Information

Kristalltherapie: Was es ist und wie es funktioniert

Kristalltherapie: Was es ist und wie es funktioniert

Kristalltherapie, eine bisher praktizierende Therapeutin ohne wissenschaftliche Beweise, die ihre Wirksamkeit bestätigen, aber Charme hat und es ist gut, sie zu kennen, um sich eine Meinung zu bilden. Neugierig, dass ich bin, finde ich es sehr interessant zu wissen die Kräfte, die seit Jahrhunderten Steinen zugeschrieben werden, die Geschichten, die sie stumm schalten, verstecken, die Effekte, die diejenigen, die sie um den Hals tragen oder in ihre eigenen Schlafzimmer legen, ihnen zuschreiben.

Wie jedes diskutierte Thema lade ich Sie ein, sich zu vertiefen, um eine persönliche Meinung zu bilden, ohne sich auf Vorurteile zu konzentrieren, umso mehr, wenn es darum geht Kristalltherapie.

Kristalltherapie: was es ist

Auch genannt Lithomedizin Dort Kristalltherapie Es ist eine Praxis, die auf der Verwendung von Kristallen und Edelsteinen basiert und darauf abzielt, die Ungleichgewichte im Energiefeld der Person zu heilen. Mögen? Durch Platzieren der Steine ​​nach Kriterien, die von Experten für Kristalltherapie festgelegt wurden, an bestimmten Stellen des menschlichen Körpers, damit sie reinigende Energien ausstrahlen können und der zu "behandelnde" Körper sie fühlen und von ihnen profitieren kann.

Es ist keine Erfindung unseres Jahrhunderts Kristalltherapie hat einen alten indischen Ursprung und wurde mit dem Ziel geboren, das körperliche, geistige und geistige Wohlbefinden zu harmonisieren und aufrechtzuerhalten.

Kristalltherapie: die am häufigsten verwendeten Steine

Mal sehen, welche Steine ​​am häufigsten verwendet werden und welche am bekanntesten sind. Wenn wir die Namen hören, werden wir feststellen, dass wir auch dann, wenn wir nicht fasten, davon fasten Kristalltherapiehaben wir schon davon gehört. Zum Beispiel dieAchatEs ist wunderbar in Schmuck und soll Körper und Geist stärken und stärken, Mut einflößen und jeden in eine Person mit großer Entschlossenheit verwandeln.

Aus physikalischer Sicht wäre es ein Stimulans für den Lymphkreislauf. Der Rosenquarz ist stattdessen der Stein, der in Kristalltherapie Es wird für diejenigen empfohlen, die eine Trennung durchlaufen, da es hilft, schwierige Änderungen zu akzeptieren. Es sieht aus wie ein trauriger Stein, wird aber im Gegenteil nicht von Künstlern verehrt und inspiriert die Schönheit, bringt Fruchtbarkeit und ewige Jugend.

Der Amethyst wird von denen getragen, die ihre Füße auf dem Boden halten und sich der Realität bewusst werden müssen. Er hilft zu meditieren und wichtige Entscheidungen zu treffen. Das Tigerauge herein Kristalltherapie schützt Augen und Seelen vor bösen Geistern, in Indien ist es seit Jahrhunderten der Stein, den jede Mutter ihrem Kind gibt, um ihm zu helfen, den Risiken des Wachstums zu begegnen. Ein weiterer Stein weit verbreitet in Kristalltherapie Sie sind Lapislazuli, perfekt für diejenigen, die ein bisschen wie ein ordentlicher Freak sind und gleichzeitig unter übermäßiger Empfindlichkeit leiden.

Auf dieser Seite finden Sie weitere Informationen zu den Eigenschaften der Steine.

Kristalltherapie und Chakren

Dort Kristalltherapie und seine angeblichen Kräfte sind oft mit Zuständen des Geistes und der Chakren verbunden. Mal sehen wie. Der erste Chakra, Muladhara oder "Base", ist rot und betrifft die Bereiche Rektal, Blase, Anal und Dickdarm, die Erde als Referenzelement und als Kristalle damit verbundenObsidian, der schwarze Onyx, der Geräucherter Quarz, Rubin, schwarzer Turmalin, Granat und Hämatit.

Die zweite heißt Visuddha oder "Heilig", ist mit Orange verbunden und betrifft den Bereich unterhalb der Nabelschnur und der Fortpflanzungsorgane, hat Wasser als Referenz und ausgezeichnete Kristalle, einschließlich Bernstein und Karneol. Wir kommen zu Chakra drei, Manipura oder "Solar Plexus", gelbes Chakra Es ist mit den Verdauungsorganen, der Leber und dann dem Magen, der Gallenblase, der Milz, der Bauchspeicheldrüse und dem Dünndarm verbunden. Feuer ist sein Element und seine Steine ​​sind Citrin, Topas, Tigerauge und Schwefel.

Weiter geht es mit dem vierten Chakra (Anahata oder "Herz") von grüner oder rosa Farbe, das Herz, Lunge und Brustkorb betrifft, als Steine, nach denen wir suchen Kristalltherapie grüner Achat, Aventurin, rosa Koralle, Jade, Malachit, Opal, Rosenquarz, Smaragd, grüner und rosa Turmalin. Das fünfte Chakra ist als Visuddha oder "Throat" bekannt und ist blau, es beeinflusst die Atmungsfunktionen und die Stimme, liebt Kristalle wie Amazonit, Aquamarin, Chalcedon, Fluorit, Mondstein, Perle, Blautopas und türkis.

Das vorletztes Chakra ist die vordere, Ajina, violett und im dritten Auge gelegen, hat als Element das Licht als Kristalle, Amethyst und Bergkristall, das zum letzten übergeht, Sahasrara oder "Corona", als Referenzfarbe finden wir lila oder weiß und der Kopf als physischer Sitz. Dort Kristalltherapie assoziiert Amethyst, Diamant und Kristall.

Kristalltherapie und Sternzeichen

Sobald die Steine ​​mit dem verbunden sind ChakraEs ist ein Kinderspiel, auch seine Tierkreiszeichen zu finden, die angeben, dass diejenigen, die einen bestimmten Stein lieben oder ihn für ihre Gesundheits- oder Stilbedürfnisse geeignet finden, diese "Regeln" von sehr wohl missachten können Kristalltherapie.

Beim ersten Chakra finden wir die Tierkreiszeichen Skorpion, Widder, Steinbockunter anderem auch Krebs, dritter Löwe und Steinbock, vierter Krebs, Stier und Waage, fünfter bzw. sechster Jungfrau, Zwilling, Wassermann und Schütze, Fische.

Für diejenigen, die sich nicht selbst finden, gibt es das siebte Chakra, das alle Tierkreiszeichen umfasst, dessen Steine ​​die "Joker" von werden Kristalltherapie. Aus persönlicher Erfahrung sieht man sich Zeichen, Orte oder kleine Bücher über Kristalle und Sternzeichen an, und oft ändern sich die Assoziationen, deshalb finde ich das wichtig jeder findet seinen Stein, derjenige, von dem er glaubt, dass er ihm gut tut oder dass er gut zu ihm passt. Manchmal muss man einfach überzeugt sein.

Kristalltherapie: Neugier auf Kristalle

Unter den tausend und mehr Kuriositäten, die auf der KristalltherapieIch möchte einige Neuigkeiten vorstellen, zwei blaue Farben und es ist perfekt, uns in der Meditation zu begleiten. Wenn es drinnen aufbewahrt wird, sollte es im Norden platziert werden, wo wir arbeiten oder viel Zeit verbringen, weil erhöht die Harmonie und Kreativität. und Fortschritte in der beruflichen Entwicklung. L 'Achat von Botswana Es hat eine ganz andere Farbe und macht uns mehr als nur kreativ. Es hilft uns, das Gleichgewicht wiederherzustellen, beruhigt und kann eine schützende Wirkung haben.

Kristalltherapie: Bücher

Werfen Sie einen Blick auf die Regale von Buchhandlungen und Bibliotheken in dem Bereich, der sich dem Thema widmet Kristalltherapie, um die vielen bestehenden Veröffentlichungen zu diesem Thema zur Kenntnis zu nehmen. Von der Serie bis zu den lustigen, von den sehr technischen bis zu den anderen voller Bilder und mit wenig Text.

Viele sind auf Italienisch, aber einige sind noch nicht übersetzt. Für diejenigen, die mehr über das Thema Kristalltherapie erfahren möchten, empfehle ich die Website Alchimiadellepietre.it mit Informationen und Ratschlägen dazu. Und so viele rezensierte Bücher zur Auswahl Was wird uns gut tun?. Ein bisschen' wie bei Steinen.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest

Das könnte Sie auch interessieren

  • Piezoelektrizität: Was es ist und Anwendungen
  • Menschen ändern sich
  • Olivin: Formel und Struktur
  • Rote Koralle: Eigenschaften
  • Synthetischer Diamant: wie man ihn erkennt


Video: Dr. Oleg Torsunov über die drei Erscheinungsweisen der materiellen Natur 3 Guṇa (Juli 2021).