Information

Vakuum kochen zu Hause, wie es geht

Vakuum kochen zu Hause, wie es geht

Sous-Vide-Kochen zu Hause: wie es geht, die unverzichtbaren Werkzeuge und praktischen Ratschläge. Vom Roner zum Dampfofen.

DortVakuumgaren bei niedrigen Temperaturenist eine der wichtigsten kulinarischen Innovationen der letzten Zeit. Zum Vakuum kochen Essen zu Hause wir müssen:

  • ein kombinierter Dampfofen mit einer Vakuumschublade
  • ein Dampfofen und eine Vakuummaschine
  • eine Vakuummaschine und ein Topf zum Kochen von Wasser
  • eine Vakuummaschine und ein Tauchzirkulator
  • ein Roneralles in einem kombiniert mit einer Vakuummaschine

Das Kochen bei niedrigen Temperaturen erfordert ein hohes Maß an Präzision, insbesondere unter 100 ° C. Jemand könnte Ihnen sagen, dass Sie zum Kochen eines vakuumverpackten Lebensmittels es nur in einen speziellen Beutel legen, ein Vakuum erzeugen, es verschließen und in ein heißes Wasserbad legen müssen ... Nichts könnte falscher sein!

Zu Hause ist das Kochen von Lebensmitteln in Wasser natürlich die am leichtesten zugängliche, aber auch die am schwierigsten zu handhabende Bedingung. Beim Sous-Vide-Kochen ist das Temperaturmanagement entscheidend und eine Pfanne erlaubt dies nicht.

Deshalb brauchen Sie eineDampfofenoder ein Roner. Informationen zum Dampfofen finden Sie im Artikel:Dampfofen, wie es funktioniert.Auf dieser Seite konzentrieren wir uns auf die billigste Art und Weise, wie wir das betreiben müssenVakuumkochen zu Hause: der roner!

Roner zum Sous-Vide-Kochen

Der Dampfofen kann eine gute professionelle Lösung sein, während für dieVakuumkochen zu HauseEine ausgezeichnete Lösung ist gegeben durchroner.

Der Roner ist ein Gerät zur Herstellung eines echten Thermostatbades. Es schafft es, homogen zu kochen, ohne die Konsistenz und die organoleptischen Eigenschaften der Lebensmittel zu verändern.

Wie wird ein Roner hergestellt und wie funktioniert er?

Ein Roner besteht aus einem Tank, in den das Wasser eingeführt wird. Es hat einen elektrischen Widerstand zum Erhitzen des Wassers und einen Thermostat, der die ideale Temperatur für verschiedene Arten des Kochens aufrechterhält. Roner haben normalerweise auch einen Timer (nicht immer!).

Die komplexesten Geräte sind vom Typalles in einemDas heißt, in einem einzigen Fach sind ein Wassertank, ein Widerstand und ein Thermostat installiert. Die einfacheren Roner hingegen bestehen aus einem Tauchzirkulator und können in Kombination mit den klassischen Töpfen verwendet werden.

Angesichts der Neuheit ist es nicht einfach, Roners auf dem Markt zu finden. In jedem Fall reicht die Preisspanne von 150 bis 600 Euro. Wenn Sie beabsichtigen, einen Roner zu kaufen, ist das Gerät ein großartiges Produkt 2447 von Severin.

Bietet eine Wanne vom Typalles in einemund hat ein Fassungsvermögen von 6 Litern. Es ermöglicht Ihnen zu verwaltenVakuumgaren bei niedrigen TemperaturenInsbesondere ist es möglich, in einem Temperaturbereich von 40 bis 99 ° C zu kochen.

Das Produkt wird bei Amazon zum Sonderpreis von 159,90 Euro mit kostenlosen Versandkosten angeboten. Wie bei jedem anderen Roner ist es in klassischen Einkaufszentren nicht leicht zu finden. Wenn Sie jedoch das Glück haben, es zu finden, liegt der Preis im Allgemeinen nicht unter 179,90 Euro.

Wie wird der Roner zum Sous-Vide-Kochen bei niedrigen Temperaturen verwendet?

Zuerst müssen Sie die Küchenlebensmittel mit einer professionellen oder nicht professionellen Vakuumverpackungsmaschine vakuumieren. Weitere Informationen zur Vakuumverpackungstechnik finden Sie auf der Seitevakuumverpackte Konservierung von Lebensmitteln.

Stellen Sie mit der Roner-Anzeige die gewünschte Temperatur ein. Tauchen Sie das geschlossene Lebensmittel in den Vakuumbeutel. Für die nötige Zeit kochen.

Nach dem Kochen können Sie den Beutel öffnen und servieren oder das Essen schnell in einer Pfanne verteilen, die für Fleisch empfohlen wird, das auf der Oberfläche knusprig werden muss.

Das könnte Sie auch interessieren Induktionskochfeld



Video: Sinnvolle Krisenvorbereitung: Langzeit-Nahrungsmittel-Vorrat (Juli 2021).