Information

Gekochtes Ei, Tipps für perfektes Kochen

Gekochtes Ei, Tipps für perfektes Kochen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Gekochtes Ei: Rezept für gekochte Eier in der "weichgekochten" Version, bei mittlerer Garzeit oder in der "hartgekochten Ei" Version. Garzeiten, um das perfekte gekochte Ei zu erhalten. Ernährungseigenschaften und Tipps zur Verdauung von Eiern.

Viele Sortierer sind immer auf der Suche nach neuen Proteinformulierungen. Es gibt diejenigen, die Milchpulverproteine ​​konsumieren, und diejenigen, die sich auf natürliche Weise konzentrieren und Eier wählen. In der Tat sind Eier ein echtes Konzentrat von Proteinen. Aus ernährungsphysiologischer Sicht können sie als "Energiekugeln" bezeichnet werden. Wenn wir über die ernährungsphysiologischen Eigenschaften von Eiern sprechen, ist es besser, keine Rede zu haltenglobalTatsächlich haben Eigelb und Eiweiß, die beiden Bestandteile von Eiern, unterschiedliche Eigenschaften.

Gekochtes Ei, Garzeiten

Es ist leicht zu sagengekochtes Ei!
In der Tat in jedem Grad von Kochen eine andere Konsistenz entspricht. Es geht von zwei Extremen. Einerseits gibt es das feuchtere Ergebnis, bekannt als "weich gekochtes Ei"Und auf der anderen Seite gibt es die schwierigere, bekannt als"gekochtes Ei“.

Jeder weiß wie man ein gekochtes Ei macht… Aber nur sehr wenige Leute wissen wie, ich Garzeitenkann sowohl die Eigenschaften als auch die Verdaulichkeit eines Eies beeinflussen!

Auf dem Foto unten sehen Sie drei gekochte Eier. Diesegekochte EierSie unterscheiden sich in Geschmack, Textur, Geruch, Eigenschaften und Verdaulichkeit. Die drei Ergebnisse wurden durch Ausnutzung von drei verschiedenen erhaltenGarzeiten. Hart gekochtes Ei ist weniger verdaulich als weich gekochtes Ei.

EINgekochtes Eiharte Textur (gekochtes Ei) sollte niemals seingekochtfür mehr als 9-10 Minuten.

Die Garzeiten verkürzen sich zunehmend und bewegen sich vom härtesten zum feuchteren Ende.

In Wirklichkeit ist es nicht nur dasGarzeitenaber auch die Wassertemperatur. Kurz gesagt ... dieperfekt gekochtes EiEs existiert, aber Sie müssen zuerst das Ergebnis verstehen, das Sie erreichen möchten.

Auf dem Foto oben waren die Garzeiten nie ausreichend, da das Ergebnis nie einheitlich war.

Perfektes Kochen ermöglicht es Ihnen, ein einheitliches Ergebnis zu erzielen. Gleichmäßigkeit wird sowohl in Farbe als auch in Textur gesehen. Insbesondere wenn es darum gehtgekochte Eierwir können haben:

  • Weichgekochte Eier
    die feuchteren. Sowohl das Eiweiß als auch das Eigelb bleiben feucht.
  • Barzotto oder Bazzotto Eier
    Im Barzotto-Ei ist das Eiweiß vollständig koaguliert, während die Konsistenz des Eigelbs sehr feucht und fast flüssig ist.
  • Hart gekochte Eier
    In hartgekochtem Ei sind sowohl das Eiweiß als auch das Eigelb vollständig hart.

In jedem Fall muss das Ei kaltem Wasser zugesetzt werden. Die Wassermenge muss ausreichen, um die zu kochenden Eier um zwei cm zu bedecken.

Wie man weich gekochtes Ei macht

L 'weich gekochtes Eiist das mehrschnellin Zubereitungs- und Garzeiten. Es beginnt mit kaltem Wasser, wo Sie Ihr zu kochendes Ei hinzufügen. Ab dem Zeitpunkt, an dem es zu kochen beginnt, müssen Sie 60 - 90 Sekunden zählen! Zum Zeitpunkt des Kochens die Hitze senken.

Weich gekochtes Ei sollte heiß serviert werden.

Wie man das Barzotto-Ei macht

Das Bazzotto-Ei (oder Barzotto) sollte so lange gekocht werden, bis das Eiweiß (das Weiß) vollständig koaguliert ist. Das Kochen darf nicht verlängert werden, da sich sonst auch das Eigelb zu verfestigen beginnt.

Um ein schnelles Ei zuzubereiten, müssen Sie die Eier in kaltes Wasser geben und ab dem Moment des Kochens 3 - 4 Minuten zählen, abhängig von der Größe des Eies, das Sie kochen müssen.

Zum Zeitpunkt des Kochens die Hitze senken.

Wie man gekochtes Ei macht

In demgekochtes Ei Sowohl das Eiweiß als auch das Eigelb sind vollkommen fest. Das Eiweiß sowie das Eigelb müssen trocken sein. Das hart gekochte Ei sollte kalt oder zumindest erwärmt serviert werden.

Legen Sie die Eier (bei Raumtemperatur) in einen Topf mit kaltem Wasser. Verringern Sie ab dem Moment des Kochens die Hitze und zählen Sie 7 - 8 Minuten.

Gekochte Eier, ernährungsphysiologische Eigenschaften

DasErnährungseigenschaften von gekochtem EiSie sind denen von rohem Ei fast überlagernd. Die wesentlichen Unterschiede liegen in einer Verringerung der thermolabilen Vitaminkonzentration (Abnahme der wärmeempfindlichen Vitamine), aber die Verfügbarkeit von Biotin für den Abbau des Chelatproteins Avidin nimmt zu. Für alle Informationen auf derernährungsphysiologische EigenschaftenWir verweisen Sie auf die Seite: Eier, Eigenschaften

Das könnte Sie auch interessieren

  • Ernährung in den Wechseljahren
  • Geschlagenes Ei ist gut für dich
  • Eiweiß: Eigenschaften


Video: 10 Rezepte, die 2019 am meisten gefeiert wurden (August 2022).