Information

Balinesische Katze: Eigenschaften, Pflege und Preis

Balinesische Katze: Eigenschaften, Pflege und Preis

Balinesische Katze, die halb langhaarige Version der Siamesische Katze, das, so geliebt, auf tausendfache Weise nachgeahmt wurde, in vielen verschiedenen Versionen des Mantels in Bezug auf Länge oder Farbe. Daran ist nichts auszusetzen, es ist kein Vorwurf des Plagiats, meins, im Gegenteil, ich liebe die Siamesen und ich bin sicher, dass diese große Katze auch sehr stolz darauf ist, eine Inspiration für andere zu sein. Das Balinesische KatzeEs hat auch einen etwas exotischen Namen, der Sie von seltsamen Ursprüngen träumen lässt, aber ich muss Sie desillusionieren: Es wird in den USA hergestellt. Nach der FIFe-Klassifikation gehört es zum "Siamesisch & Orientalisch ".

Balinesische Katze: Eigenschaften

Da Siamesisch schon vielen bekannt ist, kann man es sonst im Artikel "Siamesische Katze”, Wir beginnen zu verstehen, warum die Balinesische Katze er ist anders: er hat zum Beispiel eine weichere Stimme und er zieht es härter und zeigt eine stolze und aristokratische Haltung, obwohl er "nur" mittelgroß und mit einem dünnen Knochen ist.

Er kann nicht mehr als 5 ½ kg wiegen, auch weil er sonst unter Berücksichtigung seines Gewichts fettleibig wäre langgliedrige und schlanke Struktur. Die Glieder sind ebenfalls leicht und schlank, wobei die Hinterhand höher ist als die vorderen, was sie geneigt erscheinen lässt, eine Eigenschaft, die auch in anzutreffen ist andere amerikanische Rassen.

Der Schwanz des Balinesische Katze es ist lang und verjüngt sich zunehmend zur Spitze, aber mit Haaren, die Volumen hinzufügen, wie eine Feder. Stellen wir uns den Kopf dieser Katze in Form eines Keils vor, proportional, ohne Stoppschatten, aber mit mandelförmigen Augen, von einem wunderbaren Saphirblau, schräg. Die Ohren der Balinesische Katze Sie sind groß und spitz, sogar das Kinn ist spitz.

Balinesische Katze: Charakter

Klug und agil, obwohl von Natur aus geneigt, dies Siamesische Katze halblang hat einen sehr liebevollen und großzügigen Charakter. Er ist jedoch kein Mollaccione: Wie so oft bei Hauskatzen, weiß er, wie man hartnäckig entschlossen ist, bleibt aber immer sensibel und kontaktfreudig, genau wie die Siamesen.

Er versteht sich sehr gut in der Familie und verliebt sich in alle Mitglieder, kuschelt sie und lässt sich verwöhnen, spielt mit den Kindern bis zum Umfallen: ihren oder ihren? Balinesische Katze Er ist auf jeden Fall ein großer Verspielter und, so fröhlich er auch ist, es ist ein Vergnügen, ihn neben sich zu haben. Es ist kein Tier für jemanden, der die wilde Seite einer Katze sucht, die Hunde oft nicht haben.

Balinesische Katze: Haarpflege

Das Haar der balinesischen Katze ist sehr dick und muss daher häufig gebürstet werden, insbesondere während der Mauserzeit, wenn es ideal ist, es viermal pro Woche zu bürsten, um das Risiko zu minimieren, dass Ihre balinesische Katze ihr Fell durch Lecken und Risiko aufnimmt . so Erbrechen Anfälle.

Balinesische Katze: Zucht

In Italien gibt es verschiedene Bauernhöfe von Balinesische Katze, Pippessa zum Beispiel in der Gegend von Pavia oder der Amateur Balinesi & Siamesi Felis Cou-Cou in der Nähe von Livorno: Sie können sie online finden. Überprüfen Sie besser, ob sie von den Hauptreferenzstellen für Katzen erkannt werden.

Diese Rasse ist eher bekannt in Italien Obwohl es ziemlich neu ist, wie es 1961 offiziell anerkannt wurde, erklärt sich sein Name durch die Tatsache, dass seine anmutigen Bewegungen an die der Bali-Tempeltänzer erinnern.

Der wahre Ursprung dieser Rasse geht jedoch auf die zurück 1920er Jahre als in Übersee beschlossen wurde, einen neuen langhaarigen Siamesen zu schaffen: in den verschiedenen Experimenten und bei der Paarung mit Langhaarige Angora und andere Arten von Katzen, die Balinesische Katze und er überzeugte und verdiente ein Rennen ganz für sich.

Balinesische Katze: Foto

Die Fotos, wenn nicht ein lebendes Exemplar zum Streicheln, sind der beste Weg, um die schönen Farben zu genießen, die die Balinesische Katze. Alle die der Siamesen und der Farbpunkt Kurzhaar obwohl einige Verbände nur vier Sorten anerkennen: Siegelpunkt, blauer Punkt, Schokoladenpunkt und Fliederpunkt während alle anderen in der javanischen Kategorie landen.

In Europa sind die Javaner immer im Rennen der Götter Balinesisch: beide haben jedoch einen Umhang von der Textur fein wie Seide, ohne Halskrause, aber oft mit einer Maske, um das ganze Gesicht durch Verbindung mit den Ohren zu bedecken.

Balinesische Katze: Preis

Es ist sehr schwierig, einen Welpen zu finden Balinesische Katze weniger als 700 Euro, im Gegenteil, der Preis kann sogar 900-1000 Euro erreichen: Amerikanische Katzen wie diese kosten oft viel, zum Glück für die Balinesisch dann brauchst du nicht viel kosten für die pflege und genießt eine robuste gesundheit, solltest nicht krank werden ... mit dem wundervoller Mantel das hat, ist gut abgedeckt.

Sie könnten auch interessiert sein an:

  • Katzenrassen: vollständige Liste
  • Japanische Bobtail Cat
  • Schneeschuhkatze


Video: GIFTIGE Pflanzen für Katzen (August 2021).