Information

Senna, Eigenschaften und Kontraindikationen

Senna, Eigenschaften und Kontraindikationen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

SeineEigenschaften und Kontraindikationen desPflanzemit mehreren nützlichen Tugenden. Eine Hilfe, um Gewicht zu verlieren und verschiedenen Krankheiten entgegenzuwirken.

DortSeineist eine Pflanze aus der Familie der Fabaceae, ihr botanischer Name ist Cassia angustifoliaund es ist ein beliebtes Kraut für seineEigentum.

Senna, Eigentum

Dort Seine ist bekannt für seineEigentumAbführmittel und Antihelminthika (beseitigt Würmer). Wer hat Probleme mitfauler DarmoderVerstopfungfinden Sie in derSeineein ausgezeichneter Verbündeter. Wie bei Aloe Vera und Aloe Arborescens wird die Abführwirkung durch Anthracendivate und insbesondere durch Anthrachinone in Form von Glycosiden bestimmt.

DortCassia angustifolia(allgemein genanntSeine) gilt als anatürliches Abführmittel, auch in der Vergangenheit stark genutzt. Hervorragend geeignet für diejenigen, die über faule Darmprobleme berichten, da Senna den Darmtransit regulieren kann. Die abführende Wirkung ist nicht nur vorübergehend, Sie können auch eine echte erhaltenUmerziehung des faulen Darms dank der Anwesenheit vonAnthrachinonglycosidedie im Magen-Darm-Trakt wirken, indem sie die Schleimhaut schwach reizen und das Ausstoßen des Stuhls erleichtern.

Unter den anderenEigentum der Sennawir weisen darauf hinAntihelminthika und Fiebermittel.

Aufgrund seiner Eigenschaften ist dieSeineEs wird empfohlen bei Verstopfung, Verstopfung, Hämorrhoiden, Analfissuren und ... es wird als gut angesehennatürliches Heilmittelfür diejenigen, die gerade deshalb abnehmen wollen, weil es hilft, Bauchschwellungen zu beseitigen. Diejenigen, die nach Mitteln für eine langsame Verdauung suchen, können verschiedene Gewürze in ihre Ernährung aufnehmen, einschließlichKreuzkümmel, gleichermaßen nützlich für diejenigen, die Gewicht verlieren wollen.

Wie man Senna benutzt

Dieses Kraut kann sowohl natürlich als auch in Form eines flüssigen Extrakts gemäß den Anweisungen im Informationsblatt verwendet werden. Im Allgemeinen empfehlen Kräuterkenner die maximale Verwendung von bis zu 20 Tropfen zweimal täglich. Bevor Sie ein Naturheilmittel einnehmen, ist es immer wichtig, Ihren Arzt zu konsultieren. Dies gilt auch für Senna.

DortSeineSie können es in Form von nehmenInfusion oder Kräutertee. Der Kräutertee, zubereitet mit getrockneten Blättern oder kleinen Früchten, 10 Minuten in kochendem Wasser einweichen lassen. Es wird empfohlen, die Senna-Infusion abends vor dem Schlafengehen einzunehmen.

Vorbereitungen basierend aufSeineSie können nach etwa sechs Stunden Einnahme eine Evakuierung verursachen.

Wer kalte Getränke bevorzugt, kann ein Mazerat zubereiten: Lassen Sie die getrockneten Blätter einfach 10 - 12 Stunden bei Raumtemperatur in Wasser.

Die Pflanzen können sowohl grün-gelbliche Blätter als auch getrocknete Früchte verwenden. Unter den Wirkstoffen des Phytokomplexes weisen wir auf die Hydroxyanthracenglycoside, Sennoside A und B, Schleime und Tartrate hin.

Senna, Nebenwirkungen und Kontraindikationen

Senna ist ein ausgezeichnetes Abführmittel, aber es ist nicht ohne Kontraindikationen und Nebenwirkungen. Erstens ist es kontraindiziert bei Reizdarmsyndrom (wiederum aufgrund des Vorhandenseins von Anthrachinonen), Darmverschluss, Darmreizung, spastischer Verstopfung, rektaler Stenose, Colitis ulcerosa, Blinddarmentzündung, Morbus Crohn und Bauchschmerzen. Es wird auch nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit empfohlen.

Wie man Senna anbaut

DortAnbauder Senna ist überhaupt nicht schwer. Der Anbau kann je nach Sorte einjährig oder mehrjährig erfolgen. Die Blüte kann von März bis September dauern (wiederum abhängig von der Sorte). Die Pflanze ist leicht zu züchten, da sie zwar in Afrika und Asien beheimatet ist, sich aber perfekt an das mediterrane Klima anpasst. Während der Kultivierung ist auf den Befall von Schuppeninsekten, Blattläusen und Bergmannslarven zu achten. Die Pflanze ist auch nicht immun gegen Pilzkrankheiten, insbesondere kann sie anfällig für Pilze seinCercospora und Cladosporium.

Um Senna zu kultivieren, ist es notwendig, die Pflanze gut zu beleuchten und ziemlich regelmäßig zu gießen, insbesondere zum Zeitpunkt des Pflanzens und in den trockenen Monaten. Die Pflanzen sollten an einem sonnigen Standort gepflanzt werden.

Dank seiner Blüten kann Senna auch zu Zierzwecken angebaut werden: Die Blüten sind goldgelb und entwickeln sich in Büscheln.


Video: Dyspepsie Sodbrennen - Ursachen und Lösungen - Dr. Matthias Meier - Impulse Health Management (August 2022).