Information

Passiflora Caerulea

Passiflora Caerulea

Passiflora Caerulea: Aussaat,Eigenschaften, Eigenschaften der Pflanze und alle Informationen über die Vorteile vonPassionsblume. Kuriositäten über die essbaren Früchte und die Bedeutung der Blume.

DortPassionsblumeEs ist eine krautige Pflanze mit Klettergewohnheit. Es entwickelt sich schnell und kann sowohl in Töpfen als auch im Boden neben Wänden, Geländern und Toren, die der Sonne ausgesetzt sind, angebaut werden.

Passiflora caerulea

VonPassionsblumeEs gibt Hunderte von Arten, die alle für die Schönheit der Blumen oder die vorteilhaften Eigenschaften beliebt sind. DortPassiflora caeruleaEs ist diejenige, die als Zierpflanze am meisten geschätzt wird, so dass sie am weitesten verbreitet und kultiviert ist. DortPassiflora caeruleaEs zeichnet sich durch große Blüten aus, die die Aufmerksamkeit aller auf sich ziehen können, einschließlich bestäubender Insekten.

Sowie andere Pflanzen der GattungPassionsblume, auch dortPassiflora CaeruleaEs ist immergrün mit einfachen lanzettlichen oder gelappten Blättern von intensiver grüner Farbe.

Seine Äste erstrecken sich und bedecken Wände, Geländer, Grills, Pergolen…. Sie können große Flächen bis zu einer Höhe von über sechs Metern abdecken.

Die Verdienstnotiz derPassiflora CaeruleaGanz besonders sind die Blüten: Die Krone ist 8-10 cm breit und wird von der Blütenblattkrone dominiert. Die Blüten bleiben den ganzen Sommer über am Leben. Komm schonBlumenGötter reifen allmählichFrüchte. DASFrüchtedesPassiflora CaeruleaEs handelt sich um ovale Orangenbeeren, die zahlreiche ledrige Samen enthalten, die in ein gallertartiges Fruchtfleisch eingewickelt sind.

Passiflora, essbare Früchte: Passionsfrucht

Wer zeigt auf dieessbare Früchte der Passionsblumesollte die Art nicht kultivierenPassiflora Caeruleadas produziert sie, aber es gibt Arten, die Früchte mit nennenswerteren Dimensionen und organoleptischen Eigenschaften anbieten.

Die für dieessbare Früchteich bin dortPassiflora edulis, insbesondere die Sorte Flavicarpaoder die Passiflora quadrangularis.

DasObstessbare PassionsblumeEs heißt "Passionsfrucht" und ist weltweit bekannt alsPassionsfruchtobwohl sein richtiger Name maracuja ist.

Passionsblume, Eigenschaften und Vorteile
Informationen zu allen Eigenschaften und Vorteilen dieser Pflanze finden Sie auf der folgenden Seite:Passionsblume, Eigentum.

Passiflora, Bedeutung von Blumen

DASPassionsblumenblumenSie haben eine Form, die an die Dornenkrone auf dem Kopf Christi erinnert, und aus diesem Grund ist ihre Bedeutung mit der Passion verbunden. DortPassionsblumewird der Spitzname derPassionsblumegerade wegen seines regelmäßigen Halos von Filamenten, die in lila, blau und weiß gefärbt sind.

Zier-Passionsblume

DortPassiflora CaeruleaEs ist nicht die einzige dekorative Passionsblume, die Sie in Ihrem Garten begrüßen können. Sehr schön und mit einer hohen ästhetischen Wirkung sind Passiflora umbellicata und Passiflora racemosa. Dies sind zwei Arten, die nicht sehr häufig sind und dennoch gleichermaßen prächtige Blumen zum Leben erwecken. Die erste, P. umbellicata, ist gekennzeichnet durch purpurbraune Blüten von der gleichen Größe wie die Passiflora caerulea; Die zweite, die Passiflora racemosa, hat purpurrote oder weiße Blüten, die in einem hängenden Traubenblütenstand zusammengefasst sind.

Ebenso schön sind dadekorative Passionsblumequadrangularis (mit sehr großen Blüten, weiß-rosa Farbe) und die dekorative Passionsblume Coccinea mit ihren charakteristischen roten Blüten.

Passionsblume, Anbau und Pflege

Der Rat zuPassionsblumenanbaugelten sowohl für die Caerulea-Arten als auch für alle anderen Arten der Gattung Passiflora, einschließlich derjenigen von essbare Früchte.

DortPassionsblumeEs ist eine rustikale und sehr widerstandsfähige Pflanze, es braucht nicht viele Pflegeund seine Kultivierung ist in jedermanns Reichweite.Wie züchte ich Passionsblume?

  • Wählen Sie eine sonnige Position, wenn auch nur teilweise.
  • Pflanzen Sie die Passionsblume in einem Gebiet, das vor Wind und Winterkälte geschützt ist.
  • Es sollte im Sommer häufig bewässert werden, ohne es mit Wasser zu übertreiben (Passionsblume reagiert empfindlich auf Wasserstagnation)
  • Wählen Sie für das Wachsen in Töpfen einen Boden mit mittlerer Textur, der nicht zu kompakt ist.
  • Verabreichen Sie einen Dünger für Blütenpflanzen, vorzugsweise in flüssiger Form. Fügen Sie den Dünger dem Bewässerungswasser hinzu und verabreichen Sie ihn während der gesamten Vegetationsperiode, dh vom späten Frühling bis zum Ende des Sommers, alle 15 bis 20 Tage.
  • Etwas Lesen ist erforderlichBeschneidungum ein ordentliches Aussehen der Pflanze zu erhalten. Kürzen Sie zu lange Äste und schneiden Sie schwache oder beschädigte Äste ab.

Weitere Informationen: Passionsblume, Anbau und Pflege

Sie sind vielleicht auch interessiert anMaracuja: Obst und seine Eigenschaften


Video: Blue Passion Fruit Passiflora caerulea (August 2021).