Information

Wie man Holz glättet

Wie man Holz glättet

Wie man Holz glättet: Ratschläge zum Holzschleifen. Vom Glätten mit Sandpapier bis zur Verwendung des Flugzeugs. Die Körnung des zu verwendenden Sandpapiers, die Verwendung des Bohrers zum Glätten des Holzes und viele nützliche Tipps.

Mit demHolzschleifenLassen Sie uns viel einen Grad der Fertigstellung definierenglatt. EINSchleifenes ist so viel mehrEndeJe mehr sich das verwendete Schleifmittel entwickelt hat. Zumglätten Sie das HolzSie müssen viel Geduld haben, weil ein Durchgang vonSandpapier!

Dortdas Holz glättenEs wird mit einer schrittweisen Arbeit erhalten, bei der wir verschiedene Schleifprodukte verwenden können, wie z.Schleifpapierevon verschiedenenKörner.

DortHolzschleifen kann in mehrere Stufen unterteilt werden, wobei die erste gröber ist und wir darüber sprechenSchruppen, dann gehen wir weiter zuGlättenund dann beiFertig. Das Ergebnis hängt von der Arbeitskraft, den eingesetzten Mitteln, vor allem aber von der Qualität des Holzes ab.

Wenn dieHolz geschliffen werdenist bereits lackiert und hat nach einer Möglichkeit gesucht, lackiertes Holz zu glätten. Wir laden Sie ein, unseren Leitfaden zu lesen"Wie man Farbe von Holz entfernt".

Holz glätten: Schruppen

Holzschruppen, wie geht das?

  • Von Hand mit einer feinzahnigen Raspel
  • Mit dem Bohrer eine Schleifscheibe verwenden
  • Mit einem Schleifzylinder
  • Verwenden Sie für den Bohrer ein Trägerpolster, das mit einem Schleifmittel ausgestattet ist

Mit demSchruppenSie gehen, um das Holz zu glätten oder weiter zu formen, um es von Hand zu tun, verwenden Sie einesfeinzahnige Raspel.

Um ein gutes Ergebnis zu erzielen, wird das Holz entlang der Schnittlinien aufgeraut.

DortSchruppen kann mit dem gemacht werden bohren. Anstelle der Sicherungen wird ein Schleifklappenrad auf den Bohrer aufgebracht.

Alternativ können Sie einen mit Schleifmittel beschichteten Schleifzylinder verwenden, der sich besonders für geformte Holzprofile eignet. Für eine tiefe Entfettung können Sie ein Flugzeug verwenden.

Das Entfetten ist ein schneller Vorgang, mit dem Sie "die Masse" entfernen und den Grundstein für die empfindlichsten Oberflächen legen können.

Vorsicht vor Holzharz!
Bevor Sie fortfahrenGlättung,Verwenden Sie einen in Trichlorethylen getränkten Lappen, um Harzreste zu entfernen. Das Harz macht die Arbeit von Schleifmaterial unwirksam, indem es das verhindertHolzschleifen.

Planen Sie das Holz

Wenn es darum gehtglätten Sie das HolzDer Hobel ist ein guter Verbündeter. Der Hobel wird zur Holzbearbeitung, zum Formen, Entfetten verwendet und ist auch dazu in der Lageglätten Sie das Holzum gute Oberflächen zu erhalten.

Um das Holz zu planen, müssen Sie die Maße des fertigen Stücks gut studieren. Anfänger können einige Vorversuche mit minderwertigem Holz durchführen. Beachten Sie jedoch, dass das Endergebnis stark von der verwendeten Holzart abhängt.

Zumdas Holz planenLegen Sie den vorderen Teil der Klingensohle auf das zu bearbeitende Holzstück und drücken Sie es nach vorne, indem Sie Druck auf den vorderen Griff ausüben. Wenn Sie mit dem vorderen Griff beginnen, müssen Sie am Ende des Durchgangs beim hinteren entscheidender sein, indem Sie den Druck hier bewegen.

Wie man Holz glättet

Nach demdas Holz geschliffenWie in den vorherigen Absätzen zu sehen, können Sie mit dem fortfahrenGlätten. Dortdas Holz glättenEs wird nur gemacht, wenn das Holz hart ist.

Reinigen Sie die Oberfläche des Holzes sorgfältig. Auch in diesem Fall müssen Sie ein feuchtes Tuch verwenden und bei Harzleckage Trichlorethylen auftragen.

Für eine genauedas Holz glättenWischen Sie die gesamte zu behandelnde Oberfläche sehr vorsichtig mit einer speziellen extrafeinen Stahlwolle ab. Sie finden sie in Fachgeschäften (Brico, Leroy Merlin ...). Führen Sie langsame, sanfte Bewegungen aus, die sich immer in Richtung der Holzfasern bewegen. Mit dem Scourer müssen Sie keinen Druck ausüben, die Berührung muss leicht sein und die Arbeit muss mehrmals wiederholt werden, unterbrochen von der Entfernung des erzeugten Pulvers.

Wie man Holz mit Sandpapier glättet

Sie rufen Sie anSandpapier, Schleifpapier, Schleifpapier… es ist ein Blatt aus einem stabilen Papierträger, der mit abrasivem Granulat bedeckt ist.

Abhängig von der Größe des Granulats kann dieSandpapieres kann mehr oder weniger empfindlich mit einem anderen Grad an Finish sein. Diese Eigenschaft wird mit dem Namen "Korn”Und nimmt einen progressiven numerischen Wert an, der von 40 reicht (für dieSandpapiersehr grob) bis zu 400 (für dieSandpapierempfindlicher). Je höher die Zahl, desto höher das Finish.

Das Schleifpapier kann von Hand oder mit speziellen Stäben bedient werden. Nach mehreren Durchgängen mit dem Grobkorn (von 60 bis 100) müssen Sie zu einem feineren Korn (von 100 bis 300) wechseln, um ein sehr feines Korn (400) zu erhalten.

Wannglätten Sie das Holz Denken Sie immer daran, empfindlich zu sein: Sie können eine ungleichmäßige Glättung beheben, aber Sie können niemals zurückkehren, wenn Ihr Eingriff zu tief war!

Schleifmaschinen mit Sandpapier sind sehr gut zugänglich. Unter den verschiedenen Marktvorschlägen weisen wir auf den mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis hin: den Schwarz + Decker KA2000-QS Multifunktionsschleifer vorgeschlagen zu einem Preis von 47,53 Euro bei Amazon.

Das könnte Sie auch interessieren Pflanzgefäße aus Holz


Video: Besser Verfugen mit einem neuen Werkzeug. Einfach genial. MDR (August 2021).