Information

DIY Sonnencreme

DIY Sonnencreme



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

DIY Sonnencreme: das Rezept für die Zubereitung eines Sonnenschutzmittels mit natürlichen Inhaltsstoffen zu Hause. Es ist sehr einfach zuzubereiten und die Zutaten sind sehr einfach und leicht zu finden.

Inzwischen steht der Sommer vor der Tür, es bleibt wenig Zeit, sich in die Sonne zu legen und die erste Bräune zu nehmen. Leider weiß nicht jeder, dass es gut ist, sich bewusst der Sonne auszusetzen, um eine gesunde Bräune zu genießen, und darauf zu achten, dass gute Produkte für unsere Haut verwendet werden.

Die Sonneneinstrahlung muss immer mit Gewissen erfolgen und die Gesundheit unserer Haut respektieren. Wir müssen die Produkte daher sehr sorgfältig auswählen, da die meisten von ihnen giftige Substanzen enthalten. Während sie einerseits vor UV-Strahlen schützen, wirken sie andererseits negativ und schädlich auf unsere Haut. Vielleicht möchten Sie den Artikel "Wie man schnell eine Bräune bekommt" lesen.

Wenn Sie an den Strand gehen, dürfen Sie niemals Ihre Sonnencreme vergessen, um sich vor schädlichen Sonnenstrahlen zu schützen. Um Geld zu sparen und dennoch einen Verbündeten gegen UVA- und UVB-Strahlen zu haben, können Sie die Natur ansprechen. Tatsächlich können Sie zu Hause ein Sonnenschutzmittel herstellen, das genauso effektiv ist wie das, was Sie auf dem Markt finden, jedoch ohne die darin enthaltenen Chemikalien.

Auf dieser Seite zeigen wir Ihnen, wie Sie zu Hause einen DIY-Sonnenschutz mit natürlichen Inhaltsstoffen herstellen. Es ist sehr einfach zuzubereiten und die Zutaten, die Sie benötigen, sind sehr einfach und leicht zu finden. Es ist auch von ausgezeichneter Qualität, sehr effektiv und mit einem Sonnenschutzfaktor von 20 oder höher, wenn Sie möchten.

Was wir brauchen

  • 150 ml Olivenöl
  • 50 ml Kokosöl
  • 50 ml Bienenwachs
  • Zwei Esslöffel Zinkoxid
  • 5 Tropfen ätherisches Öl des Duftes, den Sie am besten mögen.

Bitte beachten Sie: Jeder Esslöffel Zinkoxid entspricht einem Sonnenschutzfaktor von zehn; Wenn Sie den Faktor erhöhen möchten, fügen Sie einfach ein paar Esslöffel hinzu.

Was ist Zinkoxid?

Viele Mütter kennen Zinkoxid als Grundbestandteil vieler Babycremes. Zinkoxid wirkt nicht nur Reizungen und Entzündungen entgegen, sondern verbirgt auch viele andere wirklich interessante Eigenschaften. In diesem Fall erhält es einen Ehrenplatz im Rezept für DIY-Sonnenschutzmittel, da es als echtes Sonnenschutzmittel fungieren kann, das UVA- und UVB-Strahlen reflektiert und verhindert, dass diese die Haut schädigen.

Wo kann man Zinkoxid kaufen?

Sie können es online oder im Supermarkt in der Abteilung für Babyartikel kaufen

Wie geht es weiter?

  1. Mischen Sie in einer Glasschüssel das Olivenöl und das Kokosöl zusammen mit dem Bienenwachs
  2. Fügen Sie das ätherische Öl hinzu, das zum Würzen der Creme ausgewählt wurde, und erhitzen Sie alles in einem Wasserbad, um sicherzustellen, dass es schmilzt
  3. Umrühren, um alle Zutaten gut zu mischen
  4. Wenn diese perfekt aufgelöst sind, fügen Sie das Zinkoxid hinzu und rühren Sie weiter, wobei Sie sehr darauf achten, das Zinkoxid nicht einzuatmen
  5. Wenn die Creme viskos, aber nicht sehr dick ist, vom Herd nehmen und einige Minuten ruhen lassen
  6. Übertragen Sie die Mischung in eine Flasche, vorzugsweise Glas
  7. Lassen Sie es mindestens einen Tag ruhen, bevor Sie es verwenden.

Dank dieses Rezepts profitieren Sie von einem hervorragenden und wirksamen Sonnenschutz ohne Kontaminationsrisiko durch giftige Produkte. Sie können sich auch sonnen, um die Produktion von Vitamin D in Ruhe zu stimulieren, da Sie wissen, dass Sie gut geschützt sind. Versuchen Sie auf jeden Fall, alle erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen korrekt zu befolgen, da die Do-it-yourself-Sonnencremes nicht immer einen gültigen Schutz vor UV-Strahlen garantieren.

DIY Sonnencreme, nützliche Tipps

  • Lagern Sie die Creme immer an einem kühlen und trockenen Ort in einer Glasflasche oder einem Behälter
  • Wiederholen Sie die Anwendung der Creme häufig auf der Haut, insbesondere nach dem Baden in Wasser, um ihre Wirksamkeit sicherzustellen
  • Vermeiden Sie längere Sonneneinstrahlung, insbesondere in den heißesten Stunden


Video: 42 COOLSTE SOMMER-IDEEN. Strand und Pool Lifehacks, DIY Sommer-Klamotten (August 2022).