Information

Verdauung bei Hunden

Verdauung bei Hunden

Verdauung bei HundenEin Prozess, der von Rasse zu Rasse abhängt, von der Umgebung, in der unser vierbeiniger Freund lebt, und vor allem von dem, was er isst, mit uns und das er manchmal in der Nähe findet. Natürlich ist es nicht dasselbe wie das des Menschen Verdauung bei Hunden Daher wenden wir unsere Überzeugungen nicht automatisch auf die Ernährung an, da wir uns irren und uns als wirklich unverdauliche Besitzer herausstellen könnten.

Es gibt Lebensmittel, die für uns verdaulich sind und nicht für Hunde, und umgekehrt, auch wenn die Zeiten anders sind und die Vorsichtsmaßnahmen zu berücksichtigen sind, zum Beispiel für Welpen und für ältere oder kranke Hunde.

Eines der ersten Dinge, die Sie wissen sollten, wenn Sie darüber sprechen Verdauung bei Hunden und Menschenist, dass das Enzym namens Ptyalin, das für die erste Verdauung essentiell ist, in ihrem Körper nicht reichlich vorhanden ist Verdauung von Stärken es ist lang und schwierig. Im Gegenteil, Salzsäure ist im Magen reichlich vorhanden.

Im Zweifelsfall unterschätzen wir Probleme bei nicht Verdauung bei Hunden und wenden wir uns an kompetente Leute wie Tierärzte oder Experten, wir improvisieren nicht. Lassen Sie uns jedoch zunächst versuchen, uns für unseren pelzigen Lebenspartner "einzurichten" richtige und ausgewogene Ernährung. Oft ist alles mit Gleichgewicht und Harmonie arrangiert.

Verdauung bei Hunden: Timing und wie lange es dauert

Dort kann es bis zu 10 Stunden dauern Verdauung bei HundenAus diesem Grund ist es manchmal ratsam, ihn nicht zu oft zu Mittag und zu Abend essen zu lassen und ihn nicht mit reichlich Snacks zu verwöhnen, die sich stark von denen unterscheiden Spiele Preis Cookie. Das Beste für ein erwachsenes und gesundes Tier ist ein Regime, das auf einer einzigen Mahlzeit pro Tag basiert, aber es kann auch Fälle geben, in denen es zu einem neigt doppeltes Date mit der Schüssel.

Es ist auch besser, zusammen mit Ihrem vertrauenswürdigen Tierarzt zu bewerten, der das kennt Hundegesundheit. Es gibt auch diejenigen, die viele kleine Snacks bevorzugen, um das Verdauungssystem nicht zu langen "Pausen" auszusetzen. Die motorische Aktivität des Hundes während des Tages sollte ebenfalls bewertet werden. Dies ist eine ähnliche Regel wie diese angewendet in "menschlichen Fällen".

Verdauung bei Hunden: Knochen ein mögliches Problem

Knochen sind manchmal ein Problem Verdauung bei Hundenoder besser gesagt, es ist ein Problem zu verstehen, wann sie werden können oder nicht.

Dort Schweinefleisch und Hühnchen Sie sind die "gefährlichsten" für die Knochen, die Störungen verursachen können. Um sie nicht aus dem Menü entfernen zu müssen, können sie zerkleinert werden, damit sie dem Tier keinen Schaden zufügen, sondern das Kalzium bewahren, das sehr wertvoll ist. Neben den Knochen auch die Fischgräten können Unbehagen verursachen, Deshalb sollten wir unserem Hund Fisch servieren. Überprüfen Sie besser, ob es keinen gibt.

Seien wir nicht faul und meiden Fische zu 100%, weil es großartig ist. Es enthält Proteine, Vitamine, Mineralien und Phosphor und ist auch für Welpen gut verdaulich, insbesondere wenn es unter den mageren und Meereswelpen ausgewählt wird.

Lassen Sie uns diese Gelegenheit nutzen, um einen Überblick über die besten Lebensmittel oder Lebensmittel zu erhalten, um zu vermeiden, dass die Verdauung bei Hunden so einfach wie möglich. Es ist wichtig, dass die Ernährung Vitamine, Proteine ​​und Fette enthält. Proteine ​​wiederherstellen zelluläre Strukturen die ständig teilweise abgerissen werden, kommen hauptsächlich in Fleisch, Ei und Milch vor, können aber pflanzlichen Ursprungs und nicht nur tierischen Ursprungs sein. Natürlich muss gesagt werden, dass Hunde 90% der letzteren verwenden, während nur 20% der pflanzlichen.

Reis oder Nudeln werden in der Schüssel sehr geschätzt, sind großartige Energiequellen, besser, wenn sie gut gekocht sind, und sogar alle zwei Tage ein Löffel rohes Olivenöl: Sie werden sehen, was für ein glänzender Mantel!

Gemüse, das das nicht stört Verdauung bei Hunden Sie sind zum Beispiel Zucchini, Karotten, Lauch, Erbsen, Kürbis, während es besser ist, solche zu vermeiden, die zu viel Oxalsäure enthalten, da dies die Aufnahme von Kalzium behindert. Ich beziehe mich daher auf Mangold, Spinat, Salat und dergleichen.

Fette sind wichtig für das Gute Verdauung bei Hunden und wenn wir sie ihnen nach langem Kochen geben, sind sie leichter verdaulich, so dass sie hauptsächlich verwendet werden können für Energiezwecke.

Verdauung bei Welpen

Welpen haben ihre Bedürfnisse, ebenso wie menschliche Welpen. Vergessen wir jedoch, Babynahrung und Babynahrung und machen wir uns bereit, zur Kenntnis zu nehmen, was wir für einen guten empfehlen Verdauung bei einem neugeborenen Hund fast.
Gerade entwöhnt, kann ein junger Hund Milch und Hackfleisch, aber sehr fein, nehmen und dann auch eine Mischung aus hinzufügen Fleisch oder Fisch, Puffreis oder Getreide, Milch, Vitamine und Mineralien nur wenn nötig. Alles muss von guter Qualität sein, und Milch ist nur dann gut, wenn sie vom Welpen toleriert wird: Seien wir vorsichtig.

Unter Grundnahrungsmittel der Ernährung eines Hündchens Ricotta, Mozzarella und andere Lebensmittel mit hochwertigen Proteinen, Fetten, Vitaminen und Mineralstoffen dürfen nicht fehlen. Eier sind auch sehr wichtig, einschließlich der gehackten Schale, da sie eine wertvolle Kalziumquelle wird. Reich an Vitaminen und daher wichtig für die Verdauung bei Hunden, ob klein oder nicht, gibt es'Lebertran, täglich einzunehmen, aber nicht zu viel: jeweils ein Esslöffel.

Nicht zu versäumen in der Welpenschale, Aber auch von Senioren sind die B-Vitamine in Lebensmitteln wie Leber, Milch, Eiern, Weizenkeimen und empfohlenem Gemüse enthalten. Immer von Vitamine, A und D.: unvermeidlich in den ersten Lebensmonaten, weil sie für die Entwicklung und verwendet werden Verkalkung der Knochen.

Verdauung im Hund vor dem Baden

Es gibt verschiedene Theorien, sogar zwischen Menschen, geschweige denn zwischen Hunden: die Verdauung bei Hunden wird durch ein schönes Bad gestört? Es gibt keine absolute und sichere Wahrheit, auf die man sich stützen kann. Es wird vernünftigerweise empfohlen, einige Stunden zu warten, wenn der Hund kürzlich gefressen hat. Besonders zum Schwimmen in einem Fluss, Meer oder See. Es hängt auch von der Temperatur ab, in der Tat jenseits der Verdauung bei HundenEs ist oft am besten, im Winter oder nach einer Impfung zu viele Bäder zu vermeiden.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest

Verwandte Artikel, die Sie interessieren könnten:

  • All die Hunderassen: Liste und Karten
  • Banane für den Hund
  • Hundezähne: wie man sie putzt
  • Hundegeruch: Wie es funktioniert


Video: Erklärfilm Verdauung für Kinder (Juli 2021).