Information

Umweltbildung in der Schule: erfolgreiche Projekte

Umweltbildung in der Schule: erfolgreiche Projekte

Umweltbildung in der Schule: Es wird der richtige Zeitpunkt für die "Gute Schule" sein. Nach dem, was erklärt wurde und wie viele Institutionen umziehen, scheint das Bildungsökosystem seine Lektion gelernt zu haben, und schließlich werden Umweltprobleme mehr und besser zwischen den Schreibtischen "sitzen" unterstütze die Kinder, ohne sie zu langweilen, in der Tat, sie in die Natur zu projizieren, selbst wenn sie sich physisch in einem Klassenzimmer der Stadt befinden.

Mit "Die gute Schule", Die Regierung versprach eine führende Rolle in der Umweltbildung in der Mission der italienischen Schule. Sie war sich bewusst, dass wir in 20 Jahren in der Primar- und Sekundarstufe eintreten müssen, wenn wir über ein besseres Land sprechen wollen. Nun zu einem echte und effektive Umwelterziehung Das ist stark und innovativ und kann Interesse wecken.

Wenn das Schuljahr gerade begonnen hat oder fast begonnen hat, lassen Sie uns herausfinden, was sich im Rucksack unserer jungen Leute befindet, damit sie erwachsen werden können aufmerksam auf die Umwelt, so dass Kommen Sie natürlich zu ihnen, ich würde es wagen, natürlich zu sagen, respektieren Sie es und respektiere Tiere, Pflanzen, Wasser, Land.

Dort Recycling So wird es zu einem Spiel, an dem auch jüngere Geschwister und ihre Eltern beteiligt sind. Das Fahrradfahren hat einen doppelten Wert: Spaß und auch "grün", zwei Gründe, Mutter davon zu überzeugen, uns fahren zu lassen. Aus dem täglichen Engagement derUmwelterziehung Alles, was die Schule bieten kann und muss, muss sich auch mit universellen Themen befassen, wie z Schutz des Territoriums und der Gewässer, Klimawandel, Biodiversität.

Keine Absicht, eine Generation kleiner Wissenschaftler zu erziehen, jeder wird frei sein, einer zu werdenUmwelterziehung dient dazu, Bürger der Gegenwart und der Zukunft auszubilden, die - unabhängig von ihrem Beruf - habe die Umwelt im Herzen Wo leben sie.

Schon im Kindergarten können Sie mit geeigneten Methoden, die durch die Fantasien vieler Lehrer und Erzieher bereichert werden, zeigen, wie man keine Lebensmittel verschwendet, Materialien recycelt und die Stadt nicht verschmutzt. Um das nicht zuzulassenUmwelterziehung ist tugendhaft oder nicht abhängig von der Struktur, in der Sie eingeschrieben sind, oder von dem Lehrer, der passiert, von dem mehr oder weniger grünen Stellvertreter oder von der aufgeklärten Führungskraft. Umweltministerium Er gibt uns ein breites Projekt, das darauf abzielt, "Umweltschützer" innerhalb eines Schulzyklus auszubilden. Es ist möglich, es zu konsultieren und sLaden Sie die Richtlinien zur Umwelterziehung unter diesem Link hoch.

Umwelterziehung: Remmondos Projekte

Ein spannender "strategischer Plan" aufUmwelterziehung ist diejenige, die in ahnungslosen Zeiten von Catia und Daniela, Umweltingenieuren und Umweltbürgern, geschaffen wurde, die sich der Bedeutung der Weitergabe wissenschaftlicher Erkenntnisse an bereits bewusst sind Kindergartenkinder und lassen Sie gleichzeitig die Lehrer nicht allein, die dies gerne tun würden Umwelterziehung aber sie haben keine Zeit oder Mittel, um es von oben nach unten zu erfinden.

Seit 2008 mit Remmondo L 'Umwelterziehung Es ist kein leeres Wort, sondern ein Raum, in dem man sich entscheiden kann, mit neuen, multimedialen und multidisziplinären Lehrmethoden über die Umwelt zu sprechen, mit Experimenten und Labors, die an verschiedene Altersgruppen anpassbar sind und auch Familien und ganze Gemeinschaften erfassen, die sich um Schulen drehen.

Mit Remmondo tun Umwelterziehung bedeutet nicht, den Vorsitz zu übernehmen und die Regeln zu diktieren, die eingehalten werden müssen, sondern echte Erfahrungen zu machen, Familien einzubeziehen und daran teilzunehmen Multimedia-Kurse, lernen die technischen Aspekte auch durch Experimente, Spiele, Tests, Geschichten.

Wie unsere Website freuen wir uns, Projekte von zu unterstützen Umwelterziehung wie die von Catia und Daniela, die mit Schulen und fertigen Strukturen zusammenarbeiten und auf eine neue Generation setzen, die aufmerksam und dem Grün verpflichtet ist.

Projekte sind oft aErfahrung in Zeit und Raum das geht, um nach seinen früheren Ressourcen zu fischen und diejenigen zu enthüllen, die in Zukunft die "angesagtesten" sein werden. Ein paar "technische" Lektionen sind erforderlich, aber es geht darum, den Grundstein zu legen und sich dann Filmen, Fotos und Comics zu widmen, künstlerische Workshops zu schaffen, um eine Pop-up-Buch über Energie, Experimente, mit denen die Leute verstehen, wie dieUmwelterziehung ist eine Frage, die uns sehr berührt. Auch Minderjährige müssen sich ihrer kleinen und großen Verantwortung bewusst sein.

Grundschulen für Umwelterziehung

In der Grundschule tun Umwelterziehung Vor allem bedeutet dies, Kinder dazu zu bringen, sich in die Umwelt zu verlieben, und sie nicht zu verpflichten, auf uns zu achten, als wäre dies gesetzlich vorgeschrieben. Das Naturgesetz ist das einzige, das sie durch Spiele und Workshops, die sie als Protagonisten sehen, sanft wahrnehmen müssen.

Ansonsten "wie langweilig!" und wenn der Respekt vor der Umwelt in jungen Jahren als "langweilig" empfunden wird, ist es für eine grüne Generation schwierig, erwachsen zu werden. Die beliebtesten Themen sind der Schutz von Wasser und Meer Schutz der biologischen Vielfalt, zwischen Flora und Fauna und nachhaltigem und leckerem Essen.

Umweltschulen Sekundarschulen

Mit einer guten Grundlage von Umwelterziehung In Grund- und weiterführenden Schulen können Sie hohe Ziele verfolgen und dieselben Themen eingehender angehen, sich aber auch auf Themen projizieren, die uns dazu bringen, über das gesamte Universum nachzudenken. Halten Sie Ihre Füße immer auf dem Boden, wichtig für diejenigen, die dies tun Umwelterziehung. In der Tat ist es Zeit zu verstehen, wie tugendhaft Abfallwirtschaft betrieben wird, was Ökosystemleistungen sind und was "die Großen" bedeuten, wenn sie darüber sprechen grüne Ökonomie, grüne Arbeitsplätze ist grüne Talente.

Besonderes Augenmerk muss auf die Stadt gelegt werden: wenn dieUmwelterziehung Es ist effektiv, dass die von sorgfältigen Schülern bewohnte Stadt eine nachhaltige Stadt sein wird, weil sie alles über Umweltverschmutzung, Bodenverbrauch und Abfall wissen.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest

Verwandte Artikel, die Sie interessieren könnten:

  • Grüne Outdoor- und Online-Spiele
  • GreenApes belohnt nachhaltiges Verhalten
  • Kulturbonus: was es ist
  • Kindergarten im Wald: wie man ihn öffnet


Video: Lecture by André Wermelinger (Juli 2021).