Information

Belgischer Schäferhund: Charakter und Rassen

Belgischer Schäferhund: Charakter und Rassen

Belgischer Schäferhund, genauer gesagt, Chien de Berger Belge, in seiner Heimat oder Belgischer Schäferhund Hund, um im Rest der Welt klar zu sein, seitdem wird es noch schwieriger zu verstehen, um welchen Hund es sich handelt, da es vier Sorten gibt: Groenendael, Laekenois, Malinois und Tervueren. Die Standardänderungen, aber sie haben die gleiche Geschichte, den gleichen Charakter und die Sorgfalt und Beratung für zukünftige Besitzer sind laut Züchtern und Experten identisch.

Belgischer Schäferhund

Diese Rasse stammt über die Sorten hinaus aus dem Stamm der Hunde, die vor langer Zeit in Nordosteuropa zum Weiden verwendet wurden, genau wie die von Deutscher Schäferhund. Das Belgischer Schäferhund wurde dank einer Gruppe von Gelehrten der Cureghen Veterinary School in Belgien geboren, die eine erste Auswahl der Rasse starteten, dann am 29. September 1891 in Brüssel die Club du Chien de Berger Belge und am 15. November 1891 gab es das erste Treffen, das diesem Hund gewidmet war.

Der erste Rassestandard, einzigartig und ohne Sorte, wurde am 20. März 1894 eingereicht. Von diesem Moment an begannen die Streitigkeiten, die sogar innerhalb des offiziellen Clubs zu einer Spaltung zwischen den verschiedenen Züchtern führten, die beide Sorten von jubelten Belgischer Schäferhund. Heute gibt es 4 aktuelle Standards, die seit über 20 Jahren unverändert sind. Seit 1974 ist die Paarung zwischen verschiedenen Sorten verboten.

Belgischer Schäferhund: Charakter

Der Charakter aller vier Varianten der Belgischer Schäferhund es ist einzigartig und beneidenswert. Es ist ein Hund mit einer flexiblen und vielseitigen Natur, der sich sehr gut zur Bewachung, Verteidigung, zum Fahren für Blinde oder bei Katastrophen und Lawinen eignet. Er macht viel Gesellschaft und ist offensichtlich ein Belgischer Schäferhund, macht den Schäferhund gut.

Es ist ein Tier wachsam und aktiv, Immer einsatzbereit oder bereits in Aktion, verteidigt er das Eigentum und der Eigentümer, und die Freunde des Eigentümers haben einen selbstbewussten Charakter. Die Art und Weise macht dies sofort klar, auch wenn er nur seinen stolzen und aufmerksamen Blick kreuzt. Diese Sicherheit sollte nicht als Arroganz oder dergleichen interpretiert werden, im Gegenteil: die Belgischer Schäferhund Er ist sehr sensibel und großzügig, niemals gefährlich oder aggressiv, aber impulsiv und liebevoll, treu und treu.

Belgischer Schäferhund Malinois

Der belgische Schäferhund von Malinois ist vielleicht der bekannteste. Ich habe in einem speziellen Artikel darüber gesprochen. "Belgischer Schäferhund Malinois". Von den vier Sorten ist dies die einzige mit kurzen Haaren, obwohl sie am Schwanz und um den Hals immer noch reichlich vorhanden ist. Dieser Hund hat einen Fischgrätenschwanz, aber ohne Feder kann er nur in der Kitzversion mit schwarzer Maske erscheinen.

Groenendael Belgischer Schäferhund

Das Pastor Groenendael Es hat langes Haar sowie eine andere Sorte, die Tervueren, daher werde ich ihre Eigenschaften etwas weiter unten beschreiben. Die Besonderheit der Groenendal liegt in der Tatsache, dass es die einzige Version des belgischen Schäferhundes der vier ist, über die sich die Züchter des Clubs nicht gestritten haben. Es ist der Waffenstillstandshund des Friedens, er hat alle in Einklang gebracht.

Belgischer Schäferhund Tervueren

Bekannt für seine langen Haare Belgischer Schäferhund es hat etwas kürzer am Kopf, an der Außenseite der Ohren und am Boden und an den Gliedmaßen, aber an der Hinterkante des Unterarms hat es die gleichen Ränder. Am Rest des Körpers sind die Haare lang und glatt, besonders reichlich um den Hals und auf der Brust genug, um sich zu bilden Kragen und Jabot. Ebenso geschieht es hinter den Oberschenkeln, wo sie entstehen culotte. Der Schwanz ist auch gut mit einem dicken und weichen Haar verziert, das eine Feder bildet.

Lakenois Belgischer Schäferhund

Die einzige Sorte ist das raue Fell von allen, während alle immer ein dichtes, dichtes Fell mit guter Textur haben, mit einer wolligen Unterwolle, die vor dem harten Winterklima schützt. Kommen zu dem harten Mantel von diesem Lakenois Belgischer Schäferhund, es ist rau und trocken, es erscheint dem Auge verfilzt. Am ganzen Körper hält es eine Länge von ca. 6 cm, ist aber im oberen Teil der Nasenbrücke, der Stirn und der Gliedmaßen kürzer. Der Schwanz darf im Gegensatz zu anderen Fällen keine Wolke bilden, wie wir sie in Farben finden Reh mit Spuren von Karbonat an Schnauze und Schwanz.

Schwarzer belgischer Schäferhund

Schwarz in Belgischer Schäferhund erscheint in dieser Karbonatfarbe: Kurz gesagt bedeutet dies, dass die Haare ein schwarzes Ende haben, das einen besonderen, schattierten Effekt auf die Grundfarbe hat. Es ist eine Art "geflammte" Farbe, aber es ist weder fleckig noch gestreift, Nel Lakenois Dieses Schwarz ist nicht sehr offensichtlich Groenendael kann nur schwarzer rucksack sein, der Tervueren stattdessen auch Rehkarbonat und Graukarbonat mit schwarzer Maske. Unter allen Karbonatarten ist die heute am meisten geschätzte Rehkarbonat, mit einem warmen und nicht ausgewaschenen Kitz.

Weißer belgischer Schäferhund

Weiß in Belgischer SchäferhundAbgesehen von den Sorten, an denen wir interessiert sind, wird es nur toleriert, aber nicht besonders begrüßt. Es erscheint normalerweise auf Brust und Zehen.

Belgischer Schäferhund: Preis

Der Preis einer Kopie von Belgischer Schäferhund Es kann zwischen 800 und 1000 Euro liegen, aber da es 4 Sorten mit unterschiedlichen Merkmalen und unterschiedlichen Aufstrichen gibt, ist es von Gebiet zu Gebiet sehr schwierig, allgemeine Informationen bereitzustellen.

Es ist besser, die Sorte zu wählen und die Bauernhöfe zu fragen, die sich in unserer Region damit befassen. Sobald Sie einen Welpen dieser Rasse gekauft haben, gibt es nicht viel, was Sie mit Sorgfalt verrückt machen könnten. Eine ausgewogene Ernährung ist unerlässlich, wenn dann unsere Belgischer Schäferhund hat langes Haar, es ist notwendig, es alle zwei bis drei Wochen zu bürsten, um das tote Haar zu entfernen.

Wenn dir dieser Tierartikel gefallen hat, folge mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und ... woanders musst du mich finden!

In Verbindung stehender Artikel, der Sie interessieren könnte:

  • Alle Hunderassen
  • Weißer Schweizer Schäferhund
  • Hirte von Anatolien
  • Abruzzese Maremma Sheepdog


Video: Groenendael - Belgischer Schäferhund: Informationen zur Rasse (Juli 2021).