Information

Durchschnittliche Hundelebensdauer

Durchschnittliche Hundelebensdauer

Durchschnittliche Hundelebensdauer Mestizen oder reinrassige Tiere, mehr als alles andere, wenn man die Größe betrachtet, denn dies ist das Merkmal, das am meisten zu sein scheint verbunden mit der Lebenserwartung, offensichtlich immer ausgenommen Ausnahmen oder Hunde, die an Erbkrankheiten leiden. Wenn wir über das durchschnittliche Leben der HundeOhne traurig zu werden, stellen wir fest, dass es viel begrenzter ist als das eines Mannes.

Durchschnittliche Lebensdauer eines Mischlingshundes

Wir können schätzen, dass die durchschnittliches Hundeleben eines Mischlingshundes ist ungefähr 13,2 Jahre alt, aber diese Zahl ist angesichts der großen Vielfalt an Größen, Typen und Rassenmischungen, die in dieser Kategorie enthalten sind, sehr unbedeutend. Wenn Sie an das durchschnittliche Hundeleben denken, kommt es auch automatisch für diejenigen, die es nicht "anthropomorphisieren", um seine Wachstumsstadien mit denen des Menschen zu vergleichen, vielleicht sogar nur um zu scherzen. Und so beschäftigen wir uns mit den Jahren, die sowohl für uns als auch für unseren vierbeinigen Freund vergehen.

Es gibt verschiedene Theorien, so heißt es Um das Alter eines Hundes zu berechnen, multiplizieren Sie einfach 7 Menschenjahre für jedes Lebensjahr des Hundes aber dieses Spiel ist nicht sehr zuverlässig. Wenn es so einfach wäre, würde eine Multiplikation ausreichen ...! Stattdessen werden wir mit Erfahrung oder Studien oder beidem feststellen, dass ein großer Hund jedes Jahr viel mehr als 7 wert ist, im Gegensatz zu kleinen Hunden ist ein Jahr ungefähr 6 wert.

Durchschnittliche Lebensdauer eines Hundes großer Rassen

Das durchschnittliche Hundeleben, wenn er eines hat Größe XXL es kann von 9 bis 11 Jahren reichen. Sehen wir uns einige berühmte und besonders große Rassen an. Die schöne Deutsche Dogge hat eine durchschnittliche Lebensdauer von 8,4 Jahren, Rottweiler ist Dobermann Sie haben mehr Glück und kommen um 9.8 Uhr an Berner Sennenhund Leider hat nur 7 Jahre durchschnittliches Leben, mit vielen Ausnahmen. Meine Lucy hat über 10 Jahre und bei ausgezeichneter Gesundheit überspannt. Unter den ziemlich großen Hunden können wir uns auch an die Setter erinnern, die ungefähr 11 Jahre alt sind, die Irischer roter und weißer Setter es erreicht durchschnittlich fast 13 Jahre.

Durchschnittliche Hundetaille klein

Wie erwartet ist das durchschnittliche Leben des kleinen Hundes länger, selbst wenn wir unseren Begleiter unterwegs halten, selbst mit 15, wenn die Größe mittel ist, gehen wir auf etwa 13 zurück: sowieso nicht schlecht.

Unter den bekanntesten Rassen ist die Kavalier König Charles Spaniel ist am unglücklichsten, da die durchschnittliche Lebensdauer dieses Hundetyps etwa 10,7 Jahre beträgt und sich andere Rassen anders verhalten Pekingese, Dackel, Chihuahua und Whippet das sind durchschnittlich rund 15 Jahre.

Durchschnittliche Lebensdauer des Deutschen Schäferhundes

Das Deutscher Schäferhund hat eine geschätzte durchschnittliche Lebensdauer von etwas mehr als 10 Jahren, um genau zu sein 10,3 Jahre. Wenn wir uns lieber auf Rassen konzentrieren möchten, die vermutlich länger bei uns bleiben könnten, dann konzentrieren wir uns auf den Zwergpudel, der 14, 8 Jahre alt wird .

Laut einer Studie einer Versicherungsgesellschaft in Großbritannien wäre nach dieser Rasse die langlebigste die Dackel und Zwergpudel, der Tibetan Terrier, der Bedlington Terrier und der Whippet.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Instagram

Könnte es für Sie interessant sein:

  • Ältere Hunde
  • Arthritis bei Hunden
  • Gegenseitig für Hunde und Katzen
  • Friedhof für Tiere
  • Einäscherung von Hunden und Katzen
  • Durchschnittliche Lebensdauer der Katze
  • Zwergpudel


Video: Die Wahrheit über Batterie Degradation - Haltbarkeit von Elektroauto-Akkus vs. Smartphones (Juli 2021).