Information

Indoor-Bonsai und Outdoor-Bonsai

Indoor-Bonsai und Outdoor-Bonsai

Indoor-Bonsai und Outdoor-Bonsai, Ratschläge zur Pflanze für den Anbau von Bonsai zu Hause oder im Garten.

DASBonsaiIch binMiniaturbäumedie in ganz bestimmten Töpfen wachsen. Bonsai-Töpfe zeichnen sich in der Tat durch eine extrem reduzierte Tiefe aus, um die Entwicklung des Wurzelsystems von zu begrenzenBonsai.

Wer will ein kaufenBonsaiIm Allgemeinen geht er in spezialisierte Baumschulen und wählt eine nach seinem persönlichen Geschmack aus, unabhängig von den Bedürfnissen der Pflanze. Dennoch sollten wir die wählenBonsaigemäßPflegedass wir uns ihm und der Umwelt widmen können, in der wir ihn kultivieren wollen. Bei der Auswahl derBonsaiEs ist immer gut, sich an spezialisierte Kindergärtner zu wendenAnbau und Pflege von Bonsaiweil sie besser in der Lage sind, die Pflanze anzugeben, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Welchen Bonsai soll ich wählen?
Wenn Sie ein Anfänger sind, ist eine geeignete Pflanze dieWacholder BonsaiEs ist ein ziemlich winterhartes Immergrün und das im Gegensatz zu vielen anderenBonsaierfordert keine besondere Pflege.

Eine weitere Option bieten die Ficus-Arten, die bereits in voller Größe für den Anbau zu Hause verwendet werden.

Die Auswahl kann auch auf der Grundlage des Budgets getroffen werden, das wir ausgeben möchten. Es gibt mehr oder weniger seltene und mehr oder weniger begehrte Bonsai. Es beginnt mit einem Mindestpreis von 30 - 100 Euro, um für die seltensten Arten sogar über tausend Euro zu steigen.

Beste Bonsai, um drinnen zu wachsen

Der besteIndoor BonsaiSie sind diejenigen, die nicht gerne direktem Sonnenlicht ausgesetzt sind und das meiste Jahr trockenes Wetter vertragen.

DASBonsai zu Hause wachsen Am beliebtesten sind:

  • Ficus Retusa oder Formosanum
  • Serissa Foetida oder Japonica variegata
  • Kamelie
  • Gardenie
  • Buxus Harlandii
  • Zelkova Nire
  • Ligustrum ...

Der Ficus Retusa ist einBonsaimit intensivem dunkelgrünem Laub. Es sollte regelmäßig und mit etwas Großzügigkeit gewässert werden. Die Vegetation muss regelmäßig beschnitten werden, um die Form zu erhalten.

Die Serissa ist wegen ihres ästhetischen Aussehens und ihrer Blumen ein sehr beliebter Indoor-Bonsai. Wer will einUlme Bonsaikann auf Zelkova Nire chinesischen Ursprungs verweisen. Dieser Bonsai verträgt keine niedrigen Temperaturen und passt sich gut dem Raumklima an. Die Sorgfalt, der man sich widmen mussChinesischer Ulmenbonsaisind in unserem Leitfaden enthaltenWie man sich um einen Bonsai kümmert.

Beste Bonsai, um im Garten zu wachsen

DASBonsai im FreienSie sind Pflanzen, die kältebeständiger sind, auch wenn immer empfohlen wird, die Bonsai unter einem Baldachin oder in den am besten geschützten Bereichen des Gartens zu platzieren.

Wer willBonsai im Garten anbauenmuss ich bevorzugenAzalee Bonsai Diese bieten reichlich Blüten oder die verschiedenen Ahornarten, von Ahornpalmatum bis Ahornburgerianum. Im Garten können auch Zedern-, Buchen-, Birken- und Olivenbonsai angebaut werden. Für den Anbau von Bonsai im Garten ist es besser, die Arten zu wählen, die für das mediterrane Klima am besten geeignet sind. Ein Beispiel ist der Olivenbaum-Bonsai von wilder Qualität mit kleineren Blättern und daher besser für den Bonsai-Anbau geeignet.

Denken Sie daran, dass es auch unter den Bonsai Laubbaumarten gibt. Seien Sie also nicht beunruhigt, wenn in den Wintermonaten die Blätter von Zedern-, Lärchen- und Ulmenbonsai fallen ... sogar Bonsai durchlaufen Phasen vegetativer Ruhe und nehmen ihre volle Aktivität wieder auf im folgenden Frühjahr mit neuen Trieben. Ein interessanter Bonsai, den man hosten und pflegen kann, ist der vonFicus Benjaminanicht anmaßend, aber genauso schön.

Bonsai, Pflege und Umtopfen

DasPflegeSie hängen von der Art ab, die wir kultivieren wollen. DasUmtopfen von Bonsaistattdessen kommt es sowohl auf die Größe des Starttopfes als auch auf die Art an!

Schnell wachsende Bäume müssen häufiger umgetopft werden (sie müssen alle 2 Jahre oder in extremen Fällen sogar jedes Jahr umgetopft werden). Langsam wachsende Bäume und allesBonsaiälter und reifer, benötigen sie mehr sporadische Umtopfungen in Zeitintervallen zwischen 3 und 5 Jahren.

Wann Bonsai umtopfen? Das Umtopfen sollte im zeitigen Frühjahr erfolgen, wenn sich der Baum noch in der Ruhephase befindet.



Video: Bonsai Tree BeginnersCochin Bonsai GardenIndoor plantsMalayalamSalu koshygarden ideas (Juli 2021).