arten von Sträuchern, wir finden sie in allen Größen, manchmal sind sie laubabwerfend, andere immergrün. Als Pflanze kommt sie aus Asien und Europa und ist heute vor allem in Gärten und Gärten weit verbreitet. Gerade wegen seines Ruhmes von ideale Heckenpflanze.

Hört sich nicht gut an, aber das Viburnum ist ein einfacher Typ, wenn auch nicht einfach, zeigt es abgerundete Formen, die in ein paar Jahren nach ihrer Geburt sogar 4 Meter hoch werden. Die Hauptverwendung dieser Pflanze ist zweifellos die dekorative, auch für die produzierten Beeren, die für eine lange Zeit bleiben. Es gibt sicherlich auch Blumen, die charakteristisch gesammelt sind Regenschirm Traubenebenso wie die Beeren.

Viburnum Tino

Unter den immergrünen Viburnum-Sorten gibt es die Viburnum tinus, ein kompakter Strauch, der eine Höhe von etwa 3 Metern mit einem Durchmesser von bis zu zwei Metern erreichen kann. Die Blätter davon Tino Sie sind oval und von wunderschönem Dunkelgrün. Die Blüten sind in Trauben und erscheinen mit ihrer weißen Farbe sowohl im Winter als auch im Frühling. Im Herbst sind die Früchte an der Reihe, erkennbar an ihren dunkelblaue Farbe.

Glänzendes Viburnum

Das V. glänzend Es hat glänzende, hellgrüne Blätter, während die Blüten weiß bleiben und zwischen Mai und Juni erscheinen. Es ist ein sehr schneller Typ zum Wachsen: Es kann eine Höhe von 5 m erreichen, eine Leistung, die normalerweise nicht erforderlich ist, da es, wenn Sie eine Hecke wollen, nur zwei oder drei Meter erreichen muss. Um eine Hecke zu erstellen, können Sie auch die pflanzen V. glänzend in einem Abstand von ca. 60 cm zwischen Sämling und Sämling und warten, bis es wächst, das ist so schnell!

Viburnum Opulus

Unter den Laubbaumsorten da ist der Opulusmit ovalen Blättern, die eine Hecke oder eine kompakte Krone bilden. Ihre Farbe ist dunkel, dunkelgrün, was einen sehr schönen Kontrast zu den weißen Blüten bildet, die zwischen Frühling und Sommer in Trauben sprießen. Damit erreichen Sie eine Höhe von 4 Metern und einen Durchmesser von drei Metern Viburnum das auch der besonders duftenden Blüten. Im Herbst müssen wir uns jedoch zufrieden geben rote Beeren, nicht duftend, aber dekorativ.

Viburnum Lantana

Die Arten Lantana ist charakteristisch für seine Rinde, da es wie die anderen Arten von Viburnum immer eine ovale Krone hat, grüne Blätter und Blüten. Der Stamm und seine Äste, auch äußerlich und fallend, zeigen verschiedene Farben, die einen faszinierenden Effekt erzeugen. Gelbliche Töne der jungen Zweige vermischen sich in unseren Augen mit den mehr grau und braun oder rasacei, Stamm- und Seniorenzweige. Da sie sehr flexibel sind, werden junge Zweige häufig als Krawatten oder als Elemente für verwendet Körbe weben.

Viburnum: Beschneiden

Die Stängel der V. V. Sie sind normalerweise sehr verzweigt, so dass sie keine Angst vor drastischem Beschneiden haben. Sie tragen sie sehr gut und sind sich bewusst, dass sie notwendige Operationen sind, um sich kompakt und in Ordnung zu halten. Vermeiden wir vielleicht das Beschneiden während der Blüte und denken wir daran, dass die Laubviburnum Es blüht im Frühling, während die meisten immergrünen Arten im Herbst oder Frühling blühen.

Viburnum: Krankheiten

Die Krankheiten, die die Gesundheit von V. bedrohen, sind der Blattfleck, die weiße Wunde und die Basalfäule, dann hat es andere Feinde wie die rote Spinne, Blattläuse, Tarsonem und Thripse. Es ist jedoch eine Pflanze, die keine Probleme verursacht, sonnige Positionen bevorzugt, keine Angst vor Kälte hat und wenn sie vor dem Wind geschützt ist, den sie gibt sogar sehr früh blüht.

Viburnum: Preis

Etwa zehn Euro pro Stück Viburnum PflanzeDies ist der durchschnittliche Aufwand für eine schöne, kräftige und nicht anspruchsvolle Absicherung. Zum Beispiel können Sie sie für 11 Euro online kaufen Sämlinge in Töpfen von 7 × 7 cm, 10 cm hoch (Topf ausgeschlossen) sofort ausgepackt und gewässert werden, sobald sie nach Hause kommen. In zwei oder drei Tagen erholen sie sich von der Reise und sind bereit, eine entstehende Hecke zu sein.

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und ... woanders musst du mich finden!

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein:

  • Photinia: eine schöne rote Hecke
  • Fleischfressende Pflanzen: Pflege und Preis
  • Garten immergrün
  • Immergrüne Gartenpflanzen
  • Pflanzen für Hecken


Video: Statt Thuja: Warum Sie heimische Hecken pflanzen sollten. MDR Garten (August 2022).