Information

Kava Kava: Eigenschaften und Nebenwirkungen

Kava Kava: Eigenschaften und Nebenwirkungen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kava KavaEs scheint der Name eines fröhlichen Tanzes zu sein und stattdessen ist es eine viel diskutierte Wurzel. Es hat vorteilhafte Eigenschaften, aber auch Nebenwirkungen, die Sie kennen müssen. Existieren Kava Kava-basierte Ergänzungen und nicht alle sind in unser Land aufgenommen.

Kava Kava: Was es ist

Mit diesem schönen Namen werden die unterirdischen Teile, also die Wurzeln und das Rhizom eines besagten Strauchs definiert Piper methysticum Forst. Es ist eine grüne Pflanze, die bis zu 3 Meter hoch werden kann und in Polynesien und Ozeanien gut wächst.

Zugehörigkeit zur Familie von Piperaceae, ist ein Verwandter der Pfefferpflanze, wenn wir uns den Namen besser ansehen - Piper Methysticum - in der Tat können wir es als "Pfeffer, der vergiftet" übersetzen. In der Tat, wie sofort erwähnt, müssen wir mit Kava Kava vorsichtig sein, weil In übermäßigen Dosen kann es toxische Wirkungen haben Nicht zu übersehen bis zum Herzstillstand.

Wenn, wie die Polynesier im Laufe der Zeit gelernt haben, ist es möglich, das anzunehmen kava kava ohne zu übertreiben, Daraus lassen sich viele Vorteile ableiten. Es ist nicht nur gut, sich auf die empfohlenen Konzentrationen zu beschränken, sondern diese Wurzel auch zu fragmentieren und in Wasser mazerieren zu lassen. So behandelt hat es einige kostbare Dinge anxiolytische und beruhigende Eigenschaften auch von der westlichen Medizin anerkannt.

Kava Kava: Eigenschaften

In seinen Herkunftsländern al kava kava Die Macht, Streitigkeiten zwischen Menschen zu unterdrücken, wird anerkannt, weil sie die Sozialisation fördert. Es wird verwendet, wenn es um das Gedenken an den Verstorbenen geht, weil erleichtert die Kommunikation mit dem Leben nach dem Tod, und auch die irdischen, in der Tat wird es oft sogar während Hochzeiten abgezogen.

Heute gibt es im Westen noch keine weit verbreitete Verwendung Kava Kava bei diesen Gelegenheiten wird es aber für seine geschätzt anxiolytische, beruhigende, hypnotische, krampflösende, muskelrelaxierende und lokalanästhetische Eigenschaften. Es gibt wissenschaftliche Studien, die dies bestätigen. Insbesondere sind die anxiolytisch-sedierenden mit dem Vorhandensein der Wirkstoffe verbunden Kavalactone. Produkte basierend auf kava kava marktfähig muss genaue Mengen enthalten, um legal und vorteilhaft zu sein.

Kava Kava und Angst

Viele von uns interessieren sich wahrscheinlich für die anxiolytische Eigenschaft, die die kava kava trägt mit sich, auch wenn es in den angegebenen Mengen verbraucht wird. Was diese Wurzel in diesem Sinne besonders macht, ist die Tatsache, dass sie es schafft, Sorgen und Angstzustände zu unterdrücken, ohne Nebenwirkungen zu verursachen, die stattdessen andere ähnliche Substanzen außer Kraft setzen. Dann keine Sucht, keine physische und psychische Abhängigkeit, seltene Verkürzung des Gedächtnisses oder der Reaktionszeit.

In Ländern wie Deutschland ist die kava kava wird verwendet, sogar empfohlen, um Angstzustände und Zustände übermäßiger Anspannung oder Schlaflosigkeit zu behandeln. Wir finden die Auszüge dieses Wurzel-Rhizoms auch für diejenigen, die Stress bekämpfen und die emotionale Sphäre wieder ins Gleichgewicht bringen wollen, um die Stimmung in Zeiten besonderen Stresses zu beruhigen.

Kava Kava: Nebenwirkungen

Die Nebenwirkungen der Kava Kava Sie haben normalerweise eine geringe Inzidenz, jedoch unter der Bedingung, dass die therapeutischen Dosierungen wiederholt werden. Wenn wir uns an die Regeln halten, sollten wir keine Probleme haben, sie treten nur in 2,5% der Fälle auf und es geht darum allergische Reaktionen, Magen-Darm-Probleme, Kopfschmerzen oder Schwindel.

Eine ganz andere Sache, wenn Sie anfangen, auf gewohnheitsmäßige Weise zu missbrauchen kava kava, das heißt, übertriebene Mengen für lange Zeiträume zu nehmen. Zu diesem Zeitpunkt können die Nebenwirkungen sehr schwerwiegend sein und Haut, Augen, Leber und Herz betreffen.

Im Allgemeinen werden Vorbereitungen auf der Grundlage von nicht getroffen Kava Kava mehr als drei Monate hintereinander und während dieser Zeit sollten Sie keinen Alkohol konsumieren.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Instagram

Verwandte Artikel, die Sie interessieren könnten:

  • Kräuter gegen Angst
  • Hausmittel gegen Angstzustände
  • Arbeitsstress
  • Carrageenan


Video: Kava Kava Piper Methysticum (August 2022).