Information

Pubalgie: Symptome, Heilmittel und Übungen

Pubalgie: Symptome, Heilmittel und Übungen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

PubalgieWir sind es gewohnt, es mit dem Namen eines bekannten Fußballspielers in Verbindung zu bringen, wenn wir hören, dass er nicht auf dem Platz bleibt, weil er nicht fit ist, aber jeder einen Angriff haben kann PubalgieEs ist ein Schmerz, der nicht mit der Aktivität oder dem Gehalt dieser Athleten zusammenhängt. Es ist nichts Ernstes, auch wenn es enorm nervig ist, es kann mit geheilt werden Übungen und natürliche Heilmittel, außer in der akuten Phase, wenn es nur zum Ausruhen gibt, manchmal mit einem Schmerzmittel, um nicht zu viel zu leiden.

Pubalgie: was es ist

Lassen Sie uns über die Spieler hinaus sehen, was die Pubalgie: Es ist ein schmerzhaftes Syndrom, das starkes Stechen oder Schmerzen in der Leiste und / oder im Schambereich und / oder auf der Innenseite der Oberschenkel verursacht. Wie kann dieser Schmerz entstehen? Es gibt über 70 Ursachen. Es ist besser zu lernen, wie man sich selbst behandelt, ohne verrückt zu werden, um zu verstehen, was genau unser Grund ist.

Pubalgie: Symptome

Der Schmerz gibt Pubalgie Es kann auch den anteromedialen Aspekt des Oberschenkels erreichen, selbst wenn es vom Schambereich ausgeht, und es kann sogar im retropubischen Bereich ausstrahlen, was das Gefühl hervorruft, immer auf die Toilette gehen zu müssen, um zu urinieren, auch wenn dies nicht wirklich notwendig ist.

Normalerweise finden Sie, dass Sie die haben Pubalgie Wenn Sie anfangen, sich körperlich zu betätigen, nicht unbedingt sportlich, sondern einfach morgens nach stundenlangem Ausruhen beginnen. Oft verschwindet der Schmerz nach einiger Zeit oder lässt nach, aber wenn er uns entgeht eine brüske Bewegungkehrt zurück, um uns zu verfolgen, und wird manchmal sogar akuter.

Pubalgie: Ursachen

Wie bereits erwähnt, gibt es 72 verschiedene mögliche Ursachen für Pubalgie, ohne sie deshalb alle aufzulisten, können wir das sagen Pathologie ist oft verbunden schlechte Haltung oder schlecht verschlossene Zähne. Wenn einige unserer Muskeln zusammengezogen bleiben, wird Spannung übertragen und der ganze Körper kann seine Auswirkungen spüren.

Für schwangere Frauen fügt es eine Ursache von hinzu PubalgieNachlässigkeit der Schambehaarung aufgrund der deutlichen Freisetzung des Relaxinhormons, wodurch die Gelenke entspannter werden. Mehr als verzweifelt nach der Ursache zu suchen, ist es besser, auf die Haltung und die zu achten unsere Bewegungsgewohnheiten.

Pubalgie: natürliche Heilmittel

Das einzige natürliche Heilmittel in der akuten Phase für Pubalgie es ist totale Ruhe, weil der Schmerz so schrecklich ist, dass man erst zu einem späteren Zeitpunkt nützlich sein kann Physiotherapie-TherapieZuerst brauchst du die medizinische. Wenn wir Sportler sind, hören wir für eine Weile auf zu trainieren und fragen den Arzt, wie und wann er fortfahren soll. In der Zwischenzeit ist es möglich, es zu versuchen Kryotherapie, Eistherapie.

Nur die Kälte schafft es zu reduzieren Schmerzen und Schwellungen im Scham- und Leistenbereich, die Muskeln entspannen. Wenn die Schmerzen nicht sehr stark sind, können wir auch Eis auf unser Haus auftragen und es in einem Umschlag in der Apotheke kaufen, in der Hoffnung, dass sich die Pubalgie bessert, ohne chronisch zu werden.

Der Arzt verschreibt normalerweise entzündungshemmende und / oder schmerzlindernde Mittel, Wir können sie ersetzen oder mit Kurkuma, Ingwer, Arnika und Teufelskralle kombinieren. Dies sind alles natürliche Produkte, die bei Anwendung auf die schmerzende Stelle Schmerzlinderung bringen können.

Pubalgie: Übungen

Wenn trotz unserer Versuche, einen Angriff von zu heilen PubalgieWenn diese Pathologie chronisch wird, können wir immer versuchen, die Schmerzen zu lindern, indem wir gezielte körperliche Aktivitäten üben, die ein guter Physiotherapeut empfehlen kann.

Es bietet in der Regel Dehnübungen des Adduktorenmuskulatur und hintere Ketten-, mono- und bipodale propriozeptive Übungen zur Stärkung der retroversorischen Muskeln des Beckens. Diese werden auch oft empfohlen intermuskuläre Koordination und Neuprogrammierung des motorischen Schemas. Für diejenigen, die gewöhnlich Sport treiben, vielleicht auf hohem Niveau, gibt es auch ad hoc gezielte Ratschläge.

Sportlerpublalgie: ein Text zur Vertiefung

Zurück zum Schmerzdiskurs des Fußballspielers: Hier ist ein Buch, mit dem man sich vertiefen kann: Es trägt den Titel "Die Leistengegend des Sportlers ". Bei Amazon für 18 Euro kann es gekauft werden und hilft uns, zusätzlich zu den bisher vorgeschlagenen Therapiestrategien mehr über die verschiedenen Arten zu erfahren. Zum Beispiel haben diejenigen, die Fußball spielen, Leistenschmerzen auch Scheidensyndrom genannt (oder des perforierenden Nervs) des Rectus abdominis, genau verursacht durch die Geste des Tretens, die eine starke Muskelspannung im Bauchbereich erzeugt.

Es gibt auch andere Arten von Pubalgie, zum Beispiel die als verstanden werden Insertionstendinopathie, verursacht durch wiederholtes Mikrotrauma an den Adduktoren der Oberschenkel- und Bauchmuskulatur. Oder der Syphyseal-Syndrom, verursacht durch Mikrotrauma, das durch die Adduktormuskeln induziert wird und auf der Ebene der Symphyse eine Art Kollaps erzeugt.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest

Verwandte Artikel, die Sie interessieren könnten:

  • Natürliche Heilmittel gegen Muskelkrämpfe
  • Wie man mit dem Fahrrad nicht müde wird
  • Laufen im Winter
  • Weiße Zunge: Ursachen und Heilmittel


Video: Was tun bei einer Schambeinentzündung I Wolf on Tour Folge 25 (August 2022).