Information

Internationaler Tag der Tierrechte

Internationaler Tag der Tierrechte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Internationaler Tag der Tierrechte, um sich daran zu erinnern, wie wichtig es ist, sowohl häusliche als auch wilde zu respektieren. Tatsächlich gibt es aktuelle Beispiele für Misshandlungen von Hunden und Katzen sowie von anderen Arten, die weit von uns entfernt leben, die wir aber "brauchen" und keine Bedenken hinsichtlich Folter haben. In der Welt gibt es Tiere, die gefressen, getragen, für wissenschaftliche Experimente und zum Spaß ausgebeutet werden Internationaler Tag der Tierrechte es dient dazu, die Zahlen anzugeben, die heute fotografieren, und sich für ein bürgerlicheres Morgen zu engagieren.

Internationaler Tag der Tierrechte: wenn es stattfindet

Dort Internationaler Tag der Tierrechte wurde eingestellt, um mit dem zusammenzufallen Welttag der Menschenrechte am 10. Dezember. Wenn wir in der Tat ein starkes und entscheidendes "NEIN" zur Folter gegen Menschen sagen wollen, ist es gut, es auch für diejenigen zu wiederholen, die andere betreffen am Leben sein, Tiere wie wir.

Seit 1998 ist die Internationaler Tag der Tierrechte und wir müssen uns bei der englischen Tierrechtsvereinigung Uncaget Campaigns bedanken, die darum kämpfte, ein Datum auf dem Kalender zu haben, um es unter die Augen aller zu bringen, mit der "Entschuldigung" von Internationaler Tag, die Missbräuche gegen Tiere, die, ohne die Gabe der Sprache zu haben, schwer zu erzählen sind.

Internationaler Tag der Tierrechte: Was wird gefeiert?

Wir erinnern uns, dass wir mehr als nur feiern Internationaler Tag der Tierrechte, Zum Beispiel konzentriert sich das Licht auf die rund 150 Milliarden Tiere, die weltweit zu Nahrungszwecken getötet wurden, und auf die vielen anderen Tiere, die gezwungen sind, unter absurden Bedingungen zu leben.

Es sollte jeden Tag daran erinnert werden, dass Werte wie Freiheit und Gerechtigkeit auch für diejenigen gelten müssen, die kein Stimmrecht haben: päh Kinder und für Tiere. Diejenigen, die die Ausrede nehmen zu sagen, dass es besser ist, zuerst die der Menschen durchzusetzen und dann, wenn überhaupt, an die von zu denken Hunde und Katzen und Krokodile, falsch.

Dies sind zwei eng miteinander verbundene Konzepte: Wer die Rechte aller respektiert, respektiert, ist eine Haltung, die von innen kommt und sich von außen widerspiegelt, ohne Unterschiede zu machen. Freundlichkeit und Respekt gebührt allen Lebewesen.

Internationaler Tag der Tierrechte 2018: Veranstaltungen und Aktivitäten

Ich bin mir sicher, dass in jeder Stadt auf den Plätzen und auf den Straßen Initiativen organisiert werden, um die Bürger für das Thema der getöteten Tiere zu sensibilisieren, die von uns gefressen werden sollen. Ein Thema, über das heute viel gesprochen wird und das zu Spaltungen und Anschuldigungen zwischen Fraktionen führt vegan, vegetarisch und Allesfresser.

ZU MailandZum Beispiel am 10. DezemberVerein Tiere sein fördert eine Mobilisierung mit einem Treffen in der Via Marconi, um "das Bewusstsein für Tiere zu schärfen und die Rechte zu beanspruchen, die wir für unveräußerlich halten, unabhängig von der Zugehörigkeit zu Arten, wie das Recht, nicht getötet zu werden, nicht als Eigentum betrachtet zu werden oder nicht." inhaftiert und gefoltert werden ". Ähnliche Initiativen werden auch vorgeschlagen a Rom, Turin und Neapel auf unterschiedliche Weise, aber mit dem gleichen Zweck.

Stattdessen möchte ich nach oben schauen und mich dem stellen Internationaler Tag der Tierrechte das Problem der Misshandlung und Tötung ähnlicher Kreaturen allgemeiner angehen. Denken Sie zum Beispiel auch darüber nach, wie wir die Tiere behandeln, die wir zu Hause haben. Zu welchem Haustier wir entschieden uns und ob wir uns vor der Begrüßung fragten, ob unsere Umgebung ihm gefallen würde. Wie es passieren soll, wer will Chamäleons oder seltsame kleine Vögel im Haus.

Es ist noch nicht vorbei: wenn wir gehen im Zoo oder Zirkusfragen wir uns, wie leben Tiere, die uns einen Tag in der Freizeit verbringen lassen? Wird es ihnen auch Spaß machen oder würden sie lieber etwas anderes machen? Schauen wir uns das an Kosmetiketiketten um uns über die Tests zu informieren, die durchgeführt wurden, um sie zu erstellen?

Mehr als auf die Straße zu gehen oder in unseren sozialen Profilen ein schönes, vielleicht lustiges Bild zu veröffentlichen, das andere daran erinnert, dass wir uns daran erinnern, dass es das ist Internationaler Tag der TierrechteIch würde ein paar Stunden investieren, um darüber nachzudenken, wie mein Leben mit Füßen tritt, wenn es passiert, die Rechte der Tiere und wie ich es vermeiden kann.

Am Abend, nach diesen anspruchsvollen Überlegungen, ein Themen- und Unterhaltungsfilm, unübertroffen und passend für die Internationaler Tag der Tierrechte: Ein Zoo auf der Flucht.

Diejenigen, die eine echte, echte, aber ebenso interessante Show wollen, können es genießen, sie zu sehen Planet Erde II: hier werden die tiere live mit drohnen gefilmt… unumgängliche bilder.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest

Verwandte Artikel, die Sie interessieren könnten:

  • Weltkindertag
  • Gegenseitig für Hunde und Katzen
  • Adoptiere einen Hund


Video: Metzgerin trifft PETA-Aktivistin und Tierschützerin. Puls 180. doku (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Kazrajin

    Entschuldigung dafür, dass ich einmische ... ich verstehe diese Frage. Lass uns diskutieren. Schreiben Sie hier oder in PM.

  2. Zurg

    Ich wollte dich lange fragen, den Autor, wo lebst du? Im Sinne einer Stadt? Wenn nicht Säckel :)

  3. Munos

    Ihre Frage, wie Sie bewerten können?

  4. Onuris

    Thank you for your assistance in this matter, now I know.



Eine Nachricht schreiben