Information

Nori Seetang: Eigenschaften und Kontraindikationen

Nori Seetang: Eigenschaften und Kontraindikationen

Nori Seetang, eine Güte für diejenigen, die gerne Aromen probieren, die nicht unbedingt in Italien hergestellt werden, ein Lebensmittel, das reich an Eigenschaften für diejenigen ist, die Wert darauf legen, gesund zu bleiben und eine abwechslungsreiche, aber gleichzeitig ausgewogene Ernährung zu befolgen. Nori Seetang ist bekannt für sein Sushi, das sein wissenschaftlicher Name ist Porphyra und stammt aus dem Jahr 533-544 n. Chr. Im Westen kam es an und verbreitete sich später, in den 1960er Jahren. Heute wird es oft in Laken verkauft.

Nori Seetang: Eigenschaften

Wir finden dieNori Seetang auch japanische Alge genannt, auch wenn sie mehr oder weniger verbreitet ist und auch in China und Korea in gleicher Weise verwendet wird. Die Gebiete Europas, in denen es in der Küche am präsentesten ist, sind die Küstengebiete von Großbritannien, wo es bekannt ist als schwarze Butter.

Bis heute ist dieser Seetang über die Mode des Augenblicks hinaus der am meisten konsumierte und beliebteste der Welt, nicht nur in Sushi. Es ist rot und wird auch genannt "Seesalat"gehört zur Klasse von Rodoficee.

Nori Seetang: Eigenschaften

Reich an Proteinen, aber auch an Vitaminen und wertvollen Mineralien Nori Es ist ein Lebensmittel, das gegen Ekzeme und bei Abschuppung der Dermis nützlich ist. Wenn wir die Zusammensetzung dieser Algen vertiefen, finden wir sie besonders reich an Vitamine A, C und B und Omega 3.

Das Vorhandensein von mehrfach ungesättigten Fettsäuren wie Linolsäure,Gamma-Linolensäure, L 'Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA) machen sie für unsere Gesundheit umso wertvoller.

Unter den verschiedenen Aminosäuren, die in enthalten sind Nori SeetangZusätzlich zu Taurin gibt es Arginin, das zur ordnungsgemäßen Funktion der Leber beiträgt und unserem Körper dabei hilft seine Funktionen ordnungsgemäß ausführen.

Mangan, Zink, Kupfer und Selen sind die Spurenelemente Das Wesentliche, das in größeren Mengen vorhanden ist und erwähnt werden muss, sowie Jod können nicht ignoriert werden, und diese Algen liefern wichtige Mengen. Unter den Eigenschaften, für die die Nori sehr beliebt sind, befinden sich die in der ersten Reihe Thrombozytenaggregationshemmer, Antithrombose-, Cholesterinsenker- und Hormonproduktionsstimulanzien. Es wird auch empfohlen, weil sie sich hervorragend zur Vorbeugung von Haut- und Magenkrebs eignen und bei Frauen das prämenstruelle Syndrom milder machen.

Nori Seetang: wie man es benutzt

Sobald sie groß genug geworden sind, werden die Thalli vonNori Seetang Sie können gesammelt und im Meer gewaschen und dann immer kleiner geschnitten werden, bis sie ein Fruchtfleisch bilden. An diesem Punkt können wir sie in einen Metallbehälter gießen und mit der Herstellung der Blätter fortfahren, die wir normalerweise finden zum Verkauf bereits gemacht. Die Blätter werden in Heißluftkammern getrocknet und dann nach Qualität sortiert, geschnitten und verpackt.

Wenn die Noriblätter bereits geröstet sind, werden sie oft als verkauft "Sushi nori", ein anderes "Format" Wo wir sie in den Regalen von Lebensmittelgeschäften finden können, sind geröstete Blätter, die in Streifen geschnitten sind, dann ist es „Kizami Nori“. Diese Art von Nori wird normalerweise zum Dekorieren von Geschirr verwendet.

Wenn es uns scheint eine einmalige Zutat, in Japan gilt sie als täglich, von einem frühen Alter an. Wir können es auch in Maki, in Form einer Rolle, aufgerollt oder als Hülle für Sushi und Onigiri finden. Es ist auch eine ausgezeichnete Beilage oder ein Element von Nudeln und Suppen, die Geschmack geben.

Nori Seetang: Bezugsquellen und Preis

Vor allem wegen des Sushis ist Nori in Italien mittlerweile weit verbreitet. Wenn Sie es jedoch nicht im Geschäft finden, können Sie es auch online kaufen. Bei Amazon zum Beispiel 2 Packungen 25 Gramm Nori-Seetang für Sushi kosten 4,80 und enthalten jeweils 20 Blatt gerösteten Nori-Seetang (10 pro Packung). Mit diesen kann Maki-Sushi hergestellt werden.

Nori Seetang: Kontraindikationen

Das Kontraindikationen für diese Art von Algen sind die gleichen wie für die anderen. Es ist besser, sie während der Schwangerschaft und während des Stillens nicht einzunehmen, auch bei Stoffwechselerkrankungen sind sie keine empfohlenen Lebensmittel. Im Zweifelsfall immer besser fragen zu Ihrem Arzt.

Ebenfalls wer kommt nicht zurück in diesen Kategorien ist es Achten Sie besser darauf, nicht zu viele zu essen auf einen Schlag, denn Überdosierung kann insbesondere bei Schilddrüsenpatienten Nebenwirkungen haben: Hyperthyreose, Bluthochdruck, Tachykardie, Reizbarkeit und Schlaflosigkeit.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Instagram

Das könnte Sie auch interessieren

  • Algen beim Kochen: Verwendung und Eigenschaften
  • Reisessig für Sushi


Video: Test Nori Algenblätter für Sushi - Produktvergleich (Juni 2021).