Information

Blindenhund: Ausbildung und Kosten

Blindenhund: Ausbildung und Kosten

Blindenhund, für beide blinde Leute beides für sehbehinderte, aber nicht nur für sehbehinderte. Es gibt auch Blindenhunde für Menschen mit Epilepsie. Es geht um spezielle Tiere und dass sie auf spezielle Weise geschult werden müssen, damit sie die Bedürfnisse ihrer Meister am besten erfüllen können. Besonderes ist auch die Behandlung aus Sicht sowohl wirtschaftlich als auch gesetzgeberisch. Zum Beispiel, wenn es darum geht, einen Hund in ein Flugzeug zu nehmen.

Die "Mission" eines Blindenhund soll sicherstellen, dass der blinde Besitzer die größtmögliche Bewegungsautonomie genießen kann. Immer bleiben ein Haustier, das 24 Stunden am Tag Er ist an unserer Seite mit der Zuneigung und Loyalität, die für jeden Hund typisch ist, auch wenn er nicht fährt.

Blindenhund: Bildung

Die Ausbildung eines Blindenhundes unterscheidet sich grundlegend vontrainiere einen Hund das darf nicht werden. Sogar die "Spezialisierungen" Hunde zu werden, die mit Katastrophenschutz, Rettungsschwimmern oder Beweglichkeit zusammenarbeiten, ist völlig anders und niemals zu verwechseln.

Beim Training eines Blindenhundes Es braucht viel Ruhe, um den Hund daran zu gewöhnen, auf Befehle zu reagieren und auf Anfragen, ohne Ihre Stimme erheben oder Ihr Verhalten ändern zu müssen. Es ist ein viel natürlicherer "Dialog". Heute gibt es verschiedene Schulen fürBlindenhundeausbildung auch in ItalienDie ersten wurden zur Zeit des Ersten Weltkriegs geboren, zuerst in Deutschland und Frankreich, dann in England, der Schweiz und nach und nach im übrigen Europa.

Blindenhund: Kosten

Es gibt verschiedene Verbände, die an der Beschaffung von Geldern für die EU beteiligt sindAusbildung von BlindenhundenDas Lyon ist einer von ihnen. Dieses weil Die Erziehung und Ausbildung eines Blindenhundes kostet rund 20.000 Euro. Es ist wichtig, in diese Aktivität zu investieren, da das Tier dann zu jeder Tageszeit neben der blinden Person ist und dies daher tun muss eine sehr enge Beziehung zu ihr aufbauen.

Blindenhund: Abzug

In Italien gibt es ein Steuergesetz, das dies vorsieht Zugeständnisse für den Kauf und die Wartung von Blindenhunden zur Unterstützung der Blinden. Zuallererst gibt es einen Abzug von der Einkommensteuer in Höhe von 19% der Kosten für den Kauf des Hundes, nur einmal in einem Zeitraum von vier Jahren bereitgestellt, es sei denn, der Hund ist verloren und gilt nur für ein Tier.

Die zweite Einrichtung ist die Pauschalabzug von 516,46 Euro für die Kosten für den Unterhalt des Blindenhundes und es ist nicht notwendig, es zu erhalten, um die tatsächlichen Ausgaben zu dokumentieren.

Blindenhund und Sehbehinderter Blindenhund

EIN Blinden- und Sehbehinderter Blindenhund Er ist normalerweise so ausgebildet, dass er auf mindestens dreißig Befehle reagieren kann. Es ist auch wichtig, dass Sie a lernen Hindernisse erkennen und entsprechend zu reagieren, geradeaus zu fahren oder nach rechts und links abzubiegen, um Hindernisse zu signalisieren oder zu umgehen, die sich auf dem Boden oder zur Seite befinden.

Ein Blindenhund muss erkennen auch Fußgängerüberwege, Treppen, Türen, Fahrkartenschalter, freie Plätze und öffentliche Verkehrsmittel.

Blindenhund für Epileptiker

Der Blindenhund für Epileptiker ist in der Regel ein Labrador oder ein Golden Retriever und hat eine andere Funktion als die, die wir bisher erwähnt haben. Eine Person, die an epileptischen Anfällen leidet, benötigt keinen Hund, der sie auf den Wegen führt, sondern ein Tier, das die Warnsignale eines Anfalls aufnimmt und ihn warnt, um Risikosituationen zu vermeiden oder zu verringern.

Zum Beispiel mit reichlich vorhandenem und anhaltendem abnormalem Lecken. Dazu Blindenhunde für Epileptiker werden geschult.

Blindenhund: Labrador

Das Labrador Retriever Es ist sicherlich einer der beliebtesten Hunde in dieser Eigenschaft. Es ist geeignet, weil es einen friedlichen, aufmerksamen, mutigen Charakter hat und keinen Orientierungssinn hat. IST? ein fröhlicher Hund, aber gleichzeitig nicht zu lebhaft oder aggressiv, was wichtig ist, weil es sonst schwierig werden würde, damit umzugehen. Die Größe des Labrador ist auch perfekt, um ein guter Führer zu sein denn wenn es klein oder zu groß wäre, wäre es unüberschaubar.

Selbst unter Labradors kann das Geschlecht bevorzugt werden: Frauen sind bessere Blindenhunde von Männern, aber in beiden Fällen wird häufig Sterilisation verwendet

Nationaler Blindenhundetag

Dort Der National Guide Dog Day wird am 16. Oktober gefeiert jedes Jahres. Es ist das Fest vieler Hunde, alle von ihnen gute Hunde und das bietet sich an, um Blinde zu fahren. Zusätzlich zu Labrador wir finden auch in dieser Kategorie i Golden Retriever, Deutsche Schäferhunde, Belgische Schäferhunde und Schottische Schäferhunde. Es ist auch der Tag aller Blindenhundetrainer und derer, die finanzielle Hilfe anbieten, damit diese "Figur" nicht verschwindet.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Instagram

Könnte es für Sie interessant sein:

  • Wie man einen Hund wählt
  • Wie man einen Hund trainiert
  • Haustiertherapie und Haustiertherapeut


Video: 5 Gefährliche Hunde, deren Einfuhr nach Deutschland verboten ist! (Kann 2021).