Information

Internationaler Tag des Friedens: 21. September

Internationaler Tag des Friedens: 21. September

Internationaler Tag des FriedensEs sollte jeder Tag im Leben eines jeden von uns sein, aber da dies offensichtlich nicht der Fall ist, wurde diese Gelegenheit eingeleitet 21. September. Eine Erinnerung, aber nicht nur eine Gelegenheit für große Chefs und normale Bürger, ihr Verhalten zu überdenken. Und warum nicht Frieden mit der Umwelt schließen, in der wir leben? Internationaler Tag des Friedens?

Internationaler Tag des Friedens: Wann wurde er gegründet?

Um dies festzustellen Internationaler Tag war dasGeneralversammlung der Vereinten Nationen durch Auflösung 36/67. Es war der 30. November 1981, wir sind weit über 30 Jahre alt, und das gewählte Datum ist das des 21. September. Ein Tag, der uns in Italien willkommen heißt, nicht zu früh, um uns unvorbereitet zu erwischen, aber dennoch bräunen und entspannen, das ja, um die Geduld und den Wunsch zu haben, gute Vorsätze für die neue Saison zu definieren.

Es kann getan werden sich selbst überlegen sondern auch teilnehmen an organisierte Initiativen in unserer Stadt, von Vereinen und Gruppen, offiziell und anderweitig, mit dem Ziel, eine starke Botschaft in der Stadt in Resonanz zu bringen Internationaler Tag des Friedens, so stark, dass es diejenigen taub macht, die es jeden Tag bedrohen.

Internationaler Tag des Friedens 2019: Initiativen

In jeder größeren Stadt wird an dieses Datum erinnert zahlreiche Initiativen. Im Gegenteil, die kleineren sind nicht weniger aktiv, aber in den Medien wird oft weniger darüber berichtet. Achten Sie auf Flyer und Anzeigen in lokalen Zeitungen oder Facebook-Gruppen, die einige interessante Meetings anbieten. Wenn ich Sie wäre, würde ich besonders darauf achten Flash Mob.

Für diejenigen, die mit ihnen nicht vertraut sind, sind sie lustig und effektiv "Performance" auf Plätzen und Straßen, kurz und choreografisch, Wer an eine Einheit glaubt, die Stärke ist, improvisiert eine "Show", um eine Nachricht zu senden. Und wenn das des Friedens in vielen gemeinsam auf der Straße auf attraktive Weise ins Leben gerufen wird, ist es perfekt, alle wissen zu lassen, dass es der Internationale Tag des Friedens ist. Wenn wir eins haben Friedensflagge, muss winken, die 21. September, es ist ein Regenbogenstift Es kann ein Gerät sein, das man selbst auf einer Nadelstreifenjacke für einen absolut lobenswerten Zweck tragen kann.

Internationaler Tag des Friedens: die Botschaft des Papstes

Ebenfalls Papst Frankreich Ich werde sicherlich von der sprechen Internationaler Tag des FriedensDas hat es unweigerlich immer getan und wartet sicherlich nicht bis zum 21. September, um dieses Thema zu erwähnen. Er sprach auch darüber in einem interessanten Dokument voller menschlicher, aber immer noch religiöser Einsichten. Seine Figur ist dafür bekannt, dass er weiß, wie man diejenigen anspricht, die glauben, aber auch diejenigen, die nicht ganz überzeugt sind, und dennoch schafft er es, Ideen zu finden, die er mit dem Papst und mit denen, die wie er haben, teilen kann Ideale des Friedens.

In diesem Schreiben von Anfang des Jahres weiß Papst Franziskus, wie man spricht an die Bürger der WeltIch spreche direkt und einfach von Frieden und mache deutlich, dass es ein Gut ist, das uns alle betrifft. Besonders interessant und perfekt für die Internationaler Tag des Friedensist der Absatz mit dem Titel "Fördern Sie eine Kultur der Solidarität und Barmherzigkeit, um Gleichgültigkeit zu überwinden", Voller Vorschläge für diejenigen, die Eltern oder Erzieher sind, aber auch für diejenigen, die jeden Tag mit ihren Gesten Botschaften säen. Von Frieden?
Internationaler Tag des Friedens

Lass uns darüber nachdenken

Internationaler Tag des Friedens: die Rolle der Vereinten Nationen

Wie bereits erwähnt Internationaler Tag des Friedens Es wurde 1981 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen durch Resolution 36/67 gegründet, in der zunächst festgelegt wurde, dass der dritte Donnerstag im September jedes Jahres ein Tag des Friedens und der Gewaltlosigkeit sein soll.

Ein Tag, zu dem alle herzlich eingeladen wären stoppen Sie alle Arten von Feindseligkeit, zwischen Ländern, in einem einzigen Land, zwischen Nachbarn oder Theken, zwischen Freunden und Familie. Auf verschiedenen Ebenen, regional, lokal, national und universell, ist die Internationaler Tag des Friedens Es ist zu einem Tag geworden, an dem man kommunizieren und sich der Aufklärung und Sensibilisierung widmen kann. Um zu verstehen, dass es notwendig ist, stöbern Sie einfach in einer Zeitung, die nicht nur Klatsch ist, und selbst diese wäre voller kleiner, leicht vermeidbarer Streitigkeiten.

Seit 2002 ist der Internationale Tag des Friedens am 21. September und es ist nicht länger notwendig, montags zu zählen, das Datum muss in Erinnerung bleiben und vor allem das Bedürfnis nach Frieden.

21. September: Auch der Welt-Alzheimer-Tag wird gefeiert

Gleichzeitig mit dem Internationaler Tag des Friedens da ist auch das la Welt-Alzheimer-Tag, Dieses Jahr wird die Sia gefeiert XXIV. Ausgabe und September ist auch der fünfte Welt-Alzheimer-Monat. Der Titel der Kommunikations- und Informationskampagne ist eine ausdrückliche Einladung, sich stärker für diese Pathologie zu interessieren: "REMEMBER ME". Nur eine Geste, zum Beispiel ein Klick auf die Site alzheimer.it mehr wissen.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest

Verwandte Artikel, die Sie interessieren könnten:

  • Weltyogatag
  • Weltkindertag
  • Friedenstaube
  • Weltfreundschaftstag


Video: Silný vítr (August 2021).